Wie oft gebt Ihr die Vitamine für Eure Cardueliden?

Diskutiere Wie oft gebt Ihr die Vitamine für Eure Cardueliden? im Cardueliden Forum im Bereich Wildvögel; Hallo Ihr liebet! Ihr könnet bitte oben abstimmen! :zustimm:

?

Wie oft gebt Ihr Vitamine für Eure Cardueliden?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 14.04.2008
  1. Ich gebe keine Vitamine.

    50,0%
  2. Ich gebe 1x in der Woche.

    40,0%
  3. Ich gebe 2x in der Woche.

    10,0%
  4. Ich gebe 3-4x in der Woche.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Ich gebe jeden Tag Vitamine

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. iskete

    iskete Guest

    Hallo Ihr liebet!

    Ihr könnet bitte oben abstimmen! :zustimm:
     
  2. sigg

    sigg Guest

    Überhaupt nicht.
     
  3. emil

    emil Guest

    hallo ihr lieben,


    1x in der woche.
     
  4. Joerg

    Joerg Guest

    Moin,

    Das hängt vom Vitaminpräparat ab und der Dosierungsanleitung!

    "Vitaminico Ravasi" soll ein Mal die Woche gegeben werden...
    Andere Präparate müssen häufiger gegeben werden.

    Jetzt findet man aber schon viel Grünfutter (Vogelmiere , Löwenzahn), was zusätzliche Vitamingaben eigentlich nicht mehr notwendig macht....

    Gruß
    Jörg
     
  5. #5 georg_47, 16.04.2007
    georg_47

    georg_47 Guest

    Zu: Wie oft Vitamine?

    Also, man kann ja sicherlich nicht über das ganze Jahr immer in der gleichen Dosierung
    Vitamine verabreichen und insofern erübrigt sich die Vorgabetabelle von Danny für
    Teilnahmewillige.
    Ich fange diesbezüglich mal am Tag des Schlupfes an:
    Die ersten 6 Wochen: Täglich ein wasserlösliches Vitaminpräparat aus 14 Vitaminen und Aminosäuren. ( Bezeichnung : - Omni - Vit )
    Während der ersten 4 bis 5 Lebenstage verabreiche ich noch zusätzlich über das Keimfutter
    Bio- Digest, zur Unterstützung der Darmtätigkeit zusammen mit dem Präparat „ Probi-zyme“ fördert die natürliche Flora im Kropf sowie den Därmen. Unterstützt die Verdauung und unterdrückt krankheitserregende Bakterien. Diese Vorgehensweise führte bei meinen Kapuzennestlingen soweit , das ich am 5. Lebenstag nur noch mit größter Mühe die Ringe über den Fuß bekam. Darüber hatte ich aber schon in einem anderen Bericht geschrieben. Ferner gebe ich während der Mauser jeden 2. Tag dieses „ Omnivit“. In der sonstigen Zeit 2- mal die Woche. Grünfutter bekommen bei mir sowohl die Gelbbauchzeisige, als auch die Kapuzen das ganze Jahr. Allerdings muss man bei den zwei hier genannten Neuweltzeisigarten in deren ersten Lebenstagen unbedingt differenzieren. Zum Beispiel hat meine Kapuzenhenne während der ersten Lebenstage ihre Nestlinge ausschließlich ( in Bezug auf Grünfutter ) mit halbreifen Vogelmiere samen gefüttert und später dann auch mit Löwenzahn Bei den Gelbbauchzeisignestlingen hingegen , sollte man im Anfangsstadium mit Grünfütterung sehr zurückhaltend sein. In diesem Falle wäre das Nonplusultra eingefrorener und wieder sorgsam aufgetauter halbreifer Löwenzahnsamen, wenn dabei doch nur nicht so unwahrscheinlich viel Arbeit und Mühe anfallen würde. Ich kann leider immer nur zu Themen dieser zwei Zeisigarten schreiben. Gegenüber anderen Zeisigarten habe ich keine Erfahrung. Ich gehe davon aus , das meine Fütterungsweise von der Fütterungsweise bei anderen Zeisigarten abdriftet.

    Gruß Georg
     
Thema:

Wie oft gebt Ihr die Vitamine für Eure Cardueliden?

Die Seite wird geladen...

Wie oft gebt Ihr die Vitamine für Eure Cardueliden? - Ähnliche Themen

  1. Wie oft gebt ihr den Wellis Kolbenhirse?

    Wie oft gebt ihr den Wellis Kolbenhirse?: Hallo! Wie oft gebt ihr den Wellis Kolbenhirse? Grüße (Neumitglied) Sofia Karl. ( Ich hab zwei Wellis und eine Katze!)
  2. Wie oft werden Kohlmeisenküken gefüttert?

    Wie oft werden Kohlmeisenküken gefüttert?: Guten Abend, Vielleicht kann mir jemand helfen : Vor ca. 1 oder 2 Wochen sind in unserem Nistkasten Kohlmeisenküken geschlüpft, welche immer...
  3. Wie und wie oft reinigt Ihr Vogelkäfig/Voliere und Zubehör?

    Wie und wie oft reinigt Ihr Vogelkäfig/Voliere und Zubehör?: :0-Hallo in die Runde aller Vogelhalter, meine beiden Kanarienvögel leben in eine sog. Zimmervoliere. Sie ist sehr ungünstig und umständlich zu...
  4. Junge Ringeltaube gefunden. Wie oft füttern und wie viel?

    Junge Ringeltaube gefunden. Wie oft füttern und wie viel?: Hallo ihr tauben Freunde. Ich bin jamie und habe seit gestern ein taubenjungtier in Aufzucht. Leider weiss ich so gar nicht wie alt das kleine...
  5. Wie oft baden lassen? Und andere Fragen :D

    Wie oft baden lassen? Und andere Fragen :D: Wie hier einige mitbekommen haben, beschäftige ich mich seit einiger Zeit mit dem Thema Kanarien Heute musste ich meinen kleinen Tweety gehen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden