Wie Lieblingsleckerli bei vielen Vögeln rausfinden?

Diskutiere Wie Lieblingsleckerli bei vielen Vögeln rausfinden? im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Ich möchte nun ernsthaft mit dem Klickern anfangen, da besonders meine beiden Stanleys offenbar unterfordert sind und dauernd Blödsinn...

  1. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich möchte nun ernsthaft mit dem Klickern anfangen, da besonders meine beiden Stanleys offenbar unterfordert sind und dauernd Blödsinn machen :) Wie finde ich nun aber heraus, was sie gern fressen? Der Hahn mag sehr gerne so kleine, rosafarbene Blümchenpellets, die ich in kleiner Menge von seinem Züchter mitbekommen habe, aber ich konnte die noch nirgendwo hier finden. Hirse gibt es so auch öfter mal als Belohnung, wenn alle abends wieder in der Voliere sind, das würde schwierig, auf die zu verzichten. Einzelne Körner, die nicht in der Futtermischung sind, sind sehr schwer zu finden, da bliebe höchstens noch SBK, aber die sind nicht so der Renner... naja, egal, ich könnte schon mehrere Sorten anbieten, aber wie finde ich dann heraus, was sie so gern fressen? Denn sie sind beim Futtern nie allein, und aus der Hand nehmen sie noch nichts. Und die Nymphen, habe ich den Verdacht, werden sich ganz schnell an der Probierschale verlustieren, die Stanleys sind da etwas abwartend und lassen sich gern Futter wegschnappen. Habt ihr dazu eine Idee, wie ich eine Mischung zum wählen anbiete, daß auch die richtigen Vögel ihr Treat wählen?

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Supernova82, 10. Dezember 2003
    Supernova82

    Supernova82 Guest

    Hy Rebecca!

    Schön das Du auch Clickern willst :)

    Ich würde mal bei dem Züchter fragen woher er diese Blümchen-Teile her hat!

    Ich denke, das wenn Dein Hahn sie als Belohnung beim Clickern bekommt, das dann die Henne (allein aus Futterneid) dazu kommt, und die Belohung auch nimmt...

    Wenn Du was anders finden möchtest, dann nimm am besten eine Schale, pack da alles was Du als "Oberleckerlie" für möglich hälst... Am besten von allen verschieden Leckerlies mehrere, abgezählte Stückchen... stelle diese zu Deinen beiden und nach einiger Zeit wirst du abzählen können, was sie am liebsten Fressen. Aber warte nicht zu lange, mit dem Zählen, sonst wird nämlich garnichts mehr in der Schale sein... und dann hast du das "Leckerlie"-Problem immernoch nicht gelöst.

    Wünsche Dir viel Glück bei Deiner Suche ;)
     
  4. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Der Züchter meinte, die Blümchenpellets wäre irgendwas von Trill, aber ich habs noch nicht im Handel gefunden. Von der Art der beiden ist der Hahn neugieriger, die Henne wartet lieber etwas ab. Das Problem ist, ich halte sie mit Nymphen und Wellis zusammen, die, was Futter angeht, extrem flott sind. Daher meine Bedenken, daß sie überhaupt noch was abbekommen - sie sind zwar nicht unwehrhaft, aber vor allem die beiden Nymphenmänner sind einfach total verfressen und haben wenig Angst vor mir. Sehe ich jedes mal, wenn ich Hirse aus der Hand füttere ;) Daher überlege ich schon die ganze Zeit, wie ich vor allem von der Henne ihr Lieblingsfutter herausfinde, denn sie mag die Pellets nicht. Sie frißt verschiedene Obst- und Gemüsesorten, aber die Beliebtheit wechselt da eigentlich täglich, ich glaube, eine richtige Lieblingssorte hat sie da nicht...

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  5. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Wenn Du mit mehreren Tieren gleichzeitig trainierst, ist es ohnehin schwierig für jedes Tier ganz genau sein Lieblingsleckerli zu nehmen. Das addiert einen Grad an Komplexität, der wirklich mühsam ist.

    Ich würde einfach eine Schale mit SB, Pinienkernen, Hirseknubbel ud Haferflocken hinstellen und dann schaun was zuerst gefressen wurde, unabhängig vom Vogel.

    Falls es zw den Arten Unterschiede gibt, kannst Du das vielleicht am ehesten herausbekommen indem Du so viele Leckerli-schälchen aufstellst, dass genug für alle da sind, evtl sogar eine pro Vogel.

    LG,

    Ann.
     
  6. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hi Ann!

    Ich würde vorerst nur mit den zwei Stanleys trainieren, vielleicht auch erst nur mit dem einen, der etwas zutraulicher ist (bzw. noch nicht so viele schlechte Erfahrungen mit bösen Menschen machen mußte). Vermutlich wird sich dann mindestens ein Nymph dazugesellen, der keine Angst vor mir hat und bei allem, was freßbar ist, schauen muß, wie man drankommt :) So viele Tiere würden es also (erstmal! :D ) nicht werden.

    Zu den Blümchenpellets habe ich inzwischen viel gesucht, aber nix gefunden, die scheint keiner zu kennen... naja, ich werde einfach andere Dinge probieren, vielleicht finde ich ja auch woanders noch ähnliche Pellets (die wären echt am einfachsten zu reduzieren, die gibts sonst gar nicht im Futter :) )

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  7. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Von Vitakraft gibt es solche Pelletts für Nymphensittiche.
    Sehen auch aus wie Blümchen, sind aber eher Zeigelstein rot.
    Eigentlich in fast jedem Supermarkt mit Tierbedarf/Vogelfutter.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hi Krabbi!

    Ich werde morgen nochmal in zwei Läden schauen, war aber heute beim Obi, die auch eine Tierabteilung haben *grusel* und eigentlich eine sehr große Futterpalette. Die hatten nix pelletartiges da; auch auf den homepages von Vitakraft oder Trill finde ich sie nicht und auch sonst nicht im Netz (hast du vielleicht einen Link?). Ich habe inzwischen aber wenigstens sowas ähnliches gefunden: die Kaytee exact Rainbow-Pellets (oder eher Extrudate), die es auch bei Rico gibt, da sind diese Blümchen wohl in verschiedenen Farben drin, was ich davon sehen konnte. Vielleicht gibt es ja sowas auch bei uns im Zooladen... Danke jedenfalls für den Hinweis, dann besteht jedenfalls noch Hoffnung :)

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  10. #8 Supernova82, 12. Dezember 2003
    Supernova82

    Supernova82 Guest

    Bei meinen Hamstern waren mal so Blümchen im Futter, die waren rötlich und waren aus lauter Kügelchen zusammengesetzt... einer meiner Hamster mochte die wahnsinnig gerne... der hat immer nur die gefressen, und wenn keine mehr im Napf waren, hat er geschmollt, bis er vor lauter Hunger die anderen Körner auch gefressen hat...
     
Thema:

Wie Lieblingsleckerli bei vielen Vögeln rausfinden?