Wie mache ich ein Vogelzimmer?

Diskutiere Wie mache ich ein Vogelzimmer? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr Lieben, in unserer Wohnung ist noch ein freies Zimmer. Dieses habe ich bisher nur als Wäschezimmer und Abstellraum genutzt. Doch seit...

  1. Amizzu

    Amizzu Guest

    Hallo ihr Lieben,

    in unserer Wohnung ist noch ein freies Zimmer. Dieses habe ich bisher nur als Wäschezimmer und Abstellraum genutzt. Doch seit längerem Wünsche ich mir ein Zimmer für meine Wellis ganz allein. So könnten sie nämlich den ganzen Tag fliegen und die Kanarien behalte ich unten bei uns im Wohnzimmer, so könnten auch sie den ganzen Tag frei herumschwirren.
    Doch ich sehe zwei Probleme. Das zimmer hat Teppichboden, welchen wir nicht herausreissen können. Könnte ich da nicht etwas anderes drüber legen, um ihn zu schützen?
    Und ein schrägdach indem ein Veluxfenster ist. Wie kann ich die sichern?

    Über ein paar Tipps und Anregungen würde ich mich sehr freuen.

    Liebe Grüße Christin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bubbelup

    Bubbelup Ahnungsloser Benutzer

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Hallo,

    Hm, in meinen Augen wirklich ein Problem.
    Spontan würd mir da Teichfolie einfallen. Die ist in allen Größen erhältlich, strapazierfähig und schnell ausgebreitet. Was allerdings dann der Teppich darunter macht kann ich nicht sagen. Ich könnte mir vorstellen, dass dieser, wegen mangelnder Belüftung unter der Folie, leicht zu einem Biotop für Kleinstlebewesen und Pilzen wird. Andere Möglichkeiten z.B. (Klick-)Laminat oder PVC-Boden drüber klatschen dürften noch gravierendere Auswirkungen auf den Zustand des Teppichboden nachsichziehen.

    Ausgehend von der Annahme, dass es sich um eine Mietwohnung handelt, würde ich mit dem Vermieter Kontaktaufnehmen und ihm Vorschlagen, den "unhygienischen" Teppichboden auf eigene Kosten komplett gegen einen anderen, sauberen Bodenbelag auszutauschen.

    Diesbezüglich einfach mal die Suchfunktion benutzen. Stichwort "Dachfenster" da findest du einige Beiträge in Wort und Bild.
     
  4. Amizzu

    Amizzu Guest

    Das dachte ich mir schon! :(

    Ja richtig, wir leben in einer Mietswohnung! Da ich meinen Vermieter mittlerweile sehr gut kenne und schon so einige üble Erfahrungen mit ihm gemacht habe, wird der mir nie erlauben das ich in dem Zimmer einen anderen Boden verlege.

    Naja, nach der Sicherung für das fenster brauche ich wohl nicht mehr zu gucken. :(
     
  5. #4 little_devil, 19. April 2005
    little_devil

    little_devil Guest


    **Wieso?? Also wo wir zu damaliger Zeit,bevor wir gekauft haben, unserer Vermieterin den Vorschlag machten,das wir gerne aus hygienischen Gründen usw.im grossen Flur lieber Laminat verlegen wollten,da war sie sehr einverstanden mit dem Gedanken! weil es im Endeffekt für sie ein kleine Wertsteigerung der eigenen wohnung war..wir mussten nur schriftlich "beglaubigen" das wir im nachhinein kein Geld dafür wollten!

    Wieso sollte dein Vermieter nein sagen?? :?
     
  6. Bubbelup

    Bubbelup Ahnungsloser Benutzer

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Schwierig,

    evtl. könnte man vielleicht auch einen "Doppelten Boden" reinzimmern. Also ich sag einfachmal so 10er Balken auf den Boden legen, Bretter bzw OSB-Platten o.ä. drauf. Dadurch wäre eine "Hinterlüftung" gegen Schimmel wohl gegeben. Um gegen die Kleinstlebewesen anzukommen müsste die ganze Konstuktion so miteinander verbunden, dass man die Platten hochheben kann um darunter ggf. mal durchzusaugen.

    Vielleicht wäre aber ein Umzug der Vögel inclusive dir selbst und evtl. Anhang zu einem vogelfreundlichen Vermieter+Nachbarn doch die einfachere Lösung.
     
