Wie seid ihr zu euren Hamster gekommen

Diskutiere Wie seid ihr zu euren Hamster gekommen im Hamster Forum im Bereich Nager und Kaninchen; Hallo Ich wollt mal fragen wie ihr zu eurem Hamster gekommen seid.Also ich fand sie einfach nur süß, als ich sie dass erste mal sah(Liebe auf den...

  1. Paddy

    Paddy Bourkesittichliebhaber

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im wunderschönen Allgäu
    Hallo
    Ich wollt mal fragen wie ihr zu eurem Hamster gekommen seid.Also ich fand sie einfach nur süß, als ich sie dass erste mal sah(Liebe auf den ersten blick) und dann Informierte ich mich im Internet und jetzt hab ich nen Hamster namens Krümmel.
     
  2. #2 Gwennie, 14.07.2009
    Gwennie

    Gwennie Stammmitglied

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Mein erster Hamster war auch mein Wunschtier- ich war gerade mal 8 und total verliebt. Es gab Nichts was es gab, was ich nicht an Infos herausgesucht habe ... vor 40 Jahren leider nicht wirklich viel. Er genoss Freilauf so oft es ging und war superzahm, er hörte sogar auf seinen Namen.
    Meinen letzten Hamster habe ich vor 6 Jahren gehabt, er wurde fast 5!!! Jahre alt, artgerecht gehalten mit viel Auslauf, abwechslungsreichem Futter und seinen benötigten Ruhezeiten. Die letzten Hamster hatte ich fast alle vom Tierheim übernommen.
    Warum ich auf einmal keinen neuen Hamster bekommen habe - ich weiß nicht genau, vielleicht weil ich umgezogen bin und so viele andere Tiere habe und durch sie ausreichend gefordert bin, aber ich schmelze immer noch bei jedem dieser kleinen Gesellen dahin wie Vanilieeis in der Sonne und bin überzeugt, dass es irgendwann mal wieder Hamster in unserem Haushalt geben wird.

    lg Marietta
     
  3. #3 Rico&Zoe, 22.07.2009
    Rico&Zoe

    Rico&Zoe Guest

    Hi,

    also ich bin eigentlich garnicht von selbst auf einen Hamster gekommen. Es war nur so das mein damaliger Freund (jetzt Ehemann) gegen alle Tiere allergisch war, außer gegen Hamster und so war die Auswahl nicht gerade groß :D

    Nun ja, aber ich bin echt glücklich darüber einen dieser putzigen süßen Hamster zu haben. Ich würd die auch nie wieder hergeben und ganz ohne Tiere leben wollte ich auch nicht.

    LG Claudia
     
  4. Takey

    Takey Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Als Kind fand ich Hamster total doof und langweilig. Erst 2004 entdeckte ich die Liebe zu diesen Tieren. Mein erster Hamster war anfangs sehr scheu und ich hatte vieles falsch gemacht, weil ich mich auf Ratgeberbücher und Zooladen verlassen hatte. Als meine Cousine in den Urlaub fuhr, bekam ich ihren Hamster in Pflege dazu. Auf einmal war Jimmi wie ausgewechselt. Er war abends früh wach, ließ sich anfassen, alles super. Als der Hamster von meiner Cousine wieder nach Hause fuhr, verfiel Jimmi wieder in sein altes Muster. Daraufhin zog Mausi ein. Nun hatte ich 2 Käfige stehen, aber mein Jimmi war wieder früh wach, am Geschehen ringsum interessiert und ließ sich wieder streicheln. Ich weiß auch nicht, woran das lag, er war später super zahm. Naja, jedenfalls leben seitdem bei mir Hamster, nun allerdings nicht mehr aus dem Zooladen, sondern Notfellchen, die es früher bei ihrem Vorbesitzer nicht so gut hatten. Und ohne Hamster kann ich nicht mehr leben ;)
     
Thema:

Wie seid ihr zu euren Hamster gekommen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden