Wie verlebn eure Grauen die heißen Tage?

Diskutiere Wie verlebn eure Grauen die heißen Tage? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ich wollte mal fragen, was eure an solchen heißen Tagen machen. In unserem Vogelzimmer (Dachgeschoss) ist es brütend heiß. Morgens um 9 wecke ich...

  1. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Ich wollte mal fragen, was eure an solchen heißen Tagen machen. In unserem Vogelzimmer (Dachgeschoss) ist es brütend heiß. Morgens um 9 wecke ich unsere beiden und gebe ihnen Futter. Danach bringe ich sie raus auf die Terrasse. Dort können sie schön im Schatten stehen. Den Tag verbringen sie mit futtern von Obst und Gemüse. Weiterhin labern sie gerne meinen Vater voll, der nebenan wohnt und viel im Garten arbeitet 8). Auch den Besuch, die Nachbarn und die Postfrau werden herzlich begrüßt und vollgequatscht. Abends gegen 9 bringe ich sie dann wieder rein. Obwohl sie müde sind drehen sie noch ein paar Runden, bis ich sie in ihren Käfig setze. Nun schlagen sie sich den Bauch voll und gehen pennen :D

    Im Moment kommen sie mir total ausgelastet vor. Die frische Luft macht sie total kaputt.:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Drakulinchen, 6. August 2003
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    unsere sind auch total groggy

    Odin turnt zwar fleißig an unserem Deckenspielzeug rum, aber insgesamt sind sie bei der Hitze nicht so gesangsfreudig wie bei etwas moderateren Temperaturen. Mir gehts ja genauso.
    Man merkts auch daran, daß die Vögel sehr viel mehr in ihren Wassernäpfen oder bereitgestellten Badegelegenheiten plantschen.


    Liebe Grüße,

    Nina und die Vogelschar
     
  4. Elke41

    Elke41 Guest

    heiße tage

    hi,
    also meine beiden gehen auch ca.um 9 raus....vorher mach ich noch die käfige sauber und sie können sich in der zeit frei bewegen.
    robby mein neuer ist ja noch nicht so verspielt, aber er genießt das draußen sein oben auf dem freisitz.rudi hat eine stelle auf dem küchenschrank wo er immer sein spielzeug hinbekommt und dann geht es los.
    wenn sie dann draußen sind werden erstmal die nachbarpapageien begrüßt.meine nachbarn sind überm sommer auf dem grundstück und die haben auch einen grauen(mein pflegekind), der hat wiederum besuch von einen anderen grauen(von nachbars kinder) weil die in urlaub sind.es geht dann hier richtig zur sache mit dem gepfeife, dann.....totenstille.
    körnerfutter fressen meine jetzt im moment die hälfte, lieber weintrauben....mango und gemüse.ab und zu wird mal ein wenig gespielt.abends wenn die sonne tiefer steht dann kreist mein rudi richtig aus, dann dreht er auf.robby sieht sich das ne weile an und umkreist dann auch seinen käfig ein paarmal.er will wohl mitmachen aber traut sich nicht richtig.
    naja, wenn es denn schummrig wird will rudi rein und ruft immer mutti, wobei der ton immer schärfer wird.ich tu sie auch öfters am tag absprühen obwohl sie auch eine badegelegenheit haben.
    im allgemeinen sind sie aber doch auch geschafft von der hitze und gähnen dann drinnen um die wette.
    das wars bei mit.
    ach so, meine stehen an einer korkenzieherweide...da können sie auch gleichzeitig rumknabbern.das finden die sichtlich gut.die weide wächst ja schnell nach, egal.
    cu
     
  5. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin moin!

    Zwar haben wir auch recht hohe absolute Temperaturen hier, aber zur Zeit fast immer ein wenig Wind und die Voliere ist gut abgeschattet. Insofern verhalten sich die Geier normal wie sonst auch.
    Wir hatten allerdings auch heiße Tage, an denen sie merklich ruhiger waren.
    Wie schon sehr oft gesagt: wichtig ist, das sie Schatten haben.
     
