wie schwer darf unser graupapagei sein

Diskutiere wie schwer darf unser graupapagei sein im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; abgetrennt als eigenes Thema von hier Hallo ich habe mal kurz eine frage wie schwer darf unser graupapagei sein. Er ist ca.32cm und ist ein Hahn?...

  1. #1 ProGamer, 12.01.2021
    ProGamer

    ProGamer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2021
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    abgetrennt als eigenes Thema von hier

    Hallo ich habe mal kurz eine frage wie schwer darf unser graupapagei sein. Er ist ca.32cm und ist ein Hahn?

    Und kurz noch eine Frage Er bekommt unter dem Hals nur weiße Federn,aber er ist Kern gesund.Und hat ein eigenes Zimmer für sich und hat Freiflug.

    Er ist ein Kongo Graupapagei.
     
  2. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.723
    Zustimmungen:
    1.552
    Ort:
    Groß-Gerau
    Welche Diagnostik wurde gemacht die bestätigt, dass er kerngesund ist? Die üblichen Virentests? Röntgen? Laparoskopie?
    Zeig doch bitte mal ein Foto des Tieres.
    Und ich hoffe doch er ist nicht alleine.
    Er darf ad hoc so 450-550g wiegen
     
    Stephanie gefällt das.
  3. #3 ProGamer, 13.01.2021
    ProGamer

    ProGamer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2021
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Er hat eine blut test hinter sich und ist alleine aber das von klein auf
     
  4. #4 Princess Fluffy, 13.01.2021
    Princess Fluffy

    Princess Fluffy Stammmitglied

    Dabei seit:
    25.09.2019
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    Raum Köln
    Hallöchen,

    Einzelhaltung von Papageien ist heutzutage nicht mehr erlaubt, weil es immer zu psychischen Problemen bei den Tieren führt. Ganz abgesehen davon, wo ein Vogel ist, macht ein zweiter auch nicht horrend mehr Arbeit. Für deinen Vogel wäre es also das Beste, wenn er in näherer Zukunft ein Kongo Graupapagei Weibchen (dass er ein Hahn ist ist sicher belegt mit DNA test?) als Kameraden bekommen würde.

    Wie sieht denn die übrige Haltung aus? Käfiggröße, Futter, Freiflug etc. Mach dafür vielleicht mal ein eigenes Thema auf, damit das nicht untergeht.

    Liebe Grüße,
    Caro
     
  5. #5 Karin G., 13.01.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.481
    Zustimmungen:
    1.288
    Ort:
    Schweiz
    wurde soeben gemacht bzw. die Beiträge verschoben

    hallo ProGamer
    herzlich Willkommen bei den Vogelforen :zustimm:

    Wie alt ist der Graupapagei?
     
    Princess Fluffy gefällt das.
  6. #6 ProGamer, 13.01.2021
    ProGamer

    ProGamer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2021
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.Der Vogel ist 25 Jahre hat ein großes Zimmer mit Freiflug und Kletterbaum.Er ist auch nicht den ganzen Tag alleine.Er hat da 3 bis 4 h am Tag jemand bei sich.
     
  7. #7 ProGamer, 13.01.2021
    ProGamer

    ProGamer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2021
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
     
  8. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.723
    Zustimmungen:
    1.552
    Ort:
    Groß-Gerau
    Artgerecht, weil der Normalfall, wäre, dass er von 24 Stunden keine 30 Minuten allein ist.
    Egal, wie alt er ist, Ihr habt ja Platz und das sollte nicht das Problem sein.
    Ein Partner ist ein absolutes muss. Er muss gleichartig, gegengeschlechtlich und möglichst ähnlich alt sein.
    Es gibt KEINE andere Möglichkeit der Papageienhaltung, die auch nur annähernd tiergerecht ist.
    Und auch ältere Vögel lassen sich noch verpaaren...
    Einzelhaltung von Papageien ist nach Übereinstimmung aller Fachleute immer ein schlimmes Schicksal.
     
    Luzi und Stephanie gefällt das.
  9. #9 ProGamer, 13.01.2021
    ProGamer

    ProGamer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2021
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.Der Vogel ist 25 Jahre.Haben in Gekauft als Handaufzucht.Er hat ein Zimmer mit ca 30qm.Er hat einen Kletterbaum und ist den ganzen Tag im Freiflug.Futter bekommt er Avifood.Am Tag ist da 4h immer wer bei ihm.Waren auch beim Tierarzt alles ok.
     
  10. #10 ProGamer, 13.01.2021
    ProGamer

    ProGamer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2021
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.Wir waren beim Tierarzt und bei einer Fachfrau im Papageien Park Bochum bei Heike Mund sie hat gesagt: Es ist ganz schwer in seinem Alter noch eine Partnerin zu finden.
     
  11. #11 Princess Fluffy, 14.01.2021
    Princess Fluffy

    Princess Fluffy Stammmitglied

    Dabei seit:
    25.09.2019
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    Raum Köln
    Guten Abend,


    Leicht ist es nicht, dass stimmt. Aber hier gibt es einige Leute, die ältere Papageien vergesellschaftet haben, und die nur zu gerne Tipps geben wie man das richtig anstellt. Kongo Graupapageien werden ja relativ häufig gehalten, von daher hättest du recht gute Chancen ein Weibchen im passenden Alter zu finden.

    Das Wichtigste um mit der Suche anfangen zu können wäre zu wissen, ob euer Papagei Träger von Viren ist. Habt ihr bei dem Tierarzt auch einen 5fach - Virencheck machen lassen? Das sind Erreger, die mitunter lange im Vogelkörper sind ohne das das Tier krank ist, er kann aber trotzdem gesunde Papageien anstecken. Sowas wie PBFD, PDD etc. Schon mal gehört?

    Liebe Grüße,
    Caro
     
    Alfred Klein und Stephanie gefällt das.
  12. #12 Stephanie, 14.01.2021
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    4.537
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Kam das plötzlich? Also Federn waren immer normal und wachsen seit einiger Zeit weiß nach? Graupapageien haben ja oft oberhalb der Füße bis ca. Brustbereich deutlich hellere Federn, hellgrau. Die meinst du aber nicht, oder?
     
  13. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.723
    Zustimmungen:
    1.552
    Ort:
    Groß-Gerau
    Denkt dochmal nach. Der Vogel sitzt 20 Stunden am Tag allein.
    Möchtet Ihr das sein?t
    Ausnahmsweise bin ich auch mal nicht mit Heike Mundt einer Meinung. Auch ältere Graupapageien, auch Handaufzuchten sind mit etwas Geduld in aller Regel gut verpaarbar.
    Natürlich dürft Ihr die zwei nicht gleich zusammensetzen. Der neue Vogel braucht einen Käfig und es muss sichergestellt werden, dass der alte da nicht direkt drankommt, ihn aber sieht. In den 20 Stunden Einsamkeit wird Euer Vogel schon irgendwann auf die Idee kommen, dass das komische Lebewesen in dem Käfig interessant sein könnte....
    Wie gesagt, egal wie gesund der Vogel physisch ist. 20 Stunden Einsamkeit am Tag sind für so ein hochsoziales Tier eine echte Qual.
     
    Luzi und Alfred Klein gefällt das.
  14. #14 Geiercaro, 14.01.2021
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    963
    Ort:
    Hessen
    Meine Vögel waren alle schon Mitte 20 und alle kamen aus Einzelhaltung. Sie haben sich gefreut wie Bolle,als sie endlich Artgenossen zu Gesicht bekommen haben. Und mittlerweile sind sie zu viert!!!!! Also erzähl mir nicht eine Vergesellschaftung wäre nicht möglich. Und wenn die Heike Mund so einen Blödsinn erzählt....was ich selber nicht glaube.... werde ich sie mal anrufen und nachfragen . Das sind immer nur Ausreden von Vogelhaltern,die aus was weiß ich für Gründen ,sich keinen zweiten anschaffen wollen. Es ist purer ,menschlicher EGOISMUS. Aber es wurde ja schon tausendmal geschrieben und ich würde mich als Halter schämen,mein Tier so artuntypisch zu halten. Das ist meine Meinung. Ist mir auch egal ,ob sich da jetzt wieder jemand eingeschnappt zurückzieht.
     
    Luzi und Alfred Klein gefällt das.
  15. #15 Amazona, 14.01.2021
    Amazona

    Amazona Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2020
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    14
    Schwierig könnte es sein. Aber versuch es bitte! Vielleicht klappt es ja sofort. Das weiß man nicht vorher - jeder Vogel ist ein Individuum. Und wenn der Weg mühsam sein sollte:
    Selbst wenn die Vögel sich nicht richtig verpaaren sollten, sondern sich nur irgendwie "arrangieren", dann ist das immer noch besser als Einzelhaltung. Und Du rettest evtl. noch einen anderen Vogel aus der Einsamkeit...
    Viel Kraft und Geduld dafür!
     
  16. #16 ProGamer, 14.01.2021
    ProGamer

    ProGamer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2021
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.Hier ist ein Bild

    Den Anhang 1fe23208aae9810f0f2b7dd4bbacadd1.jpg betrachten
     
  17. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.723
    Zustimmungen:
    1.552
    Ort:
    Groß-Gerau
    Die wachsen nicht weiss nach, Du siehst die Flaumfedern, weil er beginnt, sich die darüberliegenden Deckfedern auszurupfen. Das ist ein deutlicher Hinweis auf psychische Probleme des Vogels. Eher erstaunlich, dass das erst jetzt beginnt.
    ALLER allerhöchste Zeit, etwas an der Haltung zu ändern, sonst hast Du u.U bald einen Nackedei da sitzen.
    Also auf zur Partnersuche!
     
    Luzi und Alfred Klein gefällt das.
  18. #18 Alfred Klein, 14.01.2021
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.189
    Zustimmungen:
    1.866
    Ort:
    66... Saarland
    Ich kann Ingo und allen anderen nur beipflichten.
    Mein letzter Neuzugang wurde 30 Jahre lang alleine gehalten und fügt sich in die Gruppe ein.
    Alles andere, von wegen schwierig einen Partner/eine Partnerin zu finden, sind für mich Ausreden.
    Sorry dafür aber das sind meine Ansichten zum Thema.
     
  19. #19 ProGamer, 14.01.2021
    ProGamer

    ProGamer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2021
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke
     
  20. #20 ProGamer, 14.01.2021
    ProGamer

    ProGamer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2021
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Er hat das aber schon ca 5-8Jahre
     
Thema:

wie schwer darf unser graupapagei sein

Die Seite wird geladen...

wie schwer darf unser graupapagei sein - Ähnliche Themen

  1. mein taubenproblem // wieso es mir schwer fällt die wohnung zu verlassen

    mein taubenproblem // wieso es mir schwer fällt die wohnung zu verlassen: guten tag! erstmal werd ich mich kurz vorstellen, ich bin 29 jahre, männlich und in wien zuhause. bin allgemein ein vogelliebhaber, besonders...
  2. Wie schwer sind euere Ziegensittiche??

    Wie schwer sind euere Ziegensittiche??: Wie schwer sind eigentlich eure Ziegensittiche??:?
  3. Wie schwer sind Eure Wellis?

    Wie schwer sind Eure Wellis?: Mich würde mal interessieren, was Eure Wellensittiche so auf die Waage bringen! Und was Ihr für zu dick empfindet! Ich freue mich, auf Eure...
  4. Wie schwer sollten Wellys sein?

    Wie schwer sollten Wellys sein?: Halle an alle! Ich habe da mal eine Frage: Wie schwer sollten Wellys denn im Allgemeinen sein?
  5. Es fällt irgendwie immer schwer...

    Es fällt irgendwie immer schwer...: Hallo, Gemeinde, sorry, wenn ein ähnliches Thema hier schon irgendwo steht, aber es ist schwer, nach diesem Thema explizit zu suchen. Heute...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden