Wie seit ihr auf die Namen eurer Wellis gekommen?

Diskutiere Wie seit ihr auf die Namen eurer Wellis gekommen? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo wollte euch mal fragen was euch dazu bewegt hat eure Wellis genau so zunennen wie sie jetzt heißen? Also Koco naja mein erster Vogel...

  1. Ifirn

    Ifirn Guest

    Hallo wollte euch mal fragen was euch dazu bewegt hat eure Wellis genau so zunennen wie sie jetzt heißen?

    Also

    Koco naja mein erster Vogel hieß so, als Erinnerung an ihn

    Ucurie Halbgott des Praios (Gerechtigkeit) (Fantasygott in DSA) siehe bild 1

    Golgari Halbgott des Boron (Seelenfänger) (s.o.) siehe Bild (Rabe auf Baum)

    Bisdariel Halbgott des Boron (Traumvogel) (s.o.)

    Kleene weil sie so klein ist

    Schneeball weil sie strahlend weiß ist

    so jetzt seit ihr dran

    ifirn

    die bilder sind die wappen meiner zwei herren!!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julian

    Julian Guest

    Meine Henne heißt Sunny, weil sie ganz gelb ist.

    Warum mein Hahn Einstein heißt kann ich nicht so wirklich sagen, da hat mir halt der Name einfach gefallen.
     
  4. Kobold

    Kobold Welliephile

    Dabei seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Du stellst Fragen ...

    Viele meiner Sittiche waren Abgabevögel und hatten schon Namen. Einige bekamen einfach Namen, die schön klangen - Robby, Hänschen,
    aber inzwischen haben wir es zur Regel gemacht, daß der Sittich auf dem Nachhauseweg, spätestens bis abends einen Namen hat, passend zu seinem Verhalten / Aussehen etc. So kam Jokey, unser kleiner Spaßvogel, zu seinem Namen. Er spielt ab und zu Fledermaus und kopfüber. Oder Scrabble, eine niedliche olivgrüne Henne, die so schimpfte, also "schrabbelte", wie wir sagen.
    Kimble, der versuchte, aus dem kleinen Pappkarton zu entkommen und so weiter.
     
  5. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Also - mein erster Welli hieß Bino. Warum? Uns fiel ums Verrecken kein Name ein und so haben wir ihn nach unserer Saftmarke genannt...

    Sunny - sollte eigentlich Speedy heißen, weil sie nen renner war, wurde dann aber umbenannt in Sunny, weil sie knallig gelb war und einfach ein sonniges gemüt hatte.

    Tweety (Tüte) - sollte eigentlich Barney heißen, aber ich fand, das passt nicht zu ihm... Weil er so schön geträllert hat, hab ich ihn dann in Tweety umbenannt und seinen Spitznamen Tüte hat er sich selber zuzuschreiben, weil er sich selbst so nennt, bzw. genannt hat. Nun kann er auch Tweety richtig sagen

    Nemo - er will immer alles für SICH - also ist mir spontan Nemo eingefallen, weils in dem film ne Szene gab (MAINS MAINS MAINS) mit den Möven, die sind ja auch weiß.

    :0- :0- :0-
     
  6. #5 Miffa, 4. Februar 2005
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2005
    Miffa

    Miffa kleiner Chaot

    Dabei seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich/Wiener Neustadt
    Huhu

    Gini heißt Gini, weil es eigentlich nicht geplant war wieder Wellis zu haben und weil mir bei ihrem Antreffen spontan die zauberhafte Gini einfiel.

    Grassy heißt im englischen grasig(ihr könnt gerne im Langscheidt nachsehen) ich hab ihr diesen Namen gegeben weil sie nen grasgrünen Fleck am Rücken hat.

    Den Namen Piwi hab ich hier im Forum aufgegriffen *lol*der gefiel mir so :D
    und der Name Xavi(Xavier) passt einfach zu Piwi (Piwi und Xavi sind Geschwister)
     
  7. #6 Stingray2001, 4. Februar 2005
    Stingray2001

    Stingray2001 Mitglied

    Dabei seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    66... Saarbrücken
    Bartina = Zuerst hab' ich gedacht, sie wäre ein gelbes Männchen -> Bart. Dann hab' ich gemerkt, daß sie ein Weibchen ist -> Bartina.
    Mrs. Burns = siehe Bartina
    Herkules = Als er ein kleiner Jungvogel war, hat er ein Spielzeug, daß 3x so groß, wie er über den Boden des Käfigs hin und her gezogen.
    Morpheus = Er gibt sich auch immer als erhabene Präsenz, wie in Matrix. :-)
    Flauschi = Das spricht für sich selbst.
    Hannibal = Er war sehr verletzt, hat aber anschließend (symbolisch) die Alpen überquert.
    Nana = Den Namen hat sich meine kleine Schwester ausgedacht :-)
    Spike = Er hat genaus so einen "blonden Schopf" wie der Vampir aus "Buffy"
    Fox = Fuchs, frech und absolut clever ! :-)
    Ophelia = Der Name gefällt mir einfach.
     
  8. MonikHH

    MonikHH Guest

    Hallo

    Ich habe zwar Nymphies aber ich habe meine Namen ganz genau ausgesucht:

    Zuerst hatte ich zwei Hähne und die sollten immer Max und Moritz heißen :p . Naja... einer heißt Max und der andere ... naja... Moritz passte nicht so genau. Da habe ich ihn einfach Danny genannt. Den Namen habe ich zu dem Zeitpunkt ganz toll gefunden. Die erste Henne dazu heißt Isis - ägyptische Göttin >> weil sie so wunderschön ist. Tina hatte schon ihren Namen von den Vorbesitzern. Die Kinder haben so geweint, dass ich ihnen verprochen hatte, den Namen bei zu behalten. Und die fast weiße neue Henne: Bell. Weil sie so viel mit dem Glöckchen spielt. :D

    So vergebe ich Namen.... einfach aus dem Bauch heraus. :0-
     
  9. #8 Blindfisch, 4. Februar 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Das wird eine längere Geschichte - soll ich die wirklich aufschreiben?
     
  10. Fireball

    Fireball Guest

    Meine henne heißt "Spiki" weil sie immer so böse ist, warum ist sie böse, weil sie immer im Freiflug ganz knapp an meinem Kopf vorbei fliegt und das macht sie extra um mich zu ärgern, obwohl ich sie nicht ärgere. :schimpf:

    Mein Hahn heißt "Digga", er heißt so weil er ein kleiner Fettsack ( darf ich das Wort so sagen?) ist.
     
  11. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Meine haben ihre Namen ganz intuitiv bekommen. Es hat einfach "Klick!" gemacht und ich wusste, welcher Pieper wie heißt. ;)
    Eine Ausnahme stellt Eazy dar, die hieß schon so, als ich sie von Nicole (Semesh) übernommen hatte.
     
  12. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Wir haben die neuen immer ne zeitlang beobachtet und :idee:
    und ne liste gemacht und eins nach den anderen durchgegangen :D hat sich der/die kleine uns bei eine name angeschaut war die entscheidung gefallen ;)
     
  13. ChaJim

    ChaJim Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fast im Schwarzwald
    Warum wir auch Charly und Jimmy gekommen sind? Ich weiss es nicht mehr, auf jeden Fal hatten wir die Namen auf dem Heimweg vom Züchter ausgesucht gehabt.
    Da wir ja eigentlich 2 Männchen wollten, haben wir ihnen ebenauch 2 männliche Namen gegeben. Als sich aber nun herausstellte, das Jimmy doch kein Männchen, sondern ein Mädchen ist, wollten wir den Namen nicht mehr ändern, so haben wir eben den Charly und die Jimmy :freude:
     
  14. Mottchen

    Mottchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburger Ecke
    Hallo,
    dann will ich mich euch mal anschließen:

    Feigling - hat ihren Namen zu 100% verdient. Da gäbs keine Alternative :nene:

    Persil - tja, eigentlich sollte sie Rübe heißen, aber das ist in meiner Familie bei einer Meinungsumfrage rausgefallen. Also heißt sie Persil, passt auch zu ihrer Federfarbe (habe leider kein Foto hier)

    Poldy - hat mich gleich zu Anfang gebissen. Frei nach dem Motto: Ich will Dir fressen.

