Wie schlafen eure Vögel??

Diskutiere Wie schlafen eure Vögel?? im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallöchen :0- Habe mal eine Frage an alle Sittichhalter. Haben eure Vögel irgendwelche schlafgewohnheiten bzw. Schlafpositionen? Seitdem...

  1. #1 Sungirl822002, 16. Februar 2011
    Sungirl822002

    Sungirl822002 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Februar 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallöchen :0-

    Habe mal eine Frage an alle Sittichhalter.

    Haben eure Vögel irgendwelche schlafgewohnheiten bzw. Schlafpositionen?

    Seitdem ich meine 3 Pflaumenkopfsittiche habe, haben sich alle Bekannte die meine Vögel beim schlafen gesehen haben, ziemlich gewundert.
    Meine Pflaumen wenn sie Abends schlafen gehen, hängen sich wie kleine Fledermäuse an die Käfigdecke und schlafen so die ganze Nacht.
    Tagsüber wenn sie mal ein Mittagsschläfchen halten, da sitzen die wiederum ganz normal auf der Stange.

    Ist das normal das die so schlafen??? :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cyano - 1987, 17. Februar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2011
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Ich habe aus Stangen und Ästen einen Kletterbaum gebastelt und meine Pflaumen setzen sich an möglichst hohe Plätze nahe beieinander. Vllt setzen deine Vögel sich anders hin, wenn Du den Käfig höher stellst und die höchste Stange über deiner Kopfhöhe ist. Wenn der Schlafplatz in einer Zimmerecke ist, dann fühlen sie sich in zwei Richtungen abgesichert und schlafen entspannter. Meine schlafen wohl auch deshalb außerhalb des Käfigs, weil sie gelernt haben, dass ich morgens Futter in den Käfig stelle, und sie mir an ihrem Schlafplatz nicht ausweichen müssen. Danach kann ich unter ihnen vorbeigehen, um den Rolladen hochzuziehen. Das hat sich aber über die Jahre eingespielt und kann sich durchaus ändern, wenn ich zB ein paar andere Äste anbringe und die denen dann besser gefallen.
    So zu schlafen, wie es Deine Tun, stärkt zumindest die Muskeln, wobei die Griff-Haltung die normale ist. Aber ich denke, sie fühlen sich halt noch nicht richtig sicher und wollen bereit zur Flucht sein.
    Du hast sie ja, wie im anderen Thread geschrieben, erst seit dem 14.01., da gibt es bei anderen Vögel ganz andere Probleme. Gib den kleinen möglichst konstant das ganze Jahr über 11-13 Stunden Dunkelheit, Indien liegt schließlich näher am Äquator, da schwankt die Tageslänge ja auch nur wenig und die Dämmerung ist kürzer.
     
  4. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Sunnygirl,
    ich habe in einem Wellensittichforum, das nicht mehr existiert, mal ein Bild von Wellensittichen gesehen, die auch so geschlafen haben.
    Muss wohl für einige Vögel eine tolle Schlafhaltung sein.
    Andere schliefen mit dem Schnabel am Gitter hängend, was sich ja auch anstrengend anhört, oder auf einem ganz schmalen Fenstersims (?), der Unterteilung der Fenster im Vogelzimmer.
    Ein Wellensittich hängte sich nachts an die Aufhängungn der Schaukel, also diesen "Metallspieß", an dem die Schaukel hängt und bestand auf diesem Schlafplatz.
     
  5. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Meine Kanmarien suchen sich auch immer die tollsten plätze aus. Ich hab in meiner Voli einenEinzelsitz den ich jetzt mit Tannenzweigen tuschiert habe. Meine Rote Dame will unbedingt immer an diesen Platz und fällt dann manchmal runter weil sie nicht ganz bis dahin kommt. Sie tut sich nie etwas und fällt auch nicht auf den Boden.
    @ Sungirl: Bist du dir sicher das das keine Fledermauspapageien sind die schlafen nämlich eher so:D .Nein nur ein scherz;D
     
  6. #5 Sungirl822002, 19. Februar 2011
    Sungirl822002

    Sungirl822002 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Februar 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallo,

    danke für eure Antworten, habe mir ja auch schon so was gedacht, dass jeder Vogel so wie auch Menschen verschieden sind. Meine schlafen nun mal in dieser Stellung andere wiederrum schlafen anders. Aber solange die sich wohl fühlen, ist es ja auch egal wie sie schlafen. Sieht zumindest auch noch ulkig aus ;-)
     
  7. #6 Sungirl822002, 15. März 2011
    Sungirl822002

    Sungirl822002 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Februar 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallo an alle!!

    Brauche mal einen Tipp. Meine Pflaumen wollen Abends nicht mehr in ihren Käfig zum schlafen, da es draußen viel schöner ist...;-)
    Ob die jetzt im Käfig schlafen oder außerhalb ist mir ziemlich egal nur es gibt da ein Problem. Wenn ich Nachts das Licht oder den Fernseher ausschalte und es im Zimmer total dunkel ist, wollen die Piepmätze nicht schlafen und fliegen dann im Zimmer rum. Da sie in der Dunkelheit nichts sehen, fliegen die dann gegen Wände oder verfangen sich in den Gardinen etc. Wie oft musste ich die schon aus solchen Situationen befreien.
    Habe Angst das denen Nachts was passiert, also habe ich immer ein kleines Licht an. Wenn das Licht brennt da bleiben die 3 alle brav sitzen und schlafen, sobald ich es wieder ausmache flattern die sofort mehrmals in der Nacht wieder durchs Zimmer.

