Wie verhalten beim Nachbarn

Diskutiere Wie verhalten beim Nachbarn im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, @Sittichfreund Hihi, was meinst wie schlau Katzen sind;) oder hast du ein Netz zu ebener Erde bis über 2 meter hoch:zustimm: Hallo,...

  1. #41 L.K., 7. August 2012
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2012
    L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    seit ich einen Weidezaun in Betrieb habe, machen die Katzen einen großen Bogen um den Garten. Sie können scheinbar das Magnetfeld spüren und meiden so den Garten. Da braucht man kein Netz bis über 2 Meter Höhe.


    Aber wieder zum Thema: Eine Einigung ist dringend anzuraten. Konfrontation bringt nichts, außer Rechtsstreitgkeiten und ewiglange Feindschaften.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, dass die Nachbarn es toll finden, ihre Rosen einzäunen zu müssen, und das auch noch auf eigene Kosten.
     
  4. Joerg

    Joerg Guest

    Doch, leider ist das wohl so, Moni. Katzen genießen Narrenfreiheit und ihre Halter genießen genau das ...

    Gruß
    Jörg
     
  5. Morgan

    Morgan Mitglied

    Dabei seit:
    3. August 2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo die Nahe nach RLP kommt
    Sollte das mit dem Weidenzaun tatsächlich funktionieren, wäre es der KATZENBESITZERIN anzuraten, ihren Garten auf diese Art großzügig zu umzäunen.
    Und vielleicht noch ein kleines Zäunchen um die Vogel-Futterstelle errichten. Doppelt hält besser...

    Als ich noch einen kleinen Garten hatte, habe ich in Beete gerne handhohe Stöcke gesteckt und kreuz und quer sehr weitmaschig mit Baumwollgarn verbunden. Die Schnüre und Stöcke waren durch die Pflanzen recht gut verdeckt und die Katzen hatten absolut keine Lust, da durch zu staksen. Dies vllt. als Tipp an alle Nachbarskatzen-geplagten Gartenbesitzer.
     
  6. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    An diversen Außenvolieren hat sich die Sache mit dem Weidezaun bereits bewährt.
     
  7. #46 FrauSpecht, 7. August 2012
    FrauSpecht

    FrauSpecht Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. August 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90xxx
    Oh Mann, wenn ich gewusst hätte, welche Lawine schon das Wörtchen KATZEN auslöst, in Verbindung mit ROSEN gleich gar Weltuntergangsstimmung erzeugt, dann hätte ich das mit meinen Katzen weggelassen, die Story funktioniert nämlich auch ohne sie. Meine Nachbarn hatten früher selber Katzen und ICH BESITZE AUCH ROSEN.
    Darüber hinaus haben meine Nachbarn letztes Jahr alle Hebel in Bewegung gesetzt, dass ein wunderschöner Hahn aus der näheren Umgebung vom Halter, der jede Auseinandersetzung scheut, abgemu..... wurde (jetzt könnt ihr von mir aus eine Diskussion über Hühner führen).
    Meine Nachbarn stört alles, nicht nur meine Büsche, meine Bäume (Laub!), Vogellärm usw. Bisher bin ich recht gut mit ihnen zurecht gekommen, fürchte nun aber eine Eskalation, aus welchen Gründen auch immer. An Rechtstreitigkeiten glaube ich weniger, sie "arbeiten" mehr hintenrum, was ja manchmal noch schlimmer ist.

    Ich wundere mich über die Eingleisigkeit eurer Gedankengänge. Vogelliebhaber sind Katzenhasser, Katzenliebhaber sind Vogelhasser oder wie jetzt.
    Geht es denn nicht in Euren Kopf rein, dass es möglicherweise einfach nur TIERLIEBHABER gibt.

    Naja, meine Mittagspause ist zu Ende, zu viel Zeit will ich auch nicht verplempern,
    Grüsse von Frau Specht
     
  8. Joerg

    Joerg Guest

    Eingleisig, weil wir nicht so denken wie du?

    Vielleicht liegt das Problem deiner Nachbarn nicht an den Katzen und den Vögeln sondern hängt eher an einer einzigen Person und daran, dass die kein Verständnis für die Denke anderer hat?

    Gruß
    Jörg
     
  9. #48 IvanTheTerrible, 7. August 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Schuld haben immer die "Anderen".
    Ivan
     
  10. #49 FrauSpecht, 7. August 2012
    FrauSpecht

    FrauSpecht Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. August 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90xxx
    @Joerg, bist du etwa der Rechtsanwalt meiner Nachbarn?
    :idee:
     
  11. Joerg

    Joerg Guest

    Das nicht, aber wenn der auch so argumentierte, wäre an mir ja einer verloren gegangen, oder?
     
  12. Morgan

    Morgan Mitglied

    Dabei seit:
    3. August 2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo die Nahe nach RLP kommt
    Oh Mann, jetzt hab ich tatsächlich WEIDENzaun statt WEIDEzaun gelesen...
    Kein Wunder, dass da in Verbindung mit dem Wort "Magnetfeld" in meinem Hirn nur Luftloch mit Fragezeichen auftauchte:vogel:
    Bestimmt hat mein mann recht, der spottet, dass ich wegen der Kümmerei um die Vögel allmählich ne Still-Amnesie entwickel^^
    Mea culpa.
     
  13. #52 FrauSpecht, 7. August 2012
    FrauSpecht

    FrauSpecht Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. August 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90xxx
    Du hast auch WEIDENzaun GESCHRIEBEN, Mädchen:

    :zwinker:
     
  14. Morgan

    Morgan Mitglied

    Dabei seit:
    3. August 2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo die Nahe nach RLP kommt
    Ja klar, weil ich vorher Weidenzaun GELESEN hatte.
    Ich sachs ja, ich sachs ja... *tsts*
     
  15. #54 vögelchen3011, 9. August 2012
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest

    oder Frösche:D da solls ja auch schon Fälle gegeben haben wo Leute ihren Teich zuschütten mußten wegen der Lärmbelästigung.:D

    Einfach mal Entspannen, Relaxen und die Natur sowie die lieben Haustierchen genießen.

    Man kommt ja schon durcheinander bei den vielen "Katzenthreads"

    Ich habe auch eine Aussenvoliere , und reichlich Katzen ( eine eigene ) und jede Menge in der Nachbarschaft .
    Natürlich haben alle schon mal nach dem " Rechten " geschaut , aber nachdem sie erkannt hatten , das es hier kaum Beute gibt , kommen die lieben nur noch um vor oder auf der Voliere zu schlafen . DSCF3798.jpgDSCF3792.jpg
    von Hüne

    hier zu lesen
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?236477-Wie-Katzen-fernhalten/page2

    ohje, die armen Tierfreunde die "Patchwork mögen" die haben nichts zu lachen:zwinker:
     
  16. #55 FrauSpecht, 9. August 2012
    FrauSpecht

    FrauSpecht Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. August 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90xxx
    Hihi, Patchwork ist echt gut.
    Da gibts doch Bilder von der Omma mit Kanarienvogel und Katze, ich finde grade keines.

    Cohabitation wäre angesagt, aber merkwürdigerweise hat man immer mehr mit Intoleranz zu tun.
    Danke Dir, vögelchen

    Einen Hund hast du wohl auch noch?:+party:
     
  17. Joerg

    Joerg Guest

     
  18. #57 rettschneck, 10. August 2012
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    Och das mit dem lärm der heimischen Tierwelt kenn ich auch...... meine Nachbarin ist das beste Beispiel....
    Als wir herzogen und die AV für die Geier bauten waren sie hellauf begeistert..... sie erfreuten sich an den Geiern, redeten mit ihnen, unterhielten sich von Hecke usw.
    Dann kam ihr mann ins Pflegeheim und das Verbitterung Schicksal nimmt ihren lauf...... erst die Spatzen aufm Dach, dann die Tauben, dann mal die Geier, dann die Frösche fünf Gärten weiter....... Kinderlärm ist auch unerträglich usw.... Das war der Anfang...... mittlerweile sind es sämtliche Geräusche die draußen so sind..... Vögel, Kinder, Hunde, Grillen, Frösche einfach alles.......
    Als ich ihr gesagt habe das wir nächstes Jahr einen Teich anlegen wollen, kam von ihr nur das wir uns bloß keine Frösche anschaffen sollen..... öhm die kommen wenn dann von allein.....
    Wie gesagt es ist auf Dauer nervig, vor allem dadurch das sie mir gegenüber nicht den Mund auf macht, sondern nur am zetern ist wenn keiner im Garten ist..... aber es ist nur eine frage der Zeit...... dann löst sich das Problem von allein, auch wenns hart klingt......

    lg
     
  19. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    München
    Mal wieder traurig was man hier lesen muss. Es gibt schon ne Menge Idioten auf diesem Planeten. Nachdem der Mars ja grad erkundet wird, wäre ich dafür, solche Spießer einfach dort oben anzusiedeln. Dann haben die normalern Leute wenigstens ihre Ruhe.

