Wie stehen eure Partner zu den Wellis?

Diskutiere Wie stehen eure Partner zu den Wellis? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; HI! Mich interessiert mal wie eure Partner/innen zu euren Welliwahn stehen? Sind sie genervt, teilen sie eure Liebe oder akzeptieren sie es...

?

Wie finden eure Partner die Wellis?

  1. sind total genervt

    3,4%
  2. selbst Wellifan

    58,6%
  3. akzeptieren es norgedrungen

    24,1%
  4. haben nichts damit zu tun

    13,8%
  1. #1 Tina&Kasper, 3. August 2004
    Tina&Kasper

    Tina&Kasper Guest

    HI!

    Mich interessiert mal wie eure Partner/innen zu euren Welliwahn stehen?
    Sind sie genervt, teilen sie eure Liebe oder akzeptieren sie es einfach nur notgedrungen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Realcounter, 3. August 2004
    Realcounter

    Realcounter Guest

    Hi,


    also meine Freundin hat nichts dagegen, da sie selbst sehr Tierlieb ist.Außerde habe ich ja auch nichts gegen ihr Katzen
     
  4. Sibse

    Sibse Guest

    Öööhm, sagen wir's mal so:
    Er mag sie - so lange sie nicht gerade bei den Nachrichten das Plappern anfangen :D
    Würde sagen, dass das variiert zwischen "voll dabei" und "völlig entnervt" ;)
     
  5. Randall

    Randall Guest

    Hallo Tina,

    mein Mann akzeptiert die Vögel notgedrungen, ist aber nicht wirklich ein Fan von ihnen. Sie sind ihm zu laut (okay, Fernsehgucken ist bei 9 Wellis, 4 Nymphen und 2 Katharinas wirklich nicht mehr so einfach drin), zu quirlig und machen zuviel Dreck (als ob das bei unserem Zoo noch was ausmachen würde .....).

    Viele Grüße,
    Franziska
     
  6. #5 Tina&Kasper, 3. August 2004
    Tina&Kasper

    Tina&Kasper Guest

    Also mein Freund hat eigentlich nichts mit den Wellis zu tun (außer die Voliere die ergebaut hat :D ). Er guckt schon manchmal nach den Wellis und redet auch mit ihnen. Aber er würd sie nie füttern oder sauber machen (es sein ich wäre mal nicht da oder krank).

    Bin mal auf eure Abstimmungen gespannt!
     
  7. #6 Pitti*Lieb*, 3. August 2004
    Pitti*Lieb*

    Pitti*Lieb* Guest

    Ich hab zwar keinen Partner aber ich denke dazu zählen auch Eltern, und die sind auch Wellifans. Manchmal nörgelt mein Vater zwar rum aber das nur weil sie ja den ganzen Tag Freiflug im Haus haben und und dann ziemlich viel dreckig machen . Kiwis Lieblingshobby ist z-B. Moss aus einem Gesteck im Wohnzimmer zupfen :s
     
  8. bakerman

    bakerman Guest

    Also, mein Mann und ich, wir sind beide Welli- und Läuferfans. Beschäftigen uns beide mit der Truppe, füttern sie beide (wer gerade schneller ist), machen auch abwechselnd sauber. :D :D :D

    Viele Grüße
    Susanne
     
  9. stimpy

    stimpy Guest

    wie tag und nacht...

    also, bei meinem freund ist auch eher zwiespältigkeit angesagt...
    tagsüber sind die beiden genauso seine kleinen schätze wie meine...
    aber wehe einer von den beiden fängt an zu sabbeln, wenn er gerne mal ausschlafen möchte... in diesen momenten sind es dann immer MEINE VÖGEL :D
    aber sonst kümmern wir uns beide um die kleinen federbälle, das tägliche füttern sowie das fliegenlassen sind genauso seine aufgabe wie meine...
    wir habe uns die kleinen zusammen angechafft und er kennt meine tierverrücktheit auch schon lange genug und weiß mitlerweile damit umzugehen...das heißt auch, dass die nächste wohnung definitiv nach wellitauglichkeit ausgesucht wird, damit noch ein paar brüder und schwestern dazu kommen können, denn wenn man erstmal die wellikrankheit hat, wird man sie nicht mehr los ;) :D das geht ihm genau so :)

    grüße, grüße, grüße,

    der nelefant
     
  10. #9 Bastelbiene, 3. August 2004
    Bastelbiene

    Bastelbiene Guest

    Mein Mann sagt immer:

    Ich habe nix gegen Tiere, aber ich gewöhne mich immer zu sehr an die Biester (O-Ton)

    Er hat aber nix dagegen, so lange alles im Rahmen bleibt.
     
  11. achel

    achel Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15295 Brieskow-Finkenheerd
    meine frau ist schon begeistert von den piepern, würde sich aber in die hege und pflege nicht "einmischen".
     
  12. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    mein Freund nimmt es halt so hin... wenn ich keine Zeit habe, füttert er sie und spielt auch mit dem Renner.. aber ansonsten interessiert er sich nicht sonderlich dafür.. Sie sind ihm oft zu laut.. (aber Musik bis zum Anschlag aufdrehen... :s )
     
  13. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Meinen Mann ist zum welli fan geworden ;) wollte eigentlich keine wellis haben, war kanarien fan ;)
    Er ist aber jetzt genauso begeistert wie ich,nur wenn einer kreischt, wird er ein bissel 8( dauert aber nicht lang ;)
     
  14. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hm, mein Freund hat sich wohl in sein Schacksal ergeben... ;)

    Er guckt zwar auch immer mal nach ihnen und erzählt ihnen was, aber er füttert sie nicht oder macht die Voli sauber. Das würde er wohl nur im Notfall machen.
    Wenn sie laut sind nerven sie ihn... dann macht er die Tür zu. Aber ich glaube, wenn sie ganz weg wären, dann würde ihm auch was fehlen! :D
     
  15. Piepsmatz

    Piepsmatz Guest

    Hallo Tina,

    das ist eine schöne Idee, da mal nachzufragen - sehr interessant, die Bandbreite der Antworten.

    Bei uns ist es relativ unkompliziert:

    Wir haben zwei Wohnungen in einer Doppelhaushälfte (das war irgendwie schon immer so... :D ), mein Mann hat seine Katze, ich habe meine Wellis. Er mag meine Wellis so wie ich seine Katze - es würde was fehlen, wenn sie nicht da wären.

    Beim Fernsehen stören sie ihn schon ab und zu - aber wir haben ja, wenn's zu bunt wird, ein zweites Wohnzimmer... :D

    Versorgen würde er sie nicht unbedingt, denn es sind ja meine Wellis. Wenn ich jetzt allerdings in den Urlaub fahre, kümmert er sich natürlich schon um sie und mit Sicherheit wird er das auch mit Spiel und Spaß verbinden.
    Er wird dann vorher richtig "eingenordet" und darf ein paar Tage üben.

    Meine Wellis haben ihn jedenfalls voll adoptiert - er wird genauso als Kletterbaum genutzt wie ich... :D
     
  16. VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    ich hab selber ein total Vogelverrückten Freund :) Also gar kein Problem *freu*
     
  17. malejie

    malejie Guest

    es fehlt "Sagen sie stören, aber spielen und reden mit ihnen..."
     
  18. #17 Supernova82, 4. August 2004
    Supernova82

    Supernova82 Guest

    Mein Freund ist oft ziemlich genervt von ihnen... er sagt auch immer das er sie nicht mag.

    Ich weiß das das nicht stimmt. Vorallem Samy hat es ihm angetan... er füttert ihn immer und spielt auch mit ihm... die anderen wollen natürlich nicht zu kurz kommen und möchten auch spielen... Alex lässt sie dann auch mitspielen, aber er sagt ihnen immer wieder das er nur Samy mag... ich glaube das ist den Wellis piepsegal.

    Mittlerweile hat Alex auch Spaß am Clickern gefunden...

    aber klar: Er mag sie ja GARNICHT! :D


    Wenn wir mal zusammenziehen dann möchte er die Wellis gerne in ein anderes Zimmer "abschieben", aber das mach ich nur mit wenn das ein komplettes Welli-Zimmer wird :D
     
  19. #18 katrin schwark, 4. August 2004
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo zusammen

    Nachdem ich einen Mann hatte, der meine Wellis und auch die Papas nur akzeptierte, habe ich jetzt einen ganz lieben Freund, der selber Wellis hat.Das schöne aber ist, das wir beide nicht nur Wellis zusammen haben, sondern er auch bald Papas hat, also noch eine Gemeinsamkeit mehr.Von den anderen Tieren die wir gemeinsam haben red ich mal lieber gar nicht. :D Ich würde heute keinen Mann mehr nehmen der die Vögel nicht genauso liebt wie ich.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ChicaBaby

    ChicaBaby Guest

    Also, ich wurde durch meinen Freund zu einer welliverrückten.
    Am anfang fand ich die viecher nervig, langweilig und blöd. aber mittlerweile, wo es auch immer mehr werden, da ist es so, das ich wirklich spaß an den kleinen gefunden habe.
    und das alles habe ich meinem freund zu verdanken!
     
  22. #20 Bällchenkacker, 4. August 2004
    Bällchenkacker

    Bällchenkacker Guest

    Mein lieber Freund mag die Wellis morgens gar nicht....obwohl ich der Langschläfer bin (oder hab ich mich schon an das Gegacker gewöhnt? :+keinplan ) Abends schickt er mich mysteriöserweise immer aus meinem Zimmer und sagt ihre Namen laut auf...wohl zur Hypnose oder so... :vogel: ...ansonsten würde er sich wahrscheinlich nie an deren pflege beteiligen....es sei denn ich bin verhindert....
     
Thema:

Wie stehen eure Partner zu den Wellis?

Die Seite wird geladen...

Wie stehen eure Partner zu den Wellis? - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  3. Neuen Partner für Kanarienhahn?

    Neuen Partner für Kanarienhahn?: Hallo liebe Vogelcommunity! Meine Henne ist leider verstorben, jetzt ist mein Hahn allein. Er ist zwar recht selbstständig und hat auch irgendwie...
  4. Wo genau den Partner holen?

    Wo genau den Partner holen?: Halli, hallo liebe Vogelfreunde. Nachdem ich jetzt weiß dass unser gefiederter Freund gesund ist, nochmal zu meinem ursprünglichen Thema. Der...
  5. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...