Wie schrecklich!!!!!

Diskutiere Wie schrecklich!!!!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Gestern bekam ich solch eine traurige nachricht,dass ich wirklich die ganze nacht wach gelegen hab und panische angst hatte,dass es bei uns...

  1. #1 Nidimaus, 2. Mai 2005
    Nidimaus

    Nidimaus Guest

    Hallo
    Gestern bekam ich solch eine traurige nachricht,dass ich wirklich die ganze nacht wach gelegen hab und panische angst hatte,dass es bei uns auch passiert!
    Eine Bekannte von uns( eher von meinen freund) hat seid gut 1 MOnat eine Graupapageien henne!
    Das tier sollte wohl 7 jahre alt sein!Sie war super zahm(war einmal dort) und hat nur geschmust und erzählt und alle auch ihre kinder zum lachen gebracht!
    Nunja gestern um 14 uhr klingelte das telefon und sie war dran,ganz verstört!
    SIe hat mir erzählt,dass sie den ganzen tag noch über das tier lachen konnten und alles und abends haben sie noch gute nacht gesagt und sie hat ihnen auch gute nahct gewünscht!Später hörten sie einen lauten schrei, sie ging sofort hin und die kleine machte wohl noch rar rar und dann bums fiel sie runter und nochmal rar rar und augen zu und TOT!!!!!

    Sie hat die kleine wohl noch mund zu mund beatmet und 30 minuten massiert( sie dachte,die kleine hat sich nur erschrocken oder so) aber die kleine wachte nicht mehr auf!
    Sie weiss gar nicht,wie sie das ihren kindern sagen soll,sie wollten sich doch grad nach einem partner umschaun!und das war ihr heiss ersehnter wunsch ,ein graupapagei(oder auch 2!)!
    Das tier war immer fint,nie mal abwesend oder ruhiger bis zuletzt!
    Bitte ,sie möchte wissen,was das sein konnte?
    Ich konnte ihr da auch nichts sagen!
    ich werd aber diese woche mit meinen 4rn zum ta,weiss nicht wie, vielleciht kommt er ja zu mir,aber ich will nicht,dass sie auch irgendwann sowas machen!
    Was kann das denn gewesen sein?
    Ich bin total erschüttert,wie traurig sie doch alle sind!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    So etwas ist immer schrecklich !
     
  4. #3 Nidimaus, 2. Mai 2005
    Nidimaus

    Nidimaus Guest

    HI
    Ja natürlich,aber ich dachte nicht,dass sie einfach bums umfallen und tot sind?ich dachte es gibt immer vorzeichen?
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Ein Alptraum für jeden Halter.
    Eine Ursache kann nur eine Obduktion herausfinden. Alles andere ist Spekulation und ergibt nichts genaues.
     
  6. #5 Nidimaus, 2. Mai 2005
    Nidimaus

    Nidimaus Guest

    Aber ich kanns gar nicht fassen,muss ich nun jeden morgen panick haben hier reinzukommen?
    Sorry aber ich hasse sowas,sie hatten sich ihr leben lang auf die kleine eingestellt :traurig:
     
  7. #6 Nidimaus, 2. Mai 2005
    Nidimaus

    Nidimaus Guest

    Noch eine frage von ihr und mir auch:kann sich der mensch anstecken?
    SIe hat ja mund zu mund beatmung gemacht?!?
    Und kann sie den käfig,falls sie je wieder ein tier haben möchte wieder benutzen?
     
  8. fisch

    fisch Guest

    Ob der Graue was ansteckendes bzw. was gefährliches hatte, kann wirklich nur eine Obduktion klären.
    Danach weiß man dann auch, ob der Tod durch eine Krankheit, Verletzung oder auch einfach nur Herzversagen eingetreten ist.

    Spontan würde ich zwar sagen, dass deine Freundin nix befürchten muss, aber sicher kann man sich da nie sein. Auch was den Käfig angeht: gründlich desinfizieren kann nie schaden, aber ob das reicht, hängt vom Ergebnis der Obduktion ab - vielleicht hatte der Graue was ansteckendes, was den Nachfolger auch treffen kann.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 cora 1500, 2. Mai 2005
    cora 1500

    cora 1500 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17034 Neubrandenburg
    Das muß ja schrecklich gewesen sein.
    Ich mag mir garnicht vorstellen wie es sein muß wenn einer der "Lieben" von der Stange fällt und plötzlich tot ist!

    Um nicht lange zu rätseln was die Ursache dafür gewesen ist,würde ich das wahrscheinlich durch eine Obduktion klären lassen. Schon allein deswegen,das man sich keine Vorwürfe macht,vielleicht doch irgendwas falsch gemacht zu haben.

    Aber da die kleine ja immer munter und fit war gehe ich davon das das es sich um plötzliches Herzversagen handelt.
    Mich würde mal interessieren was eine Obduktion kostet!

    @ Nidimaus,mach dir nicht solche Sorgen,das es mit deinen Grauen auch passieren könnte. Die wahrscheinlichkeit ist wohl eher gering.
    Aber gegen manche Dinge sind wir halt machtlos.
    Ich wünsche deiner Bekannten ganz viel Kraft,das sie den Tod des kleinen bald überwindet.
     
  11. #9 Stefan.S, 2. Mai 2005
    Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Das kann nur der Pathologe - also ab zur Obduktion. Entweder über den Tierarzt, oder direkt zur zuständigen Landesbehörde (falls man zuständig an dem Ort wohnt, wo diese Behörde sitzt). Solche plötzlichen Todesfälle 'ohne jeden Anlass' gibt es z.B. bei Vergiftung, Tumoren (die plötzlich eine lebenswichtige Organfunktion abdrücken) oder Herz-/Kreislaufproblemen. Aber wiegesagt: das muss der Tierarzt klären.

    Ist natürlich, gerade wenn man Kinder hat, nicht so schön, weil man das Tier dann nicht mehr beerdigen kann.

    Viele Grüße,
    Stefan
     
Thema:

Wie schrecklich!!!!!

Die Seite wird geladen...

Wie schrecklich!!!!! - Ähnliche Themen

  1. schreckliches Gekrächze eines Vogelschwarms in der Nacht

    schreckliches Gekrächze eines Vogelschwarms in der Nacht: Hallo liebe Vogelfreunde, meine Familie ist gestern Nacht plötzlich durch ein fürchterliches Vogelgeschrei aufgeschreckt worden. Es war so...
  2. Schrecklich mein Hund hatte eben wieder einen epeleptischen Anfall

    Schrecklich mein Hund hatte eben wieder einen epeleptischen Anfall: Alle paar wochen bekommt mein Cavalier King Charles Spaniel einen Anfall. Beim ersten Mal bin ich sofort zum Notfall tierarzt gefahren.Ich dachte...
  3. Diese Hitze ist schrecklich

    Diese Hitze ist schrecklich: Heute ist es angenehm aber bis gestern war es höllisch heiß. Die Geier konnten nur früh raus und gegen 11 Uhr schon wieder rein weil es über 30...
  4. Cookie die Schreckliche

    Cookie die Schreckliche: Hallo, Heute ist eine mehr oder weniger große Katastrophe passiert. Cookie hat ihrem neuen Partner in den Fuß gebissen, so sehr, dass ich...
  5. Schreckliche Krankheit PBFD bei Papageien! Wer kann uns helfen???

    Schreckliche Krankheit PBFD bei Papageien! Wer kann uns helfen???: Hallo zusammen, im März diesen Jahres haben wir uns endlich unseren Traum erfüllt und uns unseren grünen Kongopapageien"Cuba" vom Züchter...