Wie schwierig ist die Nachzucht von Rosellas?

Diskutiere Wie schwierig ist die Nachzucht von Rosellas? im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Morgen alle zusammen Ich hatte mir im Frühjahr ein Pärchen Rosellas zugelegt und denne in die Gemeinschaftsanlage (wellies und Nymphen...

  1. #1 darkangel73, 25. November 2002
    darkangel73

    darkangel73 Guest

    Morgen alle zusammen

    Ich hatte mir im Frühjahr ein Pärchen Rosellas zugelegt und denne in die Gemeinschaftsanlage (wellies und Nymphen )gesetzt.Bei den Wellies und Nympen hat mit der Nachzucht alles geklappt nur die Rosellas haben den für sie gedachten Nistplatz nicht mal beachtet so das sich zum August hin eine Welliedame dachte wer nicht will der hat schon und den riesigen Kasten selber nutzte.

    Sind die Rosellas vielleicht etwas schüchtern so das sie zur Nachzucht unter sich bleiben müssen?

    Und nochwas woher weiß ich wer da männlein und weiblein ist???

    Matze:?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Matze

    Bei Rosellas dauerts oft länger als bei Wellis bis die Brutlust kommt. Die Männchen sind kräftiger gefärbt als die Weibchen .Das Rot am Kopf und an der Brust ist intensiver.
    Wichtigstes Merkmal -der Hahn hat keinen Flügelstreifen ,bei der
    Henne ist der sichtbar. Der Streif ist weiss .Hennen sind meist zierlicher als Hähne. Von Rosellas sind öfters Mischlinge im Handel.
    Rosellas haben erst im zweiten Lebensjahr ihr vollständiges
    Alterskleid !
    Bei einem brutfreudigen Rosellapaar ist der Hahn meist agressiv.
    Du brauchst viel Platz und Ausweichmöglichkeiten für die Henne.
    Deshalb dann unbedingt von den anderen anderen Vögeln trennen . Bei Volierenhaltung nebeneinander mit Sichtschutz
    für die anderen Vogelarten .
     
  4. #3 darkangel73, 26. November 2002
    darkangel73

    darkangel73 Guest

    Morgen

    denne muß ich den beiden wohl im Frühjahr ein eigenes Liebesnest bauen ich halte euch auf dem laufenden.

    Matze:0-
     
  5. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    sind deine zwei denn schon richtig arg verliebt ineinander oder leben sie nur miteinander??? wie alt sind sie und hast du für uns süchtigen hier einige bilder????
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wie schwierig ist die Nachzucht von Rosellas?