wie muß Welli-Kot unter dem Mikroskop aussehen?

Diskutiere wie muß Welli-Kot unter dem Mikroskop aussehen? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Liebe Gesundheits-Modis !:) Meine Welli-Henne war in der letzten Woche krank (wäßriger Kot, Nieren??) und hat nach TA-Besuch nun für 5 Tage ein...

  1. Mildred

    Mildred Guest

    Liebe Gesundheits-Modis !:)

    Meine Welli-Henne war in der letzten Woche krank (wäßriger Kot, Nieren??) und hat nach TA-Besuch nun für 5 Tage ein Antibiotikum bekommen. Alles wieder ok ! Da ich selbst die Möglichkeit im Labor für derartige Untersuchungen habe , aber KEINE TÄ bin, habe ich den Kot auf Bakterien -und Hefen-Nährboden ausgestrichen und auch Kolonien bekommen, d.h. mindestens 2-3 Arten von Bakterien, keine Hefen. Ich habe aber überhaupt keine Ahnung, wie eigentlich die bakterielle Besiedlung im Wellidarm aussehen muß und somit konnte ich auch nicht beurteilen, ob das so ok war, oder auf Krankheit schließen läßt.

    Könnte mir vielleicht der eine oder die andere mitteilen, wie man unter dem Mikroskop einen Kotabstrich beurteilt, bzw. auf dem Nährboden??

    Vielen Dank

    Mildred
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Mildred,

    ich denke um Bakterien schon an ihrem Wachstum auf den Nährboden zu erkennen braucht es schon einige Jahre Erfahrung!
    Weiter brauchst du zur Differenzierung die Möglich keit die Biochemie der Erreger zu ermitteln.
    Als Färbung sollte man mindestens die Gram färbung zur Verfügung haben. ICh denke also nur alleine Wachsenlassen und unter das Mikroskop legen reicht nicht...
    Die Bakterien, die auf deinen Nährböden gewachsen sind könnten zur physiologischen Darmflora gehören...

    Es hat schon einen Sinn, dass diese Laborausbildung mindesten 6 Semester bedarf....

    Lieber Gruss Luzy
     
  4. Mildred

    Mildred Guest

    Hallo Luzy,

    ich bin keine TÄ aber Mikrobiologin und habe ein bißchen länger Erfahrung als nur 6 Semester, so daß eine Gram-Färbung und andere physiologische Tests sowie morphologische Taxierungen kein Problem für mich darstellen.

    Ich möchte, wie gesagt, nur wissen, was im Welli-Darm drin sein sollte.

    Vielen Dank im Voraus für die entsprechende Antwort und Grüße von

    M.:)
     
  5. #4 Alfred Klein, 13. März 2008
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Mildred

    Ich kann Dir zwar nicht sagen welche Bakterien drin sein sollten, jedoch wenn Du diese klassifizieren kannst dann kann ich Dir sagen ob es welche sind die nicht hinein gehören.
    Eventuell wird so rum ein Schuh draus.
     
  6. #5 Munia maja, 15. März 2008
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Mildred,

    wenn Du die Bakterien einigermaßen klassifizieren kannst, dann sollten zumindest keine Enterobacteriacea zu finden sein - das sind meist stäbchenförmige, oft ziemlich stark bewegliche Bakterien (wenn´s also im Kot "wuselt", stimmt schon mal was nicht...). Kokken in verschiedenen Variationen sind meistens normal, es können aber auch krankmachende dabei sein. Zur genauen Differenzierung würde ich den Kot an Deiner Stelle in ein vogelerfahrenes Labor schicken.
    Wenn Du mit Nährböden arbeiten kannst: Hämolyse bzw. Schleimbildung sind meistens auch nichts Gutes...

    MfG,
    Steffi
     
  7. Mildred

    Mildred Guest

    Hallo Steffi,

    da freue ich mich aber, daß ich jetzt noch eine Antwort bekomme die mich weiter bringt !! Wenn da keine Enterobacteriaceae im Darm sein dürfen (also colis etc), womit (mit welchen Bakterien) verdauen denn dann die Vögel?? Weißt du das ? Ja, ich hatte viele Stäbchen unter dem Mikroskop, habe aber angenommen, daß natürlich colis drin sein müssen.

    Vielleicht kannst du ja darauf auch noch eine Antwort finden??:):zwinker:

    Vielen Dank in jedem Fall und FROHE OSTERN!!!:prima:

    M.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Munia maja, 19. März 2008
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Mildred,

    die Vögel verdauen primär ja nicht mit den Bakterien, sondern mit den verschiedenen Enzymen, die vom Körper hergestellt werden. Die Bakterien unterstützen höchstens bzw. produzieren z.B. verschiedene Vitaminvorstufen, die vom Vogel dann aufgenommen und/oder weiterverarbeitet werden. Welche Bakterien genau da mitbeteiligt sind, kann ich gerade aus dem Stehgreif nicht sagen (m.W. irgendwelche Enterokokken usw.). Da müsste ich mich nochmals schlau machen. Ob ich was finde, weiß ich allerdings nicht... ;)

    MfG,
    Steffi
     
  10. #8 Blindfisch, 19. März 2008
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Schau doch mal, ob Du hier eine (hoffentlich kostenlose) Möglichkeit zur Suche findest, die Dir weiterhilft.

    :0-
     
Thema: wie muß Welli-Kot unter dem Mikroskop aussehen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hefe in wellikot

Die Seite wird geladen...

wie muß Welli-Kot unter dem Mikroskop aussehen? - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...