    Und Lemon - hat seinen Namen seiner Gefiederfarbe zu verdanken. Er ist ein Gelber (schlecht gezeichneter) Lacewing fast Lutino.

    Meine vorherigen Wellensittiche hießen:
    Bluna- Australischer Schecke mit schön viel GELB
    Ghost- wegen ihrer "Rauhfasertapetentarnfarbe"
    Shadow- Er war der einzige mit dunklen Flügeldecken und Schwingen
    Nico- Habe ich so bekommen (Abgabevogel)
    Luschi- ohne Worte, eine Zicke ohne gleichen
    Falko- mein erster, klang so schön nach edler Falke :D

    "Normale" Namen sind doch langweilig :D

    Liebe Grüße
    Mottchen
     
  15. Ifirn

    Ifirn Guest

    es ist toll auf was für namen doch so kommt und so spontan!! :D
     
  16. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Absolute Kurzfassung:

    Die zwei hießen die Zwei oder die Vögel; wir konnten uns nicht auf passende Namen einigen.
    Peterle alleine wurde einheitlich von allen ohne Absprache Peterle genannt, weil bei uns früher die Wellies schon seit Generationen so hießen.
    Pucki saß die erste Zeit erschreckend bewegungslos da und guckte sich nur alles von weitem an. Als ich sagte: Na, Du bist mir aber ein kleiner Gucki-Gucki! freute er sich sichtlich. Also wurde daraus Pucki.
    Da ich zuviel Sorgen, Kummer etc. hatte, wollte ich irgendwann einmal einen Wellie Lilian (Oder Lilly-Allan) nennen, wegen der Lilien auf dem Felde und der unnützen Sorgen, manche von Euch werden die Stelle kennen, auf die ich mich beziehe ... und damit ich öfter daran erinnert werde, daß das Sorgen-machen meistens unnütz ist. Das fiel mir wieder ein, als ich eine würdige Nachfolgerin für Peterle suchte und sie im Geschäft gerade schöne lila-und mauvefarbene Wellies hatten. Also habe ich den Wellie nach dem Namen ausgesucht.

    Den Doppelnamen auch noch??? :)
     
  17. Anya

    Anya Guest

    Hi,

    wir haben uns lange nicht darauf einigen könne welche Namen wir wollen, da mein Freund und ich in der Sache total andere Meinungen haben und sturr sind wir beide auch noch :schimpf: *g* Fragt mich nicht wie das mal werden soll, wenn wir kinder haben ;)

    Jedenfalls haben wir uns dann drauf geeinigt, das jeder von uns einen Welli benennen darf, er den Jungen, ich das Mädel. Und zwar den Namen eines Künstlers oder jemandem mit dem wir uns identivizieren.
    Er nannte den Jungen dann Matt, wegen Matthew Bellamy - der Sänger seiner Lieblingsbad Muse. Ich mag zwar weder die Band noch den Sänger, aber der Name Matt gefiel mir, also war das schon mal ok.

    Ich wurde mein Lebenlang von Leuten mit Ally McBeal verglichen. Mir wurde schon immer gesagt ich sei wie sie, würde wie sie handeln und denken (stimmt meisst auch :zustimm: ). So lag Ally eigentlich am nähesten. Allerdings hatte ich in den USA, neben meinen 4 eigenen Kindern noch auf das Nachbarsmädchen Alivia (eigentlich Oliva aber das wird in den USA mit "A" geschrieben und ein bisschen wie "Ä" gesprochen - ca. Älivia *g* so ungefähr) aufgepasst und mich in diesen Namen verliebt, weil sie die Kleine immer Livvy oder Lilly riefen.
    Und so heisst unser Weibchen offiziel Ally (weil ich ja einen Namen nehmen sollte von jemandem Berühmten, etc - und Ally gefällt mir ja auch) aber eigentlich hat sie 4 Namen, nämlich Alivia-Ally-Livvy-Lilly :freude:

