Wie macht Ihr das....?

Diskutiere Wie macht Ihr das....? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen ich halte meine Beiden Grauen tagsüber draussen in der AV, wenn das Wetter es erlaubt (wie alle schon wisst, ich habe kein...

  1. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo zusammen

    ich halte meine Beiden Grauen tagsüber draussen in der AV, wenn das Wetter es erlaubt (wie alle schon wisst, ich habe kein Schutzhaus, aber ein Schutz (nicht wasserdicht) über der AV). Ich halte mich wirklich zurück und trotzdem suchen die Papis immer wieder meine Nähe. Soll ich Diese geben oder ignorieren. Sie harmonieren sehr gut. Aber wenn ich die Kleine abends reinholen will, braucht sie ihre Krauleinheiten und die holt sie sich, wenn nötig mit beissen. Ansonsten ist sie eine ganz ganz Liebe. Also ich kann mich wegen ihr nicht beklagen, aber sie will halt immer ihre Streicheleinheit, obwohl sie diese als Jungvogel nicht erhalten hat.
    Danke zum Voraus für Eure Beiträge.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Hallo Terry,

    zu meinen beiden halte ich soviel "Distanz", dass sie sich nicht zu sehr auf mich fixieren. Aber dennoch gehe ich auf sie ein, wenn sie ihre Streicheleinheiten selber einfordern. Wenn ich die Voliere sauber mache oder füttere, dann kommen sie an, landen auf meinem Arm oder auf der Schulter und dann wird Nacken und Köpfchen gekrault. Danach setze ich sie wieder auf ihren Ast und gehe meiner Arbeit weiter nach.

    Ich halte nichts davon, die Vögel immer nur abzuweisen, ihre Kraulbedürfnisse zu ignorieren und den Kontakt ausschließlich aufs Füttern und Saubermachen zu beschränken. Ein paar Streicheleinheiten am Tag schaden mit Sicherheit nicht - die meiste Zeit des Tages beschäftigen sie sich ohnehin miteinander und sind dabei zufrieden und ausgeglichen.
     
  4. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Meine Henne möchte immer gekrauelt werden. Da meine aber in AV wohnen halte ich große Distanz zu beiden. Nur Futter geben das wars schon fast. Wenn ich Futter gebe wird meist kurz gekrauelt. Mein Hahn mochte früher nicht gekrauelt werden. Er liebt es aber auf der Schulter zu hocken. Immer wenn ich rein gehe (alle paar Tage, kann von außen füttern) darf er kurz auf die Schulter und wenn er mag wird er wie die Henne kurz gekauelt.
     
  5. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Hallo, ich habe meine beiden Monster jetzt immer von 8:30-20:00 Uhr in der AV. Ich habe ein altes Steinhaus als Schutzraum, dort ist es auch bei diesen tropischen Temperaturen auszuhalten. Die gehen selber rein, wenn der Planet so richtig prasselt. Wer dir Geschichte meiner beiden kennt, weiß, dass ich froh bin, zu meinem Hahn (HZ) Distanz aufgebaut zu haben. Er interessiert sich mehr und mehr für seine Henne (NB). Ich bin so weit, dass ich beim Umsetzen in die Transportkiste schon Handschuhe brauche. Schulter oder "Krauleinheiten" gibt es von mir nicht mehr. Das kann seine Henne besser.
     
  6. #5 Tierfreak, 15. Juli 2010
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Terry,

    ich selbst kraule meine beiden auch schon mal, aber nur in Maßen, um mich in die Partnerschaft nicht zu sehr einzumischen.
    Sie fordern das zum Teil einfach auch von sich aus ein. Wenn ich das letzte Mal am abend ins Vogelzimmer gehen und ihnen noch gute Nacht wünsche, kommt Pino mir z.B. schon entgegen und fordert dann eine kurze Streicheleinheit ein, ist schon so eine Art abendliches Ritual geworden :D.

    Wenn man es nicht übertreibt und die Tiere ansonsten verpaart sind und größtenteils Zärtlichkeiten usw. unter sich austauschen, spricht aus meiner Sicht auch nicht dagegen, darauf einzugehen und sie mal zu knuddeln.
     
  7. #6 maggyogau, 15. Juli 2010
    maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    ... ihr wurdet von Euren Grauen genauso gut erzogen, wie ich von meinen Amazonen ... :trost: :D
     
  8. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    wenn du es selber gerne möchtest warum solltest du sie dann nicht kraulen solange es auch ihrer Partnerschaft nicht schadet.!
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Meine beiden Timnehs sind ja nicht verpaart, sondern leben nebeneinander her.
    Charly läßt sich sowieso nicht kraulen - aber er spielt sehr gerne mit mir.
    Jocky habe ich anfangs weitgehend ignoriert, um die Verpaarung nicht zu stören.
    Aber das hatte sie psychisch völlig aus der Bahn geworfen.
    Nach einem Jahr habe ich aufgegeben ! Jocky bekommt nun die Kraulieinheiten, die sie braucht.
    Seitdem ist sie wieder aufgeblüht (mit Rückschlägen, wenn ich wenig Zeit habe) !
    Es ist ein echter Eiertanz mit Nähe und Distanz. Jeder Vogel ist anders !
    Deshalb habe ich gelernt, daß die sogenannten Faustregeln nicht immer funktionieren.
     
  11. #9 Stephanie, 15. Juli 2010
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Was ist denn schlimm daran, wenn die vögel auch Kontakt zum Menschen suchen?
     
Thema:

Wie macht Ihr das....?

Die Seite wird geladen...

Wie macht Ihr das....? - Ähnliche Themen

  1. Vermieter macht Probleme?

    Vermieter macht Probleme?: Hallo, brauche eine rat. uns war habe wegen meine Wohnungs Mängeln Rechtsanwalt eingeschaltet. jetzt hat Vermieter aus Frust zu ihren...
  2. Kanarien Henne macht komische Geräusche

    Kanarien Henne macht komische Geräusche: Hallo Habe vor 1 Monat 2 kanarien bekommen Hahn und Henne. Zu meiner Frage als erstes die Henne kommt mir so vor als wenn sie in Zeitlupe fliegt...
  3. Halsbandsittich macht schnabel nie zu.

    Halsbandsittich macht schnabel nie zu.: Hallo, Seit seiner verletzung mscht yoshi den schnabel net ganz zu. Es geht ihn gut, ist munter frisst und verhält sich ganz normal. War auch...
  4. Mein Schäferhundmischling macht rein!

    Mein Schäferhundmischling macht rein!: Hallo an alle, Ich habe mir vor 5 und halb Monaten ein Schäferhundmischling gekauft. Jetzt habe ich das problem er macht rein als er klein war,...
  5. Spatz macht komische Geräusche

    Spatz macht komische Geräusche: Hallo und guten Abend, ich schreibe aus aktuellem Anlass. wir haben seit knapp drei Wochen einen jungen Spatz zu Gast, den wir bei uns aus dem...