    Wenn die Abends zum Essen in den Käfig gehen, sperre ich die immer ein dann gibt es Nachts keine Probleme. Aber die sind jetzt ziemlich schlau geworden und gehen Abends nicht rein oder einer steht draußen immer schmiere, damit ich sie nicht einsperren kann.

    Hat jemand einen Tipp damit die lernen Nachst ohne Licht zu schlafen??

    VG
    Inga
     
  8. #7 Cyano - 1987, 16. März 2011
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Genau so haben mich meine Pflaumen von Anfang an ausgetrickst. Probier es doch mit Mimi-Lampen, 2 Watt oder so.
    Zwischendurch hatte ich es mal mit sowas wie einer Katzentür probiert. wo man nur in den Käfig rein, aber nicht raus kommt.
    Es gab dann aber ein paar die es doch wieder raus geschafft haben. Und ein paar haben lieber fast einen Tag gehungert, als rein zu gehen, bis ich nachgegeben habe. War dann nur noch Stress. Also bleiben sie draussen.
     
  9. #8 onkel-howdy, 18. März 2011
    onkel-howdy

    onkel-howdy Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73037 GP
    Mein Gott es gibt noch andere die das Problem haben :dance:

    Bei uns ist es immer Eine, die draussen schalfen will. (aber auch nicht jeden abend)
    Wir haben sie dann immer noch ein paar runden fliegen lassen und haben den Ast mit einem Tuch abgedeckt, (ich weis ist nicht so toll) sie merkt dann schnell, dass sie draussen keine Ruhe hat und geht doch noch in die Voliere.
    Wobei ich es am Wochenende nicht so eng seh da durfte sie auch mal draußen schlafen...:~

    Aber Panik beim Licht ausschalten gab es bei uns noch nie, wobei unsere beiden Mädels eh nie richtig schlafen solang noch das Licht an ist.:?
     
  10. #9 Cyano - 1987, 19. März 2011
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Hallo onkel-howdy!
    Du hast da zwei hübsche Mädels! Sind das Schwestern -weil 1 Foto die beiden im Jugendgefieder zeigt-? So wie es auf den Fotos aussieht, wäre da doch Platz für ein paar Jungs. Ich hatte zeitweise bis zu 8 Pflaumen gleichzeitig.
    Ich denke, eine schwache Leuchte ist bei so kleinen Sturköpfen einfach die beste Lösung. Etwas zu knabbern in der Nähe der Schlafplätze, dann machen die auch nichts kaputt. Pflaumen haben ja zum Glück nicht so starke Schnäbel im Vergleich zu größeren Edelsittichen.
     
  11. #10 onkel-howdy, 20. März 2011
    onkel-howdy

    onkel-howdy Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73037 GP
    @ Cyano - 1987

    Tja wenn das so einfach wäre meine Mädels sind zicken!
    Erst am Mittwoch kam es zum Super Gau: Loki hat Puky durchs Voliegitter die Kralle am längsten Finger/Zeh abgebissen war das reinste Blutbad X_X
    Heute hab ich sie wieder zusammen gelassen. (ging sogar friedlich)

    Kaputt machen tun sie nichts! (was sie nicht dürften) die sind mir sogar zufriedlich nichts wird erforscht nur ihr Baum und ihre Volie. :k

    Ich hätte schon gerne noch 2 Hähne aber da reicht leider der Platz nicht und mein Freund hat 8! Bartagamen noch mehr Tiere will ich mir nicht antun. =(

    PS: ich werd mal neue Bilder hochladen =)
     
  12. #11 Sungirl822002, 22. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2011
    Sungirl822002

    Sungirl822002 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Februar 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallo,

    Mein Problem war nicht, dass die zum schlafen nicht in den Käfig wollen sonder nicht im Dunkeln schlafen können.
    Ob die jetzt draußen oder im Käfig schlafen sind ist mir völlig egal!! :)

    Danke Cyano für den Tipp mit der Lampe. Habe jetzt mal so ne kleine Lampe die man in die Steckdose stecken kann gekauft. Das tolle dabei ist noch, dass man die zusätzlich dimmen kann!
    Jetzt mache ich die Lampe Abends immer an, dimme die ganz runter, dass nur wenig Licht fällt.
    Die Piepmätze haben nun jetzt ihr Licht und können auch dabei schlafen.

    Wände, Fenstern und Möbel werden jetzt Nachts nicht mehr angeflogen!! :)
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Edelsittichfan, 24. März 2011
    Edelsittichfan

    Edelsittichfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Bückeburg
    Meine Vögel schlafen gut:zwinker:
     
  15. #13 Cyano - 1987, 25. März 2011
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Hat jemand von Euch am letzten Wochenende wegen Vollmond (zumal der Mond auch in starker Erdnähe war) Probleme mit seinen Vögeln gehabt? In einer der letzten Nächte haben meine Kerlchen mitten in der Nacht etwa eine Viertelstunde rumgekrächzt. Als ich dann noch mal kurz reinsah, das Licht kurz anmachte (alle saßen an ihren Lieblingsplätzen) und in aller Ruhe den gute - Nacht - Ritualspruch aufsagte waren sie danach ruhig. (Mit dem Spruch bringe ich die Vögel dazu, sich an ihre Lieblingsschlafplätze zu setzen, so daß ich dann das Licht ausmachen kann.)
     
Thema:

Wie schlafen eure Vögel??

Die Seite wird geladen...

Wie schlafen eure Vögel?? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Wo schlafen spechte

    Wo schlafen spechte: heute morgen kaum hell, schaue ich auf meinen fettkuchen da dort so ab 8 uhr meisen und spechte kommen... der fettkuchen ist an einem alten...
  5. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)