Wie vermittel ich ihn es am besten was ich von ihn will

Diskutiere Wie vermittel ich ihn es am besten was ich von ihn will im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo danach ich es geschaffts habe das er getrunken hat gehe ich ein schritt weiter ich habe mein parket von der post abgeholt und will nun...

  1. Niklas

    Niklas Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. September 2008
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48282 Emsdetten
    Hallo
    danach ich es geschaffts habe das er getrunken hat gehe ich ein schritt weiter
    ich habe mein parket von der post abgeholt und will nun mein papagei puzzeln bei bringen und das er die bunten teile auf denn ständer tun muss
    daher ich denke das das aufstecken der farbigen sterne kreise auf denn ständer leichter ist wollte ich damit anfangen aber wie clicker ich am besten mit ihm wie vermittel ich ihn es so das er es versteht :?

    bin für jede antwort dankbar

    Niklas der mit ein Kräftigen flügelschlag grüßt
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Sehr_langsam in vielen Schritten vorgehen!

    Hallo Niklas,
    am besten in ganz_kleinen_Schritten.

    Das Puzzeln-Lernen kann sehr lange dauern, je nachdem, was du für einen Vogel hast, was der von sich aus gerne macht und was er im Clickertraining schon gelernt hat.
    Ich bringe meinen seit Wochen immer mal wieder "Apportieren" bei; der eine Vogel holt den Ball schon von meiner Hand und gibt ihn manchmal dahin zurück; der andere lernt, den Ball aufzuheben und überhaupt mal länger als 0,1 Sekunde :p fest zu halten.

    Mein Trainingsplan fürs Puzzeln wäre:

    1. EIN, nur ein Puzzleteil auswählen (lassen vom Vogel) und belohnen, wenn er sich dem Teil nähert.

    2. Antippen des Teils belohnen.

    3. Warten, bis er damit herumspielt (c/t) und es in den Schneabel nimmt (c/t)

    4. Länger-im-Schnabel-Halten bzw. erst mal mit-dem-Schnabel-Aufnehmen-und-Hochhalten belohnen.

    5. Hochhalten und damit ein paar Schritte gehen belohnen.

    6. Nur noch das Gehen mit dem Teil in die Nähe des richtigen Lochs belohnen.

    7. Wenn er das SEHR ZUVERLÄSSIG kann, warten und belohnen, wenn er das Teil AUF das Loch legt.

    8. Wenn er das zuverlässig kann, warten, und belohnen, wenn er wieder damit herumspielt und es IN das Loch legt, eventuell ein paar Mal vormachen!

    9. Das jetzt intensiv immer wieder üben.

    10. Jetzt das Puzzleteil mal etwas weiter weg legen, wenn er es trotzdem zügig einordnet, mal ein anderes dazu legen usw. bis er es auch aus mehreren anderen heraussucht, das SEHR INTENSIV mehrfach üben.

    Dann das Gleiche mit teil Nr. 2 wiederholen, mit Teil Nr. 3.... vielleicht kennt er dann schon das Prinzip und es geht schneller; ich würde aber mit einem halben Jahr mindestens rechnen, aus der Erfahrung mit meinen Wellensittichen heraus.

    Was für eine Art Papagei ist es denn?
    Einige greifen ja von Natur aus Sachen mit dem Schnabel und tragen sie herum; dann ist es bestimmt einfacher.

    Als Anregung:

    Nach Schritt 10 das Kommando (Farbe) blau, grün ...je nachdem einführen, dann kannst Du ihn sehr viel SPÄTER nach der Farbe fragen ("Leg das BLAUE Teil an seinen Platz; Leg das ROTE Teil an seinen Platz etc.)
     
  4. Niklas

    Niklas Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. September 2008
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48282 Emsdetten
    Danke schonmal
    und wie mache ich das mit denn farbigen formen die er einfach auf ein ständer packen muss ??
    ich habe ein gelbbrustara
     
  5. #4 Heidrun S., 3. Februar 2010
    Heidrun S.

    Heidrun S. Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    04103 Leipzig
  6. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Mit Geduld und Spucke....

    @ Heidrun
    Ja, die Grauen können das!!!:beifall:
    Ich melde mich dann in 2 Jahren, wenn meine Wellis soweit sind.... :D

    @ Niklas
    Schau auch mal hier, und hier, hier auch, und ja, Wellensittiche können das auch; leider meine noch nicht, v. a,. nicht in der Geschwindigkeit.:p

    Schlaue Vögel eben!:beifall:
     
  7. #6 Heidrun S., 4. Februar 2010
    Heidrun S.

