Wie viel denken Wellis?

Diskutiere Wie viel denken Wellis? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Habt ihr eine Ahnung ob Wellis denken können? Ich meine, wenn etwas passiert ist,in wie weit sie darüber nachdenken können? Das würde mich mal...

  1. Stepchen

    Stepchen Guest

    Habt ihr eine Ahnung ob Wellis denken können? Ich meine, wenn etwas passiert ist,in wie weit sie darüber nachdenken können?
    Das würde mich mal Interessieren.:?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    inwieweit sie darüber nachdenken was passiert ist, na ja nicht viel schätze ich.
    Aber darüber nachdenken was sie für blödsinn anrichten können/wollen , sind die kleinen wahre Weltmeister :D
     
  4. #3 Glitzerchen, 23. August 2006
    Glitzerchen

    Glitzerchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hahaha... das stimmt scotty!
    :D
     
  5. Monik

    Monik Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73730 Esslingen
    Hi, ich hatte so ne Erfahrung mit unserem Gurri gemacht. Er saß gerade auf dem Quarantänekäfig, dieser stand auf dem Schreibtisch neben meiner Tastatur. