Wie päppelt man eine Taube auf?

Diskutiere Wie päppelt man eine Taube auf? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich habe eine Strassentaube gefunden, die sich einen Flügel gebrochen hat. Der ist inzwischen vom Tierarzt mit so einem komischen "Gittergips"...

  1. #1 Unregistered, 18. April 2002
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Ich habe eine Strassentaube gefunden, die sich einen Flügel gebrochen hat. Der ist inzwischen vom Tierarzt mit so einem komischen "Gittergips" gegipst worden. Jetzt habe ich sie erstmal zur Pflege, bis der Gips wieder runterkommt. Nun zu meiner Frage: Natürlich habe ich sofort Taubenfutter besorgt, aber sie frißt nur ein oder zwei Sorten Körner aus dem Futter, und die zweite Sorte auch nur, wenn ich das Futter stur drin lasse! Wie ich auch schon in anderen Beiträgen in diesem Forum gelesen habe, ist das nicht ganz ungewöhnlich. Leider habe ich nichts darüber gefunden, womit man so eine Taube richtig aufpäppeln kann.

    -Kann man ihr auch, wie Sittichen und co. dieses Vitakombex geben?
    -Was mögen Tauben am liebsten (das natürlich auchgesund ist!)?
    Und besonders wegen dem Knochenbruch:
    -Gehen Tauben an normale Kalsteine oder brauchen die was spezielles?

    Nach dem, was ich gelesen habe ist es wohl eine junge Taube (Sie hat noch nichts weißes überm Schnabel und es sieht so aus, als hätte sie noch Flaumreste an ein paar Federspitzen am Kopf.).
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Merline

    Merline Mitglied

    Dabei seit:
    12. März 2001
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    92262
    Hallo,

    vielleicht ist sie noch zu jung, um sich alleine zu ernähren? Ist die Taube unter den Flügeln schon voll befiedert? Wenn nicht, mußt Du sie eventuell zufüttern.

    Tauben haben alle ihre Lieblingssorten an Körnern. Junge Tauben können z.B. Erbsen und Mais noch nicht richtig schlucken.
    Ich würde ihr sowohl das Taubenfutter als auch kleinere Körner, z.B. Wellensittichfutter sowie eine Mehrkorngetreidemischung (gibt's im Naturkostladen) anbieten. Dann kann sie sich aussuchen, was sie mag.

    Tauben benötigen zur Verdauung Grit, den bietet man in einer Extraschale an. Vitamine kannst Du ruhig über's Wasser geben, wenn Du schon Vitakombex hast.

    Alles Gute für die Taube!

    Merline
     
  4. #3 Unregistered, 18. April 2002
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Zu: Wie päppelt man eine Taube auf?

    Danke Merline für die schnelle Antwort!

    Ich kenne mich leider mit Tauben so gut wie garnicht aus, und darum muß ich nochmal zurückfragen, was "vollbefiedert" unter den Flügeln genau heißt. (Ich war gerade nochmal mit ihr beim Tierarzt, eine Naht war aufgegangen. Darum möchte ich ihr jetzt auch für die nächsten zwei Stunden mindestens den Stress mit dem Nachgucken ersparen.) Und was würde "zufüttern" genauer bedeuten?
     
  5. Merline

    Merline Mitglied

    Dabei seit:
    12. März 2001
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    92262
    Hallo,

    junge Tauben fangen meist dann an, selbst zu fressen, wenn unter ihren Flügeln aus den Kielen die Federn sprießen. Diese kommen bei Tauben als letzte hervor. Deshalb war das als Erkennungszeichen für das eventuelle Alter der Taube gemeint.
    Mit Zufüttern war gemeint, daß Du eventuell ein- bis zweimal am Tag die Taube von Hand füttern mußt, wenn sie selbst nicht genug frißt.
    Ich versuche mal, zu beschreiben, wie man das macht:

    Der Schnabel junger Tauben ist sehr weich und daher anfällig für Verletzungen. Daran sollte man unbedingt denken, wenn man eine junge Taube füttern muss.
    An der relativ harten Schnabelspitze setzt man mit dem Fingernagel an und schiebt dortvorsichtig den Daumennagel zwischen Ober- und Unterschnabel, hält den Schnabel mit der linken Hand (als Rechtshänder) weit auf und nimmt mit Daumen, Zeige- und Ringfinger der rechten Hand Körner auf, die man dann von oben in den offenen Schnabel hineinrinnen lässt.
    Das klingt alles furchtbar kompliziert, ist es aber mit etwas Übung und Geschick gar nicht.

    Alles Gute für die arme Taube. Was wird denn mit ihr geschehen, wenn sie gesund ist?

    Merline
     
  6. Merline

    Merline Mitglied

    Dabei seit:
    12. März 2001
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    92262
    Hier kommt mal ein Bild von einer jungen Taube, die sich noch nicht alleine ernähren kann. Man sieht deutlich, daß unter den Flügeln noch keine Federn wachsen.

    Viele Grüße,

    Merline
     

    Anhänge:

Thema: Wie päppelt man eine Taube auf?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie päppelt man eine taube auf

    ,
  2. junge taube aufpäppeln

    ,
  3. Mehrkorngetreidemischung

    ,
  4. tauben päppeln
Die Seite wird geladen...

Wie päppelt man eine Taube auf? - Ähnliche Themen

  1. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  2. Taube gefunden!

    Taube gefunden!: Hallo Leute, Habe gestern eine Taube in unserer Garage entdeckt. Mein Hund hat sie angeschnuppert, die Taube hat nichts gemacht und hat da...
  3. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  4. Griechische Wuta Sturzflugtauben

    Griechische Wuta Sturzflugtauben: N'abend liebe Gemeinde, Züchtet/Hält jemand Wuta's oder kennt jemand ein Züchter/Halter der die Oben benannte Taubenrasse besitzt. Ich suche...
  5. Taube von Marder gebissen

    Taube von Marder gebissen: Hallo! Vor 4Tagen ist ein Marder in meinen Schlag gekommen. Zum glück habe ich es früh genug bemerkt und nur eine Taube wurde getötet. Eine...