    Meine Nachbarn haben sich wegen der Vögel nie beschwert. Sie würden sich das auch eher dreimal überlegen, bei jemanden zu klingeln der dann mit Tätowierten Armen, Pentagramm-T-Shirt und Springerstiefel die Tür aufmacht.:dance:

    Davon abgesehen, ich darf den Lärm der plärrenden Nachbars Kinder ertragen, also braucht sich auch niemand wegen Geräusche aus meiner Wohnung beschweren.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. FrauSpecht

    FrauSpecht Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. August 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90xxx
    meine Nachbarin rennt im ganzen Dorf rum und sucht Verbündete, die schmutzige Wäsche, die dabei gewaschen wird, kann ich mir gut vorstellen 8(
    Ihr Mann ist krank und ich verstand mich bisher recht gut mit den zweien (Rentner).
    Könnste Bücher drüber schreiben.....

    @raptor, mein Mann ist meistens nicht zu hause:beifall:

    Grüsse
     
  22. #60 Rabenkrähe, 11. August 2012
    Rabenkrähe

    Rabenkrähe Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Januar 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamm, NRW
    Dieses Thema ist leider ein ganz trauriges Thema!!
    Viele möchten Natur, aber bitte kein Lärm und keine Belästigungen. Im TV werden die Naturfilme und Tierfilme gesehen,-im Urlaub wird in die Berge und ans Meer gefahren, da dort die Natur noch so schön ist,- aber der Gartenrasen wird 2x in der Woche gemäht.
    Der Spruch: Je oller-je doller!! ...findet dort eine Grundlage. Die jüngeren Bewohner/Nachbarn sind da aus meinen Erfahrungen tolaranter und weitsichtiger!
    Ein eigens Forum zu dieser Problematik würde ich befürworten.
    Schönen Gruß
     
Thema: Wie verhalten beim Nachbarn
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie verhalte ich mich zu nachbarn nach auseinandersetzung

    ,
  2. Habe ein Reihenhaus darf mein neuer Nachbar ein Papagei draußen haben

Die Seite wird geladen...

Wie verhalten beim Nachbarn - Ähnliche Themen

  1. Verhalten von Kanarien - Hahn singt wenn seine Frau schläft.

    Verhalten von Kanarien - Hahn singt wenn seine Frau schläft.: Hallo und guten Abend in die Runde, nach dem ich einige Zeit verschiedene Beiträge hier verfolgt habe und auch mit regem Interesse verfolgt habe,...
  2. Pfirsichköpfchen Jungtier

    Pfirsichköpfchen Jungtier: Hallo, Mein Junges Pfirsichköpfchen wird von dem anderen Pärchen Pfirsichköpfchen in der Voliere häufig weg gescheucht und der Vater fängt damit...
  3. Voliere für Kanarienvögel? Maschenweite beim Netz?

    Voliere für Kanarienvögel? Maschenweite beim Netz?: Ich habe derzeit eine Voliere für mein Rebhuhnpaar(Bei Fragen einfach melden).Die ist an den Seiten mit 12.7mm Volierendraht abgedichtet und oben...
  4. Verhalten bei Vogel Eltern & Vogel Kinder

    Verhalten bei Vogel Eltern & Vogel Kinder: Ich habe mal einen neuen Beitrag gestartet und zwar geht es um mein VogelPaar (Ziegensittiche) was ja die Erste Brut hinter sich hat und es sind...
  5. Schalldämmung im Vogelzimmer

    Schalldämmung im Vogelzimmer: Hallo ihr Lieben, ich bin neu bei euch und habe etliche Fragen aber erst ein Mal zum meinem derzeit größten Anliegen. Ich habe im Moment 2...