Wie mach ich es ?

Diskutiere Wie mach ich es ? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; seit einer Woche habe ich zwei neue Graupapageien. Sie ist 6 mon. alt, er ist 1,5 Jahre alt. Beide verstehen sich super und sind zusammen in...

  1. #1 Patschivogel, 26. Juni 2010
    Patschivogel

    Patschivogel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    seit einer Woche habe ich zwei neue Graupapageien. Sie ist 6 mon. alt, er ist 1,5 Jahre alt.
    Beide verstehen sich super und sind zusammen in einer Voliere.
    Nun ich habe sie seit einer Woche und sie sollen nun endlich raus.

    Wie würdet ihr vorgehen bzw. was für Maßnahmen würdet ihr vorab treffen ? Also zum Beispiel einer startet eine Beissattacke oder die wollen nicht mehr in die Voliere

    ich kann die Beiden noch nicht richtig einschätzen.

    Wobei ich dazu sagen muss am Tag als die beiden kamen - war er schon draussen (ausversehen) weil ich noch neue Stangen in die Voliere gebastelt habe.
    Er flog auf meinem Kopf und blieb auch dort sitzen und hat meine Haare sortiert.
    Sie war nicht draussen. Ich hab aber das Gefühl sie traut mir noch nicht so ganz. So nimmt sie zb. nichts aus meiner Hand. Er nimmt dafür 2 Sachen und gibt es ihr dann.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Patschivogel

    du hast doch schon einen älteren Grauen? klick, dann solltest du inzwischen einige Erfahrungen gesammelt haben. :zwinker:
     
  4. #3 Patschivogel, 26. Juni 2010
    Patschivogel

    Patschivogel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    mein älterer Grauer ist leider gestorben. Ich habe ihn nicht lange gehabt. Ich hatte ihn mit 23 übernommen. Und hatte ihn nicht mal 7 Monate.
    Ihn kann man garnicht vergleichen - denn er war sehr krank.
    Ich hatte also einen kranken Graupi der weder gespielt hat noch sich hätte anfassen lassen.
    Wir haben uns nicht viel dabei gedacht denn man weiß ja das 7 Monate eigentlich keine Zeit. Manche brauchen länger manche weniger lang.

    Und um keine Diskussion aufkommen zu lassen - wir waren beim Dr. Britsch in Karlsruhe und haben noch alles versucht was überhaupt möglich war. Er hatte aber Aspergillose im allerletzen Stadium.
     
  5. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Hallo Patschivogel,

    als ich meine beiden das erste Mal aus der Voliere ließ (in ihrem Vogelzimmer), habe ich lediglich die Volierentüre aufgemacht und mich dann ganz still in ein Eckchen gesetzt und beobachtet. Nach kurzer Zeit kam einer nach dem anderen rausgeklettert und dann haben sie erst mal eingehend die Umgebung untersucht.

    Futter und Wasser gibt es ausschließlich in der Voliere, so dass sie von selber wieder reingehn, wenn sie Hunger oder Durst haben. Abends zum Schlafen gehn setze ich sie - wenn sie nicht eh schon drin sind - in die Voliere. Das ist bei uns recht einfach, weil beide gern auf meinen Kopf fliegen, und dann betrete ich die Voliere mit Vogel auf dem Kopf und Vogel geht auf einen seiner Äste.

    Zur Zeit sind meine tagsüber in einer Aussenvoliere im Garten. Da gibts viel zu erleben und zu gucken - aufregend und spannend... jeden Tag was Neues. :) Abends sind sie dann recht müde und gehn freiwillig in den Transportkäfig. Dann trage ich sie in ihr Vogelzimmer und setze sie in ihre Schlafvoliere.

    Falls es bei dir nicht so einfach sein sollte, sie wieder in die Voliere zu setzen, kannst du einen kleinen Ast oder ein Grillrost (den guten Tip gab es mal hier im Forum!) nehmen, jeden einzeln draufklettern lassen und langsam in die Voliere tragen.

    Wichtig ist, dass du dich bei allem möglichst erst mal im Hintergrund hältst und sie alleine "machen" lässt - einfach nur ganz ruhig beobachten. Das schafft Vertrauen und sie verlieren relativ schnell ihre Scheu.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wie mach ich es ?