Wie teuer

Diskutiere Wie teuer im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo leute wie teuer sind eigentlich die grauis beim züchter ??:0-

  1. ROLEX

    ROLEX Guest

    hallo leute wie teuer sind eigentlich die grauis beim züchter ??:0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dragonraider, 18. September 2002
    Dragonraider

    Dragonraider Guest

    Ich habe für meine beiden süßen 600€ pro Grautier gezahlt also insgesamt 1200€ :)
     
  4. ROLEX

    ROLEX Guest

    beim züchter
     
  5. Utena

    Utena Guest

    Hallo Rolex!
    bei unseren Züchtern in der Umgebung kosten junge Handaufgezogene Graue zwischen 600 und 650 Euro.
    Naturbruten sind etwas günstiger.
     
  6. ROLEX

    ROLEX Guest

    Günstiger

    kann man die nicht etwas günstiger bekommen !?


    kann man noch mit den züchtern handeln:0-
     
  7. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Rolex

    Ich habe für meine beiden Handaufzuchten beim Züchter
    je 600 und 500 Euro bezahlt
     
  8. S.R.

    S.R. Guest

    Hallo Rolex, wir haben 680 u. 550 gezahlt.
    mfg Silvia, Rocco u. Rica
     
  9. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Rolex,

    ich habe für eine Handaufzucht beim Züchter 400 Euro bezahlt.
    Du siehst also, dass es regional sehr unterschiedlich ist.;)

    Liebe Grüße
    Sybille & die Geier
     
  10. ROLEX

    ROLEX Guest

    für 400 ero ist das supppper woher hast du ihn


    500 ist auch ok :0- :0- :0-
     
  11. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    :0- Hallo Hugo,

    also wenn ich Züchter wäre und ein "Kunde" würde den Preis runterhandeln wollen, ginge der sicher wieder ohne Papagei nach Hause.

    Allerdings wird auf Vogelmärkten so gehandelt, was auf keinen Fall bedeutet, daß ich das gut finde.

    Ein Tier soll ein Lebenspartner werden und kein Auto wo man Preise handelt ;)
     
  12. behb

    behb Guest

    Wir haben unsere Caro damals auch für 500€ bekommen. Und da ist der züchter auch von dem Ursprünglichen Preis runtergegangen.
    Wir hätten erst zwei Abgabetiere incl. Käfig für diesen Betrag von privat bekommen solle, aber das ging leider in die Hose. Und da wir so traurig darüber waren, und wir ja nun auch noch einen Käfig kaufen mussten, hatte der Züchter ein Herz und ging auf 500 Euro runter. Er hat gemerkt, dass wir es gut mit seinem Geier meinten. Und da er für seine Vögel einen liebvollen Platz möchte, hatten wir gute Karten.
    Wenn man als Züchter allerdings unbedingt die 600 euro oder mehr haben möchte - und sich sagt, wenn er das Geld nicht hat, wie will er dann für das Tier sorgen /Tierarzt etc.) dann ist das jedem selber überlassen, einen Papa da zu kaufen.

    und wenn man weniger ausgeben möchte findet man bestimmt auch mit ein wenig Geduld Abgabetiere, die ein liebes neues Zuhause suchen.
     
  13. Cora W.

    Cora W. Guest

    Hallo Rolex,

    Deinem Namen nach müßte Dir eigentlich der Preis egal sein :D !

    Spaß beiseite, anstatt auf 50, 100 Euro oder auch 200 Euro zu schauen, solltest Du besser darauf achten, dass Du einen ordentlichen Züchter findest, der seine Jungtiere sauber und ordentlich aufzieht und keine Fließbandarbeit leistet. Wenn man sich verschiedene Züchter angeschaut hat und sieht die Unterschiede, die es da gibt, dann ist man auch gerne bereit, etwas mehr zu zahlen. Wenn man schon am Anfang jeden Euro umdreht, was will man dann machen, wenn die erste Tierarztrechnung ins Haus flattert, die unter Umständen fast so hoch sein kann wie der Preis des Papageien selbst?

    Viele Grüße
    Cora
     
  14. ROLEX

    ROLEX Guest

    naja bloss wenn jemand sie für 4oo euro verkauft und der züchterverkauft sie für 425 aber er hat jüngere tiere würde ich versuchen im 25 zu entlocken



    und ausser dem für einen schüler für mich ist das harte anstrengung so 500 euro zusammen zu bringen
    ich spare schon seit 3 einhalb jaheren0l
     
  15. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Ja es ist sicherlich viel Geld.

    Aber mit dem Anschaffungspreis ist es nciht getan. Wenn DU sie gut versorgen und unterbringen willst (großer Käfig - besser ncoh Voliere, viel frisches Obst und Gemüse) ist das auch nciht ganz billig.

    Und dazu kommt noch, dass Graue recht krankheitsanfällig sein können. Der Scherz hier von etlichen Grauenbesitzern, dass sie ihre Tiere mittlerweile aufgrund der TA-Kosten nicht nur vergolden sondern mit Gold aufwiegen können kommt nicht von ungefähr.

    Und nicht zuletzt solltest Du einen Papagein niemals alleine halten. Es sind Schwarmtiere und Du wirst kaum ein Leben lang soviel Zeit für sie haben wie als Schüler. Je älter sie sind desto schwieriger sind sie dann zu einem späteren Zetpunkt zu verpaaren. Und mit der Geschlechtsreife fangen die Probleme von einzelgehaltenen Tieren erst richtig an.

    Sorry, Ich möchte DIr Deine Parade nicht verhageln, aber ich denke es ist besser, wenn Du mit offenen Augen in das Unterfangen Graupapagei hineingehst.

    Es ist in ungefähr vergleichbar mit dem Sparen auf einen Porsche und dann das Geld, für Versicherung, Sprit und Wartung nicht haben.

    So ist es auch bei Papageien. Mit dem Anschaffungspreis ist es noch lange nicht getan.

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  16. ROLEX

    ROLEX Guest

    ich habe ein voiliere und das zweite tier kriege ich im herbst 2003

    obst und gemüse kriege ich von meiner mama und die ta kosten behzahlt auc meine mama aber ich habe schon ein wunderbares tier gefunden für 425 euro :0- :0- :0-
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Na Rolex, dann warte doch einfach noch bis Herbst 2003 und kaufe dann gleich beide.

    Vielleicht bleiben dir so einige Probleme erspart und du hast zwei glückliche Graupapageien.

    Oder warum willst du einem deiner künftigen Tiere so viel zu muten:

    Vereinsamen - weil keine anderen Papageien mehr da sind
    eingewöhnt und abgefunden mit der Einzelhaltung
    Eifersucht - weil nach einem Jahr ein neuer kommt

    Vielleicht ein wenig krass geschrieben, aber irgendwie mein ich das so.
     
  19. Gizmo

    Gizmo Guest

    Preise

    Hallo Hugo

    ich finde die oben erwähnten Preise durchaus normal. Es sollte auch so bleiben weill wenn die Preise runter gingen, würde sich plötzlich jeder ein Papa kaufen. Das könnte dazu führen dass es noch viel mehr Wanderpokale,kranke, Einzelhaft, Menschen geprägte Tiere geben würde.....

    Gruss
     
Thema:

Wie teuer

Die Seite wird geladen...

Wie teuer - Ähnliche Themen

  1. Darf man Papageien aus dem Tierheim teuer weiterverkaufen?

    Darf man Papageien aus dem Tierheim teuer weiterverkaufen?: Habe hier eine rechtliche Frage: Auf der Suche nach einem Partner für meinen Papagei stiess ich auf eine Anzeige im Internet, in der ein fast 20...
  2. Wie teuer ist ein Jagdschein?

    Wie teuer ist ein Jagdschein?: Hallo ihr Lieben, ich würde gerne im Sommer mit einem Jagdschein machen. Mir geht es weniger um die Jagd als mehr um das Verständnis für die...
  3. Das kann teuer werden! Droht nun doch die Aufhebung des Dispensierrechtes

    Das kann teuer werden! Droht nun doch die Aufhebung des Dispensierrechtes: Hallo liebe Foris, ich wurde auf eine aktuell laufende Petition aufmerksam gemacht, die zum Inhalt das Dispensierrecht der Tierärzte hat....
  4. Muss nicht immer teuer sein - Kunststoffboxen selbst gemacht

    Muss nicht immer teuer sein - Kunststoffboxen selbst gemacht: Hallo allerseits! Ich möchte ich euch vorstellen, wie ich meine neue Boxenwand aus Kunststoff gebaut habe. Die Maße: 4 Etagen je 3 Boxen mit...
  5. Taubentransporte..warum so "teuer"?

    Taubentransporte..warum so "teuer"?: wird hier im Forum,aber auch von potentielen Käufern gefragt! Um überhaupt Tier(Tauben)Transporte durchzuführen bedarf es einer...