Wie soll ich mich verhalten?

Diskutiere Wie soll ich mich verhalten? im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; bekam von einer Frau mit Orchid. Handel eine Anfrage, sie möge in ihren neuen Verkaufsräumen ( warscheinlich alles Glas ) zwei sechseck Volis...

  1. #1 hjb(52), 8. Mai 2005
    hjb(52)

    hjb(52) Guest

    bekam von einer Frau mit Orchid. Handel eine Anfrage, sie möge in ihren neuen Verkaufsräumen ( warscheinlich alles Glas ) zwei sechseck Volis aufstellen und diese mit Vögeln bestücken. Was ich da empfehlen könnte. Als erstes ist mir raus gerutscht am besten Plüsch Aras. Da bekommt man die wenigsten Probleme. Sie mußte lachen.
    Ich gab ihr den Rat sich an den ATA zu wenden, welche Meinung er in seinem Revier dazu hat. Sie will sich demnächst nochmals bei mir melden.
    Aber was dann?
    Was meint ihr?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chimera, 8. Mai 2005
    Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    eine glasvoliere halte ich nicht für die geeignetste haltungsform, schon wegen der luftzirkulation.
    vielleicht kann man die frau überzeugen, sich eine voliere aus draht anzuschaffen, oder eine wo nur die front verglast ist.

    sonst finde ich es nicht schlimm, vögel in einem blumengeschäft zu halten, vorausgesetzt die rahmenbedingungen stimmen, d.h. die voliere ist groß genug, steht so dass sie nicht von allen seiten einsichtbar ist (das die vögel die möglichkeit haben sich zurückzuziehen), und das mehrere vögel gehalten werden.
    am besten man stellt noch ein paar blumenkübel davor auf den boden, damit die kunden nicht zu nah an die vögel herantreten können oder ggf. ans gitter greifen.
    ein blumengeschäft ist ja kein supermarkt, da spazieren täglich nicht hunderte menschen hektisch an der voliere vorbei.
     
  4. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Leider sind aber viele Blumen mit Insektiziden stark belastet und s´die wiederum werden an die Luft abgegeben......vielleicht ein bedenkenswerter Aspekt.... Ansonsten bin ich der Meinung, daß es Vögel in so einer Voli sicher nicht schlecht getroffen haben....... besser jedenfalls als in vielen Haushalten
     
  5. #4 Fleckchen, 8. Mai 2005
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Ich kenne das von einem Gartencenter in Nordholland, allerdings hatten sie keine Glasvolieren und keine Orchideen in dieser Halle. Und anfangs waren Finkenvögel mit Wellensittichen zusammen, nachher würde die Voliere geteilt so dass Krummschnäbel und Finkenvögel ihren eigenen Raum hatten. Ringsum die Voliere waren Blumenkästen aufgestellt und ein Schutzhäuschen war auch an der Voliere.
    Im Orchideenhandel herrscht eine hohe Luftfeuchte, also sollten es Vögel sein die in ihrem Habitat auch eine hohe Luftfeuchtigkeit bräuchten. Und man kann die Voliere vielleicht so bauen das auch die Luft darin zirkulieren kann.
    Gruss Iris
     
  6. #5 ararudi, 8. Mai 2005
    ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hallo Hans - Jürgen

    bist du dir sicher, dass sie sechseckvollies aus glas gemeint hat ? es gibt auch solche aus draht im handel, diese haben einen durchmesser von ca. 80 - 150 cm und eine höhe von ca 1m innenraum. habe selber eine solche und drei seiten davon mit plexiglas wegen zug verkleidet, man kann auch schilfmatten als schutz anbringen. ich will diese auch wieder aufstellen und dann bis zum herbst mit finkenvögeln max. 3 paare besetzen ( aber nur welche die woanders nicht mehr gewollt sind ), im winter kommen sie dann rein.
    kenne auch mehere blumengeschäfte, wo solche vollies stehen und gut in die gestalltung integriert wurden.
    wenn sie zur hälfte mit solchen rohrmatten verkleidet sind, habe sie auch eine gewisse möglichkeit sich in eine ecke zurück zu ziehen.
    wenn sie sich wieder meldet frag sie doch noch mal und rate zu kanarien oder zebrafinken, es können auch 3-4 wellis sein. würde bei wellis dann entweder 2 pärchen oder alles männer raten, wellihähne sind untereinander verträglicher wie weiber. von einer nistmöglichkeit würde ich in einen laden dringend abraten.

    ps. hatte übersehen, das du mod bei den wellis bist da kennst du dich mit ihnen ja aus :zwinker:
     
  7. #6 hjb(52), 8. Mai 2005
    hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    habe mich da wohl nicht ganz richtig ausgedrückt. Der Gebäudeteil ist wie ein Gewächshaus ( Wintergargen Vollverglast ) gebaut. Mein Gedanke war da eher, da muß künstlicher Schatten installiert werden. Damit die Vögel nicht non stop der Sonne ausgesetzt sind. Natürlich Drahtvoli. Höhe 1,8 m, sagte sie.
    In eine Voli sollen Wellensitiche, was soll man für die 2. Empfehlen?
     
  8. #7 Visconti, 9. Mai 2005
    Visconti

    Visconti Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gemeinde Schiffdorf
    Schatten Hmh. Der ist doch sogar dekorativ her zu stellen! Große Baumstümpfe/Äste mit Orchideen und großen Tillandsien besetzen und schattenspendent aufstellen. Fertig! :zwinker:
    Und da die Wellis bereits recht laut werden, in die 2te Voli zart singende/piepsende Finken? *keineAhnungdavonhab*
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    auf Grund meiner Bürovolierenfahrung würde ich keinesfalls Kanaries nehmen . Außer sie kommen aus einer wirklich guten Zucht. Sonst haben sie ewig Probleme mit LSM . Außerdem sind Kanarienhennen sehr legefreudig :D . Wie wärs z.B.: .6.0 ZF`s in verschiedenen Farben und 2.0 jap. Mövchen - wir haben doch hier im Forum genug Züchter , die noch andere Arten kennen bei denen man nur Hähne nehmen kann :D . Immer daran denken , der Kunde möchte "bunte Vögel " sehen . Meine Gäste waren überraschender Weise sehr von den Reisfinken begeistert . Persönlich habe ich sie auch echt liebgewonnen. Sie werden fast zahm und ihre Klugheit überrascht mich immer mehr . Kein Geschrei wenns mal hektisch wird , sondern aufmerksames Zuhören . Und sie vertragen sich mit den ZF`s bestens . Meine 4 Reissis bekommen jetzt eine eigene große neue Voli ( 160 x 60 x120 ) nur für sich . Übrigens Wellis und Nymphies brauchen ein Gesundheitszeugnis ( Kotprobe etc. ) wenn sie in öffentlich zugänglichen Räumen stehen . Und das muß bei jedem Neuzugang für alle !! erneuert werden .Und es kann schon passieren, daß der Amtstierarzt zur Kontrolle kommt - ohne Voranmeldung . Jeder verstorbene Welli / Nymphie muß von amtlicher Stelle untersucht werden. In Bayern z.B. werden die Behörden bei Nichtbeachtung der Vorschrift sehr stinkig :D :D
    PS: noch ein Tip : Vögel für eine öffentlich zugängliche Voli nicht aus der Zoohandlung , sondern nur von einem guten Züchter holen , dessen Zuchtanlage man persönlich gesehen hat :+klugsche , ist zwar teurer, aber letztendlich klüger :D . Grüße rasti
     
  11. sigg

    sigg Guest

    nein, ein WS oder was sonst muß beim Ableben nicht untersucht werden!!!
    Aber im ZB trägst du die Todesursache ein. Wenn du sie nicht kanntest, eben unbekannt.
    Außerdem ist LSM überall verbreitet, nicht nur in den Verkaufsräumen einer Zoohandlung.
    Nur die Übertragung von einem Vogel zum andern ist viel hier schneller, da viele Tiere auf engstem Raum sitzen.
     
Thema:

Wie soll ich mich verhalten?

Die Seite wird geladen...

Wie soll ich mich verhalten? - Ähnliche Themen

  1. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  2. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  3. Verhalten während der Balz

    Verhalten während der Balz: Ich habe leider noch nicht viel Ahnung bei der Vogelhaltung , deshalb bin ich verunsichert warum meine Beiden Kanari,s sich ganz heftig in den...
  4. Veränderungen im Aussehen und Verhalten meiner Stadttaube

    Veränderungen im Aussehen und Verhalten meiner Stadttaube: Guten Abend, ihr Taubenexperten! Ich würde euch gern meine Beobachtungen über mein Täubchen schildern und gern von eurem Wissen zu diesem...
  5. Henne verhält sich komisch

    Henne verhält sich komisch: Hallo liebe Mitglieder! Ich hoffe, ihr könnt mir vielleicht helfen... wir hatten uns dieses Jahr zwei Rosenköpfchen gekauft, die dann auch...