Wie Schecken unterscheiden?

Diskutiere Wie Schecken unterscheiden? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo! Wie unterscheidet man einen Australischen von einem Rezessiven Schecken? Danke im Vorraus!!!

  1. #1 Heather H, 15. März 2006
    Heather H

    Heather H Guest

    Hallo!
    Wie unterscheidet man einen Australischen von einem Rezessiven Schecken?
    Danke im Vorraus!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tina 12, 15. März 2006
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2006
    Tina 12

    Tina 12 Wellibetüddlerin

    Dabei seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land
    Hallo,

    erst einmal hat ein rezessiver Schecke schwarze Augen ohne Augenring, wie die australischen Schecken ihn haben.

    Bei rezessiven Schecken bleibt die wachshaut der Hähne das ganze Leben lang kräftig rosa, die australischen haben eine dunkelblaue wie bei den Normalen.

    Auch die Scheckung ist bei rezessiven anders, nicht so kräftig....hm, kann ich jetzt schwer erklären, am besten schaust du mal im Farbschlagforum nach, da siehst Du den Unterschied sofort.

    Australische Schecken haben auch immer einen hellen Fleck ohne Wellenzeichnung am Hinterkopf und ein farbiges Band um den Bauch.

    Sie sehen einfach ganz anders aus als die rezessiven Schecken.
     
  4. Kobold

    Kobold Welliephile

    Dabei seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Falls ich mich irre, wird mich ein Farbschlagexperte hinterrücks mit einem Schecken erschlagen ... - kleiner Scherz, hier mal zwei Bilder von als Schecken klassifizierten Wellies :

    Willy ist ein Australischer Schecke ( Bandschecke ). Körper dunkelblau, weißer Nackenfleck, weiße Flügelspitzen.
    Jokey und Jeanny auf Foto 2 + 3 waren / sind ebenfalls Australische Schecken.

    Kimble war ein rezessiver Schecke, also unregelmäßig gescheckt und mehr hell als dunkel.
     

    Anhänge:

  5. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Rezessiver Schecke:

    Der rezessive Schecke weißt eine willkürlich am Körper verteilte Zeichnung auf. Das betrifft die Körperfarbe, genauso wie die Wellenzeichnung. Durch dieses bunte Erscheinungsbild hat er die liebevolle Bezeichnung "Harlekin" erhalten. Wie der Name schon vermuten lässt, vererbt sich dieser Farbschlag rezessiv. Die Augen des Rezessiven Schecken bleiben immer Schwarz, also auch, wenn der Vogel bereits Geschlechtsreif ist. Die Wachshaut des Hahnes färbt sich nicht vollständig blau aus, sondern bleibt rosa, so dass Laien einen Hahn leicht mit einer Henne verwechseln.


    Australischer Schecke:
    Der Australische Schecke weißt sich durch seine hellen Schwungfedern und Flügelrändern aus, seinem hellen Nackenfleck und seinem farbigen Gürtelstreifen im Bauchbereich. Dieser Farbschlag vererbt sich dominant, daher wird dieser Farbschlag neben dem Kontinentalen Schecken als Dominanter Schecke bezeichnet. Der Australische Schecke hat als Geschlechtsreifer Wellensittich wie die normalen Farbschläge weiße Irisringe.
     
  6. #5 Heather H, 16. März 2006
    Heather H

    Heather H Guest

    Also meine kleine junge Henne hier hat sehr viel weiß. Die Flügel sind fast gänzlich weiß, Schwungfedern auch.Sie hat einen relativ großen Nackenfleck.
    Was ist das jetzt eher?Ein farbiges Band um den Bauch hat sie nicht.Also rezessiv, oder?
     
  7. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Kann auch ein Halsbandschecke sein.
    Hast du ein Bild?
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Heather H, 18. März 2006
    Heather H

    Heather H Guest

    Ich probiere gleich mal, ein Bild in den Bestimmungs-Thread zu stellen, der ist ja für so was gedacht.;)
     
  10. #8 Heather H, 18. März 2006
    Heather H

    Heather H Guest

    So, wenn ihr die kleine sehen und mir sagen wollt, welcher Farbschlag das denn jetzt ist, dann schaut bitte mal im Bestimmungs-Thread nach!:)
    Danke!
     
Thema: Wie Schecken unterscheiden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dominante schecken wellensittiche

    ,
  2. kontinentale schecken kaufen

    ,
  3. nackenfleck wellensittich