Wie oft Kochfutter bzw. Keimfutter für MoPa

Diskutiere Wie oft Kochfutter bzw. Keimfutter für MoPa im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ich hab mal wieder ne Frage zuer Ernährung unseres MoPas Er ist ca. ein 3/4 Jahr alt und gesund, bis auf das er grad mausert. Er...

  1. #1 Mohrenköpfchen, 30. April 2005
    Mohrenköpfchen

    Mohrenköpfchen Guest

    Hallo

    Ich hab mal wieder ne Frage zuer Ernährung unseres MoPas
    Er ist ca. ein 3/4 Jahr alt und gesund, bis auf das er grad mausert.

    Er bekommt das Futter von Ricos für kleine Papageien, dazu noch die Fruchtmischung ( Trockenfrüchte) für Sittiche und ein paar Pinienkerne als Grundfutter. Hirse gibts im Wechsel die *normale*, rote und Sorghum (Ist immer im Wechsel im Käfig)
    Obst gibts tägl. am Spiess, am liebsten mag er Äpfelchen, das ist immer dabei, dazu gibts dann vom Möhre über Birne bis hin zur Banane alles was grad im Haus ist im Wechsel.

    Er bekommt dazu noch im täglichen Wechsel Keimfutter (Ricos für kl. Papas) und Kochfutter ( wie alles auch das von Ricos).

    Ist das so in Ordung oder soll ich da was ändern?

    Grüsse

    's Mohri, typisch besorgte Mama ;-)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federmaus, 1. Mai 2005
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-


    Für mich hört sich das seehhr gut an :prima: .


    Bei mir gibts dazu im Wechsel noch gekochte Körner.
     
  4. #3 Mohrenköpfchen, 2. Mai 2005
    Mohrenköpfchen

    Mohrenköpfchen Guest

    Hallo

    Na das beruhigt mich.. Er bekommt auch ab und an mal was aus dem Kochtopf, sprich mal ein Nüdelchen oder einen Teelöffel Ebly (natürlich ohne Sosse o.ä.)

    Grüsse

    Mohri
     
Thema:

Wie oft Kochfutter bzw. Keimfutter für MoPa

Die Seite wird geladen...

Wie oft Kochfutter bzw. Keimfutter für MoPa - Ähnliche Themen

  1. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  2. Deplatziertes Werben bei Mopa

    Deplatziertes Werben bei Mopa: Hallo, habe seit Aug einen älteren Mopa Hahn (23 J) für meine seit einem halben Jahr verwitwete, gleichaltrige Mopa Henne. Der Hahn lebte ca 20...
  3. Köchfutter

    Köchfutter: Hallo, ich habe 1Königssittich Paar und möchte ihnen Kochfutter anbieten dazu habe ich allerdings nich ein paar Fragen : Kann ich jedes Gemüse...
  4. Ein sehr spezieller Mopa ;-)

    Ein sehr spezieller Mopa ;-): Hallo zusammen, ich bin schon seit längerer Zeit auf der Suche nach allem was mit Mohrenkopfpapageien zu tun hat. Der Hintergrund: Wir haben...
  5. Welches Spielzeug, bzw Zubehör (Pflege, Unterhaltung, etc) könnt ihr mir für meine Vögel empfehlen?

    Welches Spielzeug, bzw Zubehör (Pflege, Unterhaltung, etc) könnt ihr mir für meine Vögel empfehlen?: Hallo, ich lege mir in Kürze ein Gelbseitensittich-Paar zu und habe bereits eine passende Voliere gekauft und nun geht es an Ausstattung und...