    Heidrun S. Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    04103 Leipzig
  8. Niklas

    Niklas Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. September 2008
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48282 Emsdetten
    Meiner geht nur hin und spielt da sehr eifrig mit einer form rum aber fädelt ihn nicht auf
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Heidrun,
    Deine Videos sind spitze.
    1 + 2: Mit welch stoischer Ruhe, besonders im Film 2, die da an die Arbeit gehen.

    3: Schüler muss nacharbeiten!?:p
    HIER ist noch ein Fehler!!!
    Da musste ich laut los lachen!

    Der war wohl am Ende echt genervt, wann er endlich fertig ist und abkassieren kann.:zwinker:

    Wie schaffst du es, dass er nicht nach jedem Click seine Bezahlung einfordert, sondern weiter macht?
     
  11. #9 Heidrun S., 4. Februar 2010
    Heidrun S.

    Heidrun S. Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    04103 Leipzig
    Hallo Niklas,

    das ist doch schon gut, wenn sich Dein Ara für die Teile interessiert!
    Andere reißen erst mal davor aus.



    Hallo Stephanie,

    Wenn Pitti und Kira etwas Neues lernen sollen, bekommen sie immer wenn sie etwas richtig machen, ein Leckerli. Dazu nehmen wir geschälte Sonnenblumenkerne (dafür bekommen sie Futter ohne Sonnenblumenkerne). Erst wenn das Spiel fertig ist, erhalten sie ein größeres Leckerli z.B. eine Nuß, damit sie wissen, dass man ein Spiel immer zu Ende machen muß.
    Die Videos würden auch zu lang, wenn immer zwischendurch erst die ganzen Leckerlis verspeist werden würden.
    Inzwischen benutzen wir den Clicker eigentlich nur noch, damit sie wissen, dass es richtig war.
    Wenn das „Üben“ abgeschlossen ist, gibt es nur noch zum Schluß ein Leckerli. Bei Pitti gibt es jetzt immer vorher zähe Verhandlungen um das Leckerli. Wenn die Nuß nicht groß genug ist, fängt er gar nicht erst an. Das ausgewählte Leckerli wird dann erst daneben hingelegt und wenn Pitti dann einverstanden ist, legt er los.
    Pitti und Kira sortieren auch nach Farben. Das eine Spiel haben sie erst Weihnachten bekommen.
    Schau mal hier:

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=181543

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=202526


    Videos sind leider noch nicht da, folgen aber bald. Da das Sortieren etwas länger dauert, ist es schwierig das alles ohne Zwischenfälle aufzunehmen. Meist kommt dann einer angeflogen und klaut Ringe, wenn der andere sortiert. Sie lassen sich auch leicht durch irgendwelche Geräusche ablenken oder schon durch so ein rotes Licht am Camcorder bei der Aufnahme. Der Camcorder ist ja auch so ein interessantes Ding, das sie gern mal untersuchen würden.
     
Thema: Wie vermittel ich ihn es am besten was ich von ihn will
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapagei puzzeln beibringen

Die Seite wird geladen...

Wie vermittel ich ihn es am besten was ich von ihn will - Ähnliche Themen

  1. Erziehen wie am besten?

    Erziehen wie am besten?: Schönen guten tag ihr lieben Vielleicht könnt ihr mir weiter helfen, Mein grauer macht nur Blödsinn und wenn ich ihn Nein sagen tue macht er...
  2. Vermittlung - bestes Vorgehen nach Verlust des Partners

    Vermittlung - bestes Vorgehen nach Verlust des Partners: Hallo zusammen, momentan suche ich für mein Singsittichmädel ein neues Zuhause bei einem Singsittichhähnchen, da vor ca. 1 Woche ihr Partner...
  3. Welche Hühnerrasse wäre für mich die beste ?

    Welche Hühnerrasse wäre für mich die beste ?: Hallo liebes Forum, ich suche eine Hühnerrasse die meinen Kriterien möglichst gut entspricht, nur leider kenne ich mich nicht so gut mit...
  4. Welcher dieser Käfige eignet sich am besten für ein Grünwangenrotschwanzsittich-Paar?

    Welcher dieser Käfige eignet sich am besten für ein Grünwangenrotschwanzsittich-Paar?: Hallo, ich habe endlich die Möglichkeit, mir ein Grünwangenrotschwanzsittich-Pärchen anzulegen und bin nun auf der Suche nach einem passenden...
  5. Neuer Sittich - welches Alter passt am Besten?

    Neuer Sittich - welches Alter passt am Besten?: Hallo! Leider geht es einem meiner Glanzsittiche überhaupt nicht gut, er war jetzt eine Woche lang in einer Tierklinik, aber ihm ging es von Tag...