Wie seid ihr zu Bourkesittichen gekommen?

Diskutiere Wie seid ihr zu Bourkesittichen gekommen? im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, Ich fände es einmal sehr interessant zu erfahren, was euch dazu gebracht hat, Bourks zu halten! Also, bei mri war es so: Meine...

  1. #1 Zeitungsente, 26. November 2007
    Zeitungsente

    Zeitungsente Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl (bei Mannheim)
    Hallo,
    Ich fände es einmal sehr interessant zu erfahren, was euch dazu gebracht hat, Bourks zu halten!


    Also, bei mri war es so:
    Meine damalige Freundin hatte sich im Sommer ein Pärchen Wellensittiche gekauft und ich fand die beiden total süss. Naja, als mri eines Tages dann langweilig wurde, hab ich ein bisschen in Wikipedia rumgestöbert, mir einen Artikel über Wellensittiche durchgelesen.
    Dann bin ich über einen dieser Wikipedia-Verlinkungen in diesem Artikel zu einer Art Liste gekommen, in der alle Tiere aufgelistet waren, die heutzutage als Haustiere gehalten werden. Beim Lesen dieser Liste bin ich auf "Bourkesittiche" gekommen, mir war der Name damals vollkommen fremd. Hab dann natürlich direkt auf den Link geklickt und mir den Artikel dazu durchgelesen. Es waren auch zwei Bilder in dem Artikel, und ich habe mich sofort in diese Vögel verliebt:D und mir war klar:
    ICH MÖCHTE SOLCHE VÖGEL HABEN

    Nach 2 Tagen "Rumgooglen" hatte ich dann auch relativ informative Seiten zu Bourks gefunden, allerdings noch keine Züchter in meiner Nähe. Parallel zur Züchtersuche habe ich dann angefangen Pläne für eine Voliere zu zeichnen, die ich dann 1 Woche später fertig hatte.
    Noch bevor die Voliere fertig war, hatte ich endlich einen Züchter in meiner Nähe gefunden. Ok, was heisst in meiner Nähe, 80km sind nicht wirklich nahe, aber es war der Züchter zu dem es die kürzeste Entfernung war:D
    Also hab ich direkt bei dem Züchter angerufen. Und, welch ein Zufall, er hatte gerade Bourks abzugeben, allerdings "nur" in Opalin. (eigentlich hatte ich die ganze Zeit nach wildfarbenen gesucht). Aber naja egal, er hat mir dann Bilder zugeschickt und ich habe entschieden, dass die rosa Bourks mindestens genau so süss sind wie die wildfarbigen :D
    Dann bin ich erstmal 4 Tage auf Malta gewesen und als ich wieder zuhause war hab ich erstmal die Voliere eingerichtet. Eine Woche später konnte ich dann endlich zu dem Züchter fahren. Und so zogen am 5. September (meinem ersten Tag an der Uni :D) meine Vögel bei mir ein:zustimm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Milvus

    Milvus En Viehlsnarr

    Dabei seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Hurra, seit gestern hab ich auch 2 Bourkes :D

    Die Geschichte dazu macht einen Umweg über Schmucksittiche. Die hab ich nämlich auf ner Vogelbörse gekauft, kurz nachdem mein letzer Welli das Zeitliche gesegnet hat. Natürlich auch noch ein Buch über die Grassittiche an sich zugelegt und vor kurzem auch das Forum hier entdeckt.
    In einer Zoohandlung in Gießen saßen dann im Frühjahr über Wochen 2 Bourkes rum. Und jede mal dachte ich "Kaufste die, kaufste se net?!?". Irgendwann hab ichs mal meiner Freundin erzählt und die sagte "Mach doch."
    Als ich dann aber am Samstag darauf los fuhr waren - und ich hatte es irgendwie geahnt - die Bourkes nicht mehr da.
    Und nun hab ich immer die Augen in den Kleinanzeigen aufgehalten bis es gestern so weit war :D
     
  4. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Ich hatte seit vielen Jahren immer Wellensittiche. Vor einigen Jahren habe ich dann übers Forum eine jetzige gute Freundin kennengelernt und sie hatte damals schon ein paar Bourkesittiche aus schlechter Haltung übernommen.
    Irgendwie haben die es mit sofort angetan... also informiert und nach einiger Zeit sind die ersten bei mir eingezogen.
     
  5. Poldi_05

    Poldi_05 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cölbe, Germany
    Hallo Tim,
    Herzlichen Glückwunsch zu Deinen Neuzugängen. :blume:
    Allerdings, wo sind die Fotos ? :? Fotos sind wichtig ! :+klugsche

    PS. Hast ne PN. :zwinker:
     
  6. Milvus

    Milvus En Viehlsnarr

    Dabei seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Fotos sind in Arbeit. Die ersten 2 die ich gemacht sind nix geworden.

    Jetzt weiß ich auch, warum die Bourkies auch hier auch Quietscher genannt werden :D
     
Thema:

Wie seid ihr zu Bourkesittichen gekommen?

Die Seite wird geladen...

Wie seid ihr zu Bourkesittichen gekommen? - Ähnliche Themen

  1. Milbenbehandlung bei Bourkesittichen (Ansteckung&Diagnose)

    Milbenbehandlung bei Bourkesittichen (Ansteckung&Diagnose): Hallo zusammen, wir haben unser Sittiche noch nicht so lange musste aber heute bei einer verlorenen Feder feststellen, dass dort Milben zu finden...
  2. Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?

    Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?: Hallo! Ich besitze momentan zwei wunderschöne Glanzsittiche und bin seit einiger Zeit am Überlegen ob ich nicht noch ein anderes Sittich-Paar...
  3. Meine Bourkesittiche

    Meine Bourkesittiche: Hallo zusammen , ich bin ganz neu hier und habe ein paar Probleme , ich lese schon seid längerem das Forum hier und habe nun gestern den Schritt...
  4. Geschlechtsbestimmung bei Bourkesittichen

    Geschlechtsbestimmung bei Bourkesittichen: Hallo liebe Forenmitglieder, haben vor ein paar Wochen ein, zumindest vermutliches, Bourkesittich-Päärchen bei einem Züchter gekauft, welche wir...
  5. Bourkesittiche in hellhöriger Wohnung

    Bourkesittiche in hellhöriger Wohnung: Hallo an alle, Ich würde als Neuling gern eine Frage in die Runde stellen. Und zwar würde ich mir sehr gerne ein Vogelpärchen anschaffen und das...