  6. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Also bei uns ist es nach wie vor unerträglich heiß.
    Erin saß schon mit abstehenden Flügeln hechelnd auf dem Kletterbaum.
    Ich weiß zwar, daß sie Baden überhaupt nicht mag, habe sie aber trotzdem mal in die Küche mitgenommen und sie ein bißchen mit der Hand naßgemacht...
     

    Anhänge:

    • erin1.jpg
      Dateigröße:
      27,1 KB
      Aufrufe:
      143
  7. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Normalerweise würde Sie mir für soches Betragen als erzieherische Maßnahme ein Stückchen aus einem meiner Finger rausbeißen.
    Aber heute schien es genau das Richtige zu sein - jedenfalls ist sie dann gleich ins Waschbecken gehüpft:
     

    Anhänge:

    • erin2.jpg
      Dateigröße:
      28,9 KB
      Aufrufe:
      139
  8. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Jaja, Wasser ist halt doch schöööööön....
    Sie hat dann solange abwechselnd beide Flügel unter den Wasserstrahl gehalten, bis sie wirklich komplett durchnäßt war.
    Dann ein kurzer Flucg hoch auf die Tür, und Schütteln.... Welch ein Wassersturm sich da doch entwickeln kann...

    Schön, daß Erin nun auch gesehen hat, was ihr bisher entgangen ist.
     

    Anhänge:

    • erin3.jpg
      Dateigröße:
      29,4 KB
      Aufrufe:
      137
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Lexi

    Lexi Guest

    Also unsere beiden Süßen leiden zur Zeit sehr. Wir wohnen in einem fast freistehenden Haus unter dem Dach und es wird einfach unerträglich heiß hier. Auch abends kühlt es sich durch die warmen Wände kaum ab. Damit es wenigsten etwas erträglicher ist, sind auf der jeweiligen Sonnenseite schon immer die Rollos unten und wir hocken hier im Halbdunkel (was natürlich auch nicht so dolle ist).
    Wenn die Geierleins dann endlich fliegen dürfen dann hocken sie auch nur auf dem Freisitz oder in der Küche auf ihrer Stange und rühren sich kaum. (Was das Quatschen aber überhaupt nicht beeinflusst) Alle Wasserangebote werden ausgeschlagen, sei es das Wasserbecken auf der Volli, oder die Blumenspritze oder auch nur ein nasser Finger...:~
    Dabei lassen sie ab mittags schon die Flügel hängen und hecheln nach der kleinsten Bewegung minutenlang. Sie sind auch richtig heiß (auf den Füßen kann man bestimmt Spiegeleier braten).
    Dafür sind sie nun erst recht rattendolle auf Fruchtsäfte aller Art. Man muss die Gläser nur aus dem Schrank holen, dann hat man die beiden schon um sich herumwuseln. Besonders bei Traubensaft wird dann erst mal ewig herumgesuppelt.
    Wir würden ihnen ja gerne irgendwie helfen, aber wir wissen nicht mehr, was wir noch machen können.
    Also warten wir einfach auf den Herbst..:k
     
  11. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Jenna

    Die Grauen sitzen zur Zeit in ihrer AV auf der Terasse. Zum Glück ist dort ab Mittag keine Sonne mehr. Zwei mal duschen am Tag genießen sie hingebungsvoll, aber das sie leiden, diesen Eindruck habe ich nicht. Draußen ist bessere Luft als in dem Vogelzimmer ;) . Sie zerfleddern Weide und sind ganz gut gelaunt :)
     
Thema: Wie verlebn eure Grauen die heißen Tage?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. VERLEBN

Die Seite wird geladen...

Wie verlebn eure Grauen die heißen Tage? - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...
  5. Graue Vogelfedern

    Graue Vogelfedern: Liebes Forum, kann jemand aus diesem Häufchen Federn erkennen, welchem Vogel hier wohl sein letztes Stündchen geschlagen hat? Von der Federgröße...