Wie lange sind Graue geschlechtsreif?

Diskutiere Wie lange sind Graue geschlechtsreif? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen bis jetzt wahr eigentlich immer nur die Frage aufgetaucht in welchen Alter die Grauen geschlechtsreif werden. Wie sieht es...

  1. Gizmo

    Gizmo Guest

    Hallo zusammen

    bis jetzt wahr eigentlich immer nur die Frage aufgetaucht in welchen Alter die Grauen geschlechtsreif werden. Wie sieht es eigentlich aus im Alter aus, wie lange können Hennen und Hänne den eigentlich Junge ausbrüten bzw zeugen???

    Ich währe euch dankbar für ein paar Antworten.

    Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Utena

    Utena Guest

    Hallo Gizmo!
    Gute Frage!
    Ich muß ehrlich sagen ich habe keine Ahnung.
    In der freien Natur werden sie wahrscheinlich vorher gefressen oder etwas anderes stößt ihnen zu.
    Ich hab mal einen Bericht über Albatrosse gesehen die haben im hohen Alter von 60 Jahren noch gebrütet.
    Wahrscheinlich gibt es in Gefangenschaft noch keine so alten Papageien an denen man es feststellen könnte.
    Viele Grüße Sandra
     
  4. Gizmo

    Gizmo Guest

    alter

    Hallo Sandra

    danke erst mal für deine Bemühungen, ich habe folgendes Problem. Das ich 2 Graue habe weisst du sicher schon. einer 3 Jahre und der andere 9 Monate alt, beides Weibchen (laut DNA Analyse).
    Nun ich könnte bei meinem Züchter einen Tausch arangieren, ich könnte ihm mein 9Monate altes Weibchen zurück geben und er würde mir sein 6Jahre alter Hahn geben. Was meinst du dazu?

    Ich weiss du meinst jetzt sicher behalt doch den jungen und nimm noch einen dritten, aber momentan geht das leider nicht. (vielleicht im Sommer wenn ich mit dem Bau meiner Aussen Voliere bei meinen Eltern fertig bin).

    Ah noch was ich denke ich würde sogar noch was gutes tun, da mein Züchter schon lange ein Weibchen suchte für den Bock. Vor lauter langeweile fing er sich einwenig zu rupfen an. Da denke ich kämme ihm eine Henne sicher ganz gut gelegen.

    Ich danke dir noch mal für deine Antwort.

    Gruss
     
  5. Utena

    Utena Guest

    Hallo Gizmo!
    Vertragen sich deine Beiden nicht oder möchtest du eventuell einmal Züchten?
    Auch unter den Damen kann es ehrliche Liebe geben das beste Beispiel sind meine Beiden Damen Lea und Shila die von der Männerwelt nicht so angetan sind.
    Grundsätzlich glaube ich nicht das das Alter der Grauen keine Rolle spielt solange sie sich vertragen.
    Natürlich kann passieren das wenn nur ein Tier Geschlechtsreif ist ,dem anderm zu nahe rücken kann und der sich nicht auskennt.
    Dadurch können natürlich Einschüchterungen und Ängste entsehen wenn der Partner zu aufdringlich oder agressiv wird.
    Das hängt auch letz endlich vom Caracter der Tiere selbst ab.
    Ich habe z.B. in meiner Gruppe von Grauen ein Pärchen die sich heiß lieben.
    Mausi ist 20 Jahre alt und ihr Partner Clyde wird heuer im August erst 5 jahre.
    Trotz ihren Altersunterschied gibt es überhaupt keine Probleme.
    Ich denke das bei dir der Altersunterschied nicht wirklich groß .
    Anfälliger sind da Amazonen und Kakadus die da leichter mal auf den Partner los gehen,bei Graupapageien ist mir das nicht wirklich so bekannt.
    Viele Grüße Sandra
     
  6. Gizmo

    Gizmo Guest

    alter

    Hoi Sandra

    das geht aber schnell bei dir :D
    Also ich habe die Geschichte ja schon mal erzählt, aber ich fasse schnell zusammen. Die beiden sind in einem 170x100x70 Käfig, ab 18Uhr dürfen sie den freiflug geniessen. Ich habe den 9Monaten alten jetzt etwa 6Monate bei mir. Er wollte immer zu Nora (3Jahre alt) aber die hat immer noch Angst vor ihr.(zwischen durch ein Schnabel hieb, aber nie brutal!! ) Die 3 Jahre alte ist sehr auf den Mensch geprägt.

    möchte schon evt mal züchten.....

    so was meinst du nun ? :)
     
  7. Utena

    Utena Guest

    Hallo Gizmo!
    Wenn du mal Züchten willst,dan ist es ja unumgänglich einen Buben und ein Mädchen zu haben.
    Hat du vielleicht die Möglichkeit bei deinem Züchter das Mänchen mal Probeweise zu bekommen und einfach ausprobiert ob sie sich vertragen?
    Oder deine Beiden zu ihm das sich das Mänchen seine Partnerin aussuchen kan mit der er am meisten sympatisiert?
    Es kommt leider immer häufig vor das Handaufgezogene Vögel oder zu sehr auf Menschen geprgte sich anfangs vor Artgenossen fürchten da sie verschiedene Sprachen sprechen.
    ich kenne aber auch einige Züchter die erfolgreich Züchten mit einen Handaufgezogenen und einen Wilden.
    Allerdings wird immer wieder mangelnde Brutpflege bei Handaufzuchten festgestellt.
    Das kann allerdings bei Wilden genauso passieren.
    Grundsätzlich denke ich nicht das der Hahn zu alt für dein 3 jähriges Weibchen ist.
    Mit 6 Jahren ist er ja eigentlich auch noch ein Teeni.
    Man kanns eigentlich nur ausprobieren.
    In meiner Gruppe leben 3 Mänchen mit 5,7,9 Jahen,die Damen sind 20,4 ,4 Jahre und es hat diesbezüglich noch nie Probleme gegeben.
    Letzlich entscheiden die Tiere ja immer selbst ob sie sich gern haben oder nicht.
    Bei Mausi und Clyde hat es ein Jahr gedauert bis sie ihre Liebe zueinander entdeckten.
    Viele Grüße Sandra
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wie lange sind Graue geschlechtsreif?