wie teuer ist ein GElbwangenkakadu?

Diskutiere wie teuer ist ein GElbwangenkakadu? im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo Leute! Kann mir jemand sagen wie teuer so ein Gelbhaubenkakadu ist?

  1. #1 tellymonster, 3. Oktober 2003
    tellymonster

    tellymonster Guest

    Hallo Leute!
    Kann mir jemand sagen wie teuer so ein Gelbhaubenkakadu ist?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Petra H.

    Petra H. Guest

    Hallo!

    Das kommt ganz darauf an, welchen Du meinst.
    Es gibt den kleinen, mittleren und den großen Gelbhaubenkakadu. Und von diesen Tieren noch verschiedene Unterarten.
    Könntest Du Dich präziser ausdrücken?
     
  4. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo Julia,

    wie Petra schon sagte, richtet sich das nach der Art. Außerdem ist noch das Geschlecht und der Kaufort wichtig.

    Die Preise für z.B. einen jungen Gelbwangenkakadu varieren zwischen 400 € und 2500 €.

    400 € habe ich vor vier Wochen für meinen Merlin bezahlt und 2500 € kosten sie in Stuttgart beim Köllezoo. (bei Heike Mundt kosten sie auch soviel)
    Dann richtet sich der Preis auch noch nach Handaufzucht oder Naturbrut.
    Merlin ist eine Handaufzucht.
    Weibchen sind ebenfalls nochmal teurer, da sie seltener sind als Hähne. Meine Henne kostete beim Züchter 700 €.
     
  5. Petra H.

    Petra H. Guest

    Boah! 400€ ist aber wirklich ein absoluter Schnäppchenpreis. Und das für so ein wunderschönes Tier!
    Den Züchter solltest Du uns nennen, Dirk!
    Hier in Süddeutschland verlangt ein Züchter 800€ für Hahn oder Henne.
    Große Gelbhaubenkakadus sind so gut wie gar nicht zu bekommen und haben einen enormen Preis.
    Ich kann mich erinnern, daß Mundt und Kölle-Zoo weit über 3000€ verlangten, ich glaube, es waren 3800€.
    Für die mittleren Arten sind wohl 600-800€ normal.

    Bei "kurz und fündig" wird momentan von privat ein Orangehaubenkakadu angeboten, der "nur" 2000€ kostet. Mein Züchter von dem ich auch Fibi habe, verlangt 800€ für eine Orange. Das sind schon enorme Unterschiede. Ob der Preisunterschied jedesmal gerechtfertigt ist, wage ich zu bezweifeln.
     
  6. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo Petra,

    mein Züchter wohnt an der holländischen Grenze, am Niederrhein (in meiner wunderschönen Heimat).
    Habe bei ihm schon vor zwei Jahren meine Luna gekauft. War damals schon begeistert.
    Hatte aber damals auch lange gesucht bis ich ihn gefunden habe. Kann mir bei den Tieren auch sicher sein, dass sie gesund sind. Der Züchter ist selber Tierarzt. (Spezialisiert auf Vögel (insbes. Tauben) und Großvieh). Fahre auch mit den Papageien meines Vaters immer dorthin.
     
  7. TimZ

    TimZ Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46............
    hi
    ich würde sagen dass 800€ für einen orangehaubenkakadu sehr wenig und 2000€ sehr viel sind...früher waren es für 1,ß 200 dm und für 0,1 2500-3000...Timor-gelbwangenkakadu in holland (papageienpark oder so?) leicht gerupft 1150€ 0,1..1.0 800€?....
    cu Tim
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: wie teuer ist ein GElbwangenkakadu?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gelbwangenkakadu

    ,
  2. gelbwangenkakadu preis

    ,
  3. gelbwangenkakadu haltung

    ,
  4. gelbwangenk
Die Seite wird geladen...

wie teuer ist ein GElbwangenkakadu? - Ähnliche Themen

  1. Darf man Papageien aus dem Tierheim teuer weiterverkaufen?

    Darf man Papageien aus dem Tierheim teuer weiterverkaufen?: Habe hier eine rechtliche Frage: Auf der Suche nach einem Partner für meinen Papagei stiess ich auf eine Anzeige im Internet, in der ein fast 20...
  2. Vertrauensproblem Gelbwangenkakadu

    Vertrauensproblem Gelbwangenkakadu: Hallo, zu aller erst möchte ich sagen, dass ich mir bewusst bin, dass das das allgemeine Forum ist nur nicht die von den Kakadus, ich schreibe...
  3. Angst vor Gelbwangenkakadu

    Angst vor Gelbwangenkakadu: Hallo, ich habe nun mein 2. Gelbwangenkakadu Hahn. Er ist etwas Fehlgeprägt, war wohl ne Handaufzucht, aber naja jetzt habe ich Ihn schon und...
  4. Gelbwangenkakadu ca 37 Jahre

    Gelbwangenkakadu ca 37 Jahre: Wegen Sterbefall suche ich ganz dringend ein neues Zuhause für einen Gelbwangenkakadu. Der kleine ist sehr lange sehr einsam gewesen und hat sich...
  5. Balzverhalten Gelbwangenkakadu

    Balzverhalten Gelbwangenkakadu: kann mir jemand von seinen Beobachtungen bezüglich des Balzverhaltens bei Gelbwangenkakadus berichten??? Wie verhalten sich die Hähne und wie...