  7. Bubbelup

    Bubbelup Ahnungsloser Benutzer

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Weil er vielleicht ein Trottel ist !?! Also wenn einer meiner Mieter mit kommen so einem Vorschlag kommen würde, ich hätte nix dagegen. Von mir aus dürfte er auf eigene Kosten auch neue Fenster oder ein neues Dach draufmachen, ohne dass ich ihm wegen Wertsteigerung die Miete erhöhen würde. :zwinker:
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    Schwimmend verlegtes Klicklaminat ist eine hervorragende Lösung, und einen guten Teppichboden darunter lassen genauso. Der Teppichboden ist vor allen Umwelteinflüssen geschützt, und damit darunter ein Biotop wächst, na, da sollte Deine ganze Bude schon eine halbe Ruine sein…
    Nur beim putzen nicht zu nass wischen, aber das versteht sich eh.

    Vermieterseits gestellte Bodenbeläge – das wird hier so sein – sind übrigens bei normaler Beanspruchung = Abnutzung von diesem zu ersetzen. Bei einem Nebenraum hat er einen Lebenszyklus von mehr als 10 Jahren, aber weiss ja nicht, wie lange Du schon da wohnst/noch wohnen willst.

    Kompliziert (wegen der Rückgängigmachung dieser Maßnahme) wird es höchstens bei der Zimmertür, wenn Du sie kürzen musst, bei ganz dünnem Laminat reichen vielleicht ein paar Unterlegscheiben in den Bändern.

    Und die Sockelleiste? Na, ein grösserer Viertelstab, geht vermutlich immer.

    Und wenn Du nicht mehr so lange da wohnst, Laminat wieder vom Boden eingesammelt, Teppich nassgereinigt, dass der Flor wieder steht – und tschüss!
     
  10. Amizzu

    Amizzu Guest

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Wir werden wohl eher einen Umzug machen, denn mit unserem Vermieter kann man nicht reden. Es müsste normal noch sehr viel an unserer jetzigen Wohnung gemacht werden, doch er tut es einfach nicht weil er sparen will. Aus dem Grund sind wir ja jetzt auch im Mieterverein. Jedes zweite Wort aus seinem Mund ist "Sparen"! Seine Frau fagte mich vor 3 Monaten: "Warum tun sie uns nicht den Gefallen und ziehen aus?" "Dann hätten sie doch auch weniger Rennerei mit dem Mieterverein!?!" "Oder???" Ich habe ihr die Tür vor der Nase zugeknallt, seitdem herrscht Krieg zwischen uns...... und der Mieterverein zwischendrinn. Wir suchen schon länger nach einer anderen Wohnung, sobald wir eine gefunden haben kann ich hoffentlich meinen Traum vom Vogelzimmer erfüllen.
    Es lohnt sich wohl nicht mehr in dieser Wohnung an ein Vogelzimmer zu denken. Die gesammte Heizungsanlage ist defekt und die Leitungen dafür verlaufen durch die Wände, da müssten die Arbeiten im Vogelzimmer durchführen und das erspare ich mir. Vielen Dank für eure Tipps und Anregungen. Ich habe mir einiges notiert, für unsere neue Wohnung! :zwinker:

    Liebe Grüße Christin
     
Thema:

Wie mache ich ein Vogelzimmer?

Die Seite wird geladen...

Wie mache ich ein Vogelzimmer? - Ähnliche Themen

  1. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  2. Schalldämmung im Vogelzimmer

    Schalldämmung im Vogelzimmer: Hallo ihr Lieben, ich bin neu bei euch und habe etliche Fragen aber erst ein Mal zum meinem derzeit größten Anliegen. Ich habe im Moment 2...
  3. Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar

    Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar: Huhu....Ich bin total neu hier, habe schon viel mit gelesen und mich nun endlich angemeldet! Ich habe seit circa 3 Wochen ein Blaustirnamazonen...
  4. Vogelzimmer

    Vogelzimmer: Da ich mich gerne insperieren lasse und gerade dabei bin ein ca 16qm großen Raum fertig zu gestalten für unsere 2 Grauen würde ich mich über Tips...
  5. Vogelzimmer: Zwang zur Einstreu ?

    Vogelzimmer: Zwang zur Einstreu ?: Meine Nachbarin hält Hunde und hatte das Veterinäramt zu Besuch. Die haben über den Zaun geschaut, meine Hühner gesehen und 2 Wochen später hatte...