    Deshalb gibt es bei uns die beiden:

    Matt & Alivia-Ally-Livvy-Lilly

    - eigentlich ganz einfach ;)
     
  18. Anred

    Anred Guest

    morgen alle miteinander,
    auf die namen bin ich durch herr der ringe das buch gekommen.
    ausserdem finde ich, dass hobbits bzw. zwergennamen echt gut für wellis passen. besonders die zwergennamen, da man ja bei jungvögel nicht immer weiß ob männlein oder weiblein.
    meine wellis heissen:
    bilbo beutlin
    merry (meriadocrina) brandybock
    pippin (peregrina) tuk
    samweis gamdschie
    und gimli gloins sohn (eigentlich tochter)


    recht witzig ist, dass freunde von mir ihre katzen in memorian an j.r.r. tolien benannt haben, nämlich smaug (der kleine hobbit) und scatha (das simatilion).

    lg
     
  19. #18 Prachtrosella, 10. Februar 2005
    Prachtrosella

    Prachtrosella Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    far far away
    Hallo alle zusammen
    Meine 4 heißen Charly (grün), Rudi (am anfang dachten wir es ist ein männchen neben charly), Jacky (blau) und Henry (ausen). Rudi ist zu seinen Namen gekommen, weil meine Ma vor dem Käfig stand und immer gesagt hat Rudi na wo is er denn und auf einmal hat sie gepiepst und das war so süß deswegen heißt sie so. Charly hat seinen Namen dem Äffchen vom ZDF zuverdanken (er benimmt sich fast genau so). Jacky hat seinen Namen so bekommen ich hab im Kino Fluch der Karibik gesehen und mir gesagt egal welches Haustier ich als nächstes bekomme ich werde es Jack nennen und als ich dann von Bekannten den Welli bekommen habe, weil die ihn nicht mehr toll fanden und ihn auch noch mit dem Namen Tucki bestraft hatten hab ich aus Jack Jacky gemacht und deswegen heiß er so. Henry stand der Name schon auf dem Schnabel geschrieben er sieht einfach aus wie ein Henry.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. achel

    achel Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15295 Brieskow-Finkenheerd
    dann will ich auch mal

    meine frau und ich haben irgendwie versucht namen zu finden, die entweder mit dem aussehen oder dem charakter in zusammenhang zu bringen sind. hier sind nur ein paar beispiele:
    dicker - ist mir zugeflogen und saß anfangs immer wie eine dicke kugel auf der Stange
    pünktchen - hatte nur einen kehltupfen als er zu mir kam
    stromer - ist mir von einem kumpel gebracht worden, der ihn in völliger erschöpfung eingefangen hat
    bruce - gelbes gesicht > bruce lee (ist aber ein mädchen geworden)
    lieschen - rez. schecke mit vielen dunklen federn >schmuddel-lieschen
    flöckchen - albinomädchen
    kugel - sohn von murmel
    blue - sohn von murmel in blau
    rudi - kommt von hudini, ist immer durch den futtereinstieg ausgebüchst
    chrissi - kommt von christel von der post, war mein erster gelber welli
    und noch zwölf weitere...
     
  22. SarahM.

    SarahM. Guest

    Hehe ich möchte auch meinen Senf azu geben.

    Ok ich gestehe es ich war wohl der größte Take That Fan auf Erden und total in Robbi verknallt :gott:

    Naja also musste mein Welli leiden und hieß Robbi, dazu musste er auch den ganzen Tag die Musik hören :D

    Tja so kam dieser Name
     
Thema:

Wie seit ihr auf die Namen eurer Wellis gekommen?

Die Seite wird geladen...

Wie seit ihr auf die Namen eurer Wellis gekommen? - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  4. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
  5. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...