Wie teuer ist ein Nympfensittich?

Diskutiere Wie teuer ist ein Nympfensittich? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich möchte mir gerne einen Nympfensittich kaufen! Ich wohne im Kreis Recklinghausen. Dort ist es sehr schwer ein Zoohandel zu finden der billig...

  1. #1 TheOutsider, 20. Juni 2000
    TheOutsider

    TheOutsider Guest

    Ich möchte mir gerne einen Nympfensittich kaufen! Ich wohne im Kreis Recklinghausen.
    Dort ist es sehr schwer ein Zoohandel zu finden der billig ist und gesunde Tiere hat.
    Könnt ihr mir vielleicht sagen wie teuer so ein Vogel ist?
    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Guest

    Beitrag wurde auf Wunsch der Autors gelöscht.
     
  4. Carina

    Carina Guest

    Hallo Karin,

    Na, dann sind die Nymhies aber bei Euch billig. Hier zahlst Du im Zoohandel bis zu 130,00DM. Der Züchter nimmt auch noch stolze 60,--DM bis 70,--DM. Aber ich muß Dir unbedingt recht geben, ich würde auch keinen Vogel mehr aus den Laden kaufen.

    Viele Grüße

    Carina

    Ich habe zwei wildfarbene, beide für DM 15,- den Piepmatz. Der Schecke aus der Zoohandlung hat mich DM 59,- gekostet.Hierzulande ein stolzer Preis. Die
    letzte ein Luntino, noch ganz jung kommt wie die Grauen vom Züchter und hat DM 30,- gekostet. Ich komme aus der Gegend zwischen
    Osnabrück und Bremen, vielleicht wäre der Weg
    nicht so weit. Ich kenne z.B. einen Züchter
    aus Osnabrück, vielleicht kann der mir einen
    in Deiner Nähe empfehlen. Mal gucken.
    Oder Schau Dich dochmal im Internet um, oft werden dort N. angeboten die ein neues Zuhause suchen.

    Karin[/B][/QUOTE]
     
  5. Ariane

    Ariane Guest

    Hallo,

    ich kann mich der Meinung, keinen Nymphie im Zooladen zu kaufen nur anschließen!!!

    Ich wurde mal dermaßen besch... , das ich jegliche Lust darauf verloren habe und lieber zu einem Züchter gehen würde. (ein bißchen Werbung in eigener Sache: lest meine Geschichte "2 Jahre" im Edelsittichforum! blöder Titel, ich weiß! [​IMG] )

    liebe Grüße,
    Ariane
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Beitrag wurde auf Wunsch der Autors gelöscht.
     
  7. Anke

    Anke Guest

    Hallo,

    ich finde es schade, daß bei so vielen Antworten keiner an den Vorschlag gedacht hat, zuerst im Tierheim nachzufragen [​IMG]

    Ich selbst versuche dauernd unter Mühen, die Tierheimvögel in gute Hände zu vermitteln.
    Ich spreche sogar manchmal Leute in Zoogeschäften an, ob sie denn nicht mal im Tierheim nachfragen wollen, bevor sie das Tier kaufen, aber meistens ernte ich damit nur Erstaunen ("daran haben wir gar nicht gedacht") oder Gleichgültigkeit ("jetzt sind wir schon hier, da fahren wir nicht noch ins Tierheim").
    Viele dieser gekauften Tiere sehe ich dann auch bald wieder.....

    Traurige Grüße,

    Anke
     
  8. Ariane

    Ariane Guest

    Anke, Du hast wirklich recht! Selbst ich sage allen Leuten die über die Anschaffung eines Tieres nachdenken, das sie zuerst mal ins Tierheim gehen sollen und trotzdem habe ich nicht dran gedacht, das hier vorzuschlagen.
    Wenigstens hast Du dran gedacht! Ich empfehle auch das Tierheim. Nach dem Tierschutz unterstützt man dann auch nicht den Verkauf von Tieren im Zoofachhandel, wie Butter und Käse im Supermarkt!

    liebe Grüße,
    Ariane
     
  9. demiaen

    demiaen Guest

    Hallo,

    was die Kosten von Nymphensittichen angeht, denke ich ist der Preis der Voegel ansich noch der geringere Preis. Hoehere Kosten entstehen beim Kauf der Voliere. Normale Kaefige die fuer Nymphensittiche angeboten werden kosten schon ueber 200,-DM und sind eigentlich noch als Tierquaelerei (von der Groesse her) einzustufen. Eine Zimmervoliere kostet locker ihre 500,-DM und mehr.

    Die einzige guenstigere Variante waere ein Eigenbau. Dafuer habe ich perseonlich ca 100,-DM ausgegeben. Allerdings waren die Materialien nicht otimal, wuerde ich heute nochmal bauen ,so braeuchte ich ca 200,-DM fuer eine Zimmervoliere.

    Voegel kosten bei uns hier 60,-DM beim Zuechter. In Zoolaeden zahlt man ab 100,-DM (graue) bis 120,-DM (Weisskopf...). Zoolaeden wuerde ich auf garkeinen Fall empfehlen. Wenn Euer Zoogeschaeft von umliegenden Zuechtern kauft, dann gibt es ja auch Zuechter in der Umgebung... ,wenn Du dort direkt kaufst ersparst Du den Voegeln eine Haendlerzwischenstufe, bekommst bestimmt auch mehr Beratung (ich kann meinen Zuechter jederzeit anrufen) und sparst am Ende noch Geld.

    demiaen


    ------------------
    Geld verdienen im Internet
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Beitrag wurde auf Wunsch der Autors gelöscht.
     
  11. Grobi

    Grobi Guest

    Hi Outsider,
    ich beschäftige mich z.Zt. auch mit dem Gedanken einen 2. Nymphen zu kaufen. Den ersten habe ich auch ím Zoo"fach"handel gekauft. Der Erfolg war ein Tier welchen schon fast ein 3/4 Jahr alt ist. Dieses Tier wird nur schwer zutraulich und faucht mich nur an. Erst nach einem halben Jahr kommt er ohne großes Gemecker auf den Finger. Den nächsten Vogel kaufe ich mir auf jeden Fall beim Züchter.
    Ganz wichtig: Achte auf die Jahreszahl am Fußring, sie gibt das Geburtsjahr an. Meistens ist er im Frühling oder Sommer dieses Jahres geboren. Vielleicht ist auch das Quartal mit angegeben. Viel Glück beim Aussuchen.
     
  12. #11 TheOutsider, 24. Juni 2000
    TheOutsider

    TheOutsider Guest

    Danke für eure Tips.
    Ich habe leider immer noch keinen Züchter
    in der Nähe von Haltern (da wohne ich) gefunden. Wenn ihr einen kennt dann schreibt mir.
     
  13. Elli

    Elli Guest

    Hallo Outsider!
    Schau doch mal in unter den links bei Züchtern rein,da fiendest du sicher wellche wo bei dir in dre nähe Wohnen!
    Grüsse Elli
     
  14. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo, alle miteinander!
    Ihr habt Euch in Euren Antworten alle gegen den Kauf eines Tieres in Zoohandlungen ausgesprochen, was ich auch voll und gaanz befürworte. Es wäre schön, wenn auch Ihr uns(wie Ariane) mal Eure Erfahrungen über die "Bedingungen in Zoohandlungen" (siehe allgemeines Forum)schildert und was Ihr so dazu meint!

    Liebe Grüße -

    Gabi
     
  15. #14 Helga Näfe, 2. Juli 2000
    Helga Näfe

    Helga Näfe Guest

    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von TheOutsider:
    Ich möchte mir gerne einen Nympfensittich kaufen! Ich wohne im Kreis Recklinghausen.
    Dort ist es sehr schwer ein Zoohandel zu finden der billig ist und gesunde Tiere hat.
    Könnt ihr mir vielleicht sagen wie teuer so ein Vogel ist?
    Danke!
    <HR></BLOCKQUOTE>
    Hallo Outsider,

    wende Dich bitte mal an Hermann Stuckstette
    Saarlauternstr. 8, Haltern, Tel. 02364-5604
    er kann Dir bestimmt weiterhelfen.

    Gruß Helga
     
  16. Elli

    Elli Guest

    Hallo Outsider!!!!
    Und bist du schon fündig geworden?
    Meld dich doch mal!!!

    Gruss Elli
     
  17. Michaels

    Michaels Guest

    Hallo zusammen,

    Entgegen den Meinungen hier habe ich eine Zoofachhandlung gefunden in der ich ausschließlich kaufe. Wo sonst oder bei welchem Züchter gibt es folgende Leistungen:

    - Handaufgezogene absolut superzahme Vögel
    - Kompetente Beratung in allen Fragen
    - Monatliche Papageientreffen mit anderen Haltern und deren Papageien
    - Ausflüge zu interessanten Zielen rund um den Vogel
    - Aufnahme von kranken Vögeln bis zu deren Genesung
    - Aufnahme der Vögel wenn man in Urlaub fährt usw......

    Ich würde nie bei einem Züchter kaufen, sondern nur in dieser Zoofachhandlung.

    Gruß Micha
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Michaels

    Michaels Guest

    Hallo zusammen,

    Entgegen den Meinungen hier habe ich eine Zoofachhandlung gefunden in der ich ausschließlich kaufe. Wo sonst oder bei welchem Züchter gibt es folgende Leistungen:

    - Handaufgezogene absolut superzahme Vögel
    - Kompetente Beratung in allen Fragen
    - Monatliche Papageientreffen mit anderen Haltern und deren Papageien
    - Ausflüge zu interessanten Zielen rund um den Vogel
    - Aufnahme von kranken Vögeln bis zu deren Genesung
    - Aufnahme der Vögel wenn man in Urlaub fährt usw......

    Ich würde nie bei einem Züchter kaufen, sondern nur in dieser Zoofachhandlung.

    Gruß Micha
     
  20. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Micha!

    Klar, wenn Du eine solche Fachhandlung gefunden hast ), kann ich gut verstehen, das Du da gerne kaufst und eine solche Fachhandlung kann man wohl auch ruhigen Gewissens weiterempfehlen (wobei ich persönlich bei den handaufgezogenen superzahmen Papageien immer etwas skeptisch bin, aber natürlich auch, wenn Züchter sie anbieten; außerdem bietet der der Kauf beim Züchter den Vorteil, das man sich über Herkunft und Haltung der Tiere ein besseres Bild machen kann).
    Ich kenne ja auch eine ganze Reihe von Zoofachhandlungen, leider genügt keine einzige von ihnen den m.E. erforderlichen Ansprüchen und bietet erst recht kein solches "Programm" wie Deine. Meine Erfahrungen scheineb sich mit den mehrheitlichen Erfahrungen anderer zu decken und eine Fachhandlung wie die Deine doch leider eher die Ausnahme als die Regel zu sein.
    Aber Dein Posting weist mit Recht darauf hin, das man auch Zoofachhandlungen nicht pauschal verurteilen sollte.

    ------------------
    Tschüss Rüdiger
     
Thema: Wie teuer ist ein Nympfensittich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich im zooladen kaufen

Die Seite wird geladen...

Wie teuer ist ein Nympfensittich? - Ähnliche Themen

  1. 2 Nymphensittiche aus Furtwangen abzugeben

    2 Nymphensittiche aus Furtwangen abzugeben: Schweren Herzens müssen wir unsere beiden Nymphensittiche abgeben, da wir in eine kleinere Wohnung umziehen und der Freiflug dort nicht mehr...
  2. Darf man Papageien aus dem Tierheim teuer weiterverkaufen?

    Darf man Papageien aus dem Tierheim teuer weiterverkaufen?: Habe hier eine rechtliche Frage: Auf der Suche nach einem Partner für meinen Papagei stiess ich auf eine Anzeige im Internet, in der ein fast 20...
  3. Käfiggröße ausreichend??

    Käfiggröße ausreichend??: hey leute Ich möchte mir vielleicht ein Nymofensittichpärchen kaufen. aber ich weiß nich ob mein platzt und zimmer aussreicht und deswegen möcht...
  4. Wie teuer ist ein Jagdschein?

    Wie teuer ist ein Jagdschein?: Hallo ihr Lieben, ich würde gerne im Sommer mit einem Jagdschein machen. Mir geht es weniger um die Jagd als mehr um das Verständnis für die...
  5. Das kann teuer werden! Droht nun doch die Aufhebung des Dispensierrechtes

    Das kann teuer werden! Droht nun doch die Aufhebung des Dispensierrechtes: Hallo liebe Foris, ich wurde auf eine aktuell laufende Petition aufmerksam gemacht, die zum Inhalt das Dispensierrecht der Tierärzte hat....