wie serviere ich Johannisbeeren?

Diskutiere wie serviere ich Johannisbeeren? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hat das schon mal jemand von euch gemacht? Auf der Liste der erlaubten Frischsorten stehen sie ja, also wollte ich sie gestern mal anbieten....

  1. #1 krimimimi, 6. Juli 2008
    krimimimi

    krimimimi Guest

    Hat das schon mal jemand von euch gemacht? Auf der Liste der erlaubten Frischsorten stehen sie ja, also wollte ich sie gestern mal anbieten. Bisher hatte ich nur Sorten, die fest und groß genug sind, um sie zwischen die Gitterstäbe zu stecken, aber das geht hier ja nicht. In unserem Vogelbauer gibt es ein kleines Zusatzfutternäpfchen, das normalerweise eigentlich nur zur Zierde ist, also habe ich da einige rein getan. Sissi hat sich mit Begeisterung darauf gestürzt, aber Egon der Riese ist für das Näpfchen einfach zu groß, wenn er auf der dazugehörigen Sitzstange sitzt, kriegt er den Kopf nicht rein. Jetzt ist das Gezeter groß. Hat jemand eine intelligente Idee?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    guten morgen
    ich weiss nicht, wie deine "kleinen" reagieren, wenn du ihnen einen zweig mit blaettern und beeren in den kaefig haengst- so geht das naemlich bei den grauen.
    ansonsten faedel doch je 5 beeren(damit der faden nicht zu lang wird-wegen verletzungsgefahr) mit nadel und zwirn auf und binde die ans gitter.
    vielleicht haben sie ja daran spass.
    meine grauen lieben ihre aufgefaedelten fruechte.
     
  4. #3 krimimimi, 6. Juli 2008
    krimimimi

    krimimimi Guest

    hey, das ist eine gute Idee mit dem Faden. Am Stengel aufhängen habe ich probiert, der fiel sofort runter, die Herrschaften sind etwas rabiat, wenn sie etwas unbedingt haben wollen :zwinker:
     
  5. #4 Blindfisch, 6. Juli 2008
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Ich würde bei meinen nicht so viel her machen - die geben mir meistens 'nen Korb. :~

    Also ich würde ein zusätzliches Näpfchen nehmen, 4-5 halbierte Beeren dort hinein und etwas Hirse rüber streuen.

    Spätestens abends würde ich das Ganze (wahrscheinlich immer noch unangerührt) wegkippen dürfen.

    :0-
     
  6. MacPri

    MacPri Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Sind Johannisbeeren nicht diese ganz kleinen?

    Ich kann mir nicht vorstellen, wie man die auffädeln oder halbieren soll.
     
  7. #6 Karin G., 6. Juli 2008
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.199
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    nanu, was hast du denn für winzige Näpfchen? :? Es gibt doch so Chromstahlnäpfe zum einhängen, da passen garantiert die Johannisbeeren samt Welli-Kopf rein :zwinker:
     
  8. #7 krimimimi, 6. Juli 2008
    krimimimi

    krimimimi Guest

    Hallo Karin,
    für das normale Futter haben sie auch zwei große Näpfe, da gibt es keine Probleme. Beim Zubehör für den Käfig war noch ein rundes Töpfchen bei, das ungefähr so groß ist, wie ein 2-Euro-Stück. Mit dem Schnabel reingehen könnte Egon schon, aber der Kerl hat so einen langen Oberkörper und das Töpfchen ist so klein und die Sitzstange so dicht dran, dass er wenn er sich vorbeugt tatsächlich nur gegen die Käfigstangen haut, an denen das Ding befestigt ist :zwinker:. Leider ist er auch nicht so gelenkig und kletterbegeistert wie Sissi, dass er auch nur versuchen würde, sich an den Käfigstangen festzuhalten und loszupicken, Sissi hat keine Probleme damit, aber Egon ist eher Flugakrobat als Artist.
    Sissi hat tatsächlich (höchst neidisch beäugt) mehrmals heute in den Beeren rumgematscht. Das Auffädeln musste ich aufgeben, das wurde noch matschiger. Jetzt liegen ein paar Beeren für Egon im einen Futternapf, aber die haben beide noch nicht entdeckt. Mal abwarten, wie es so in 1 - 2 Stunden zur üblichen Abendbrotszeit aussieht.
     
  9. #8 Blindfisch, 6. Juli 2008
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Ach so - das Problem sind nicht die Beeren, da diese den Kleinen nicht unbekannt sind, sondern der Futternapf.

    Wie wäre es mit so einem - oder mit so einem? Da sie nicht sowieso nicht lange im Käfig stehen dürften, brauchen sie doch eigentlich nicht überdacht zu sein, oder?

    Oder wie wär's mit einem kleinen Teller oder noch kleiner, einem Untersetzer (aus Glas?), den Du direkt auf den Käfigboden stellst?

    :0-
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 krimimimi, 6. Juli 2008
    krimimimi

    krimimimi Guest

    ui, der erste sieht klasse aus! Bis ich den habe probiere ich es mal mit der Glasschüssel, die beiden lieben Frischzeugs.
     
  12. Eliot

    Eliot Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    unsere geier fressen keine beeren, frag mich warum. und dann auch noch alle 3.
    hab letzens erdbeeren reingehängt und einer hat reingebisen und sich geschüttelt und die anderen haben es erst gar nicht probiert. :(
     
Thema:

wie serviere ich Johannisbeeren?

Die Seite wird geladen...

wie serviere ich Johannisbeeren? - Ähnliche Themen

  1. Jaco beim hunde leckerlies servieren ;)

    Jaco beim hunde leckerlies servieren ;): ;) http://youtu.be/f9YARXo4YWY
  2. Obst servieren

    Obst servieren: Hallo. Ich gebe meinen Zebrafinken schon lange Obst, doch mir kommt es so vor, als würden sie es ignorieren und nichts essen. Wie sollte ich es...
  3. Füttern von Himbeeren und Johannisbeeren

    Füttern von Himbeeren und Johannisbeeren: Hallo zusammen, meine beiden Graupapageien leben draußen in einer Außenvoliere. Angrenzend ist unser großer Garten und zur Zeit sind die...
  4. Wie darf ichs servieren?

    Wie darf ichs servieren?: Hallo All! Meine zwei sperlies sind sehr eigen, was das futter angeht.:? Als sie bei mir einzogen bot ich ihnen vieles an, damit sie sich gesund...
  5. Warnung vor Johannisbeeren und Stachelbeeren

    Warnung vor Johannisbeeren und Stachelbeeren: Hallo, gestern gab es eine Meldung, dass in 6 deutschen Verbrauchermärkten derzeit Johannisbeeren verkauft werden, deren Grenzwert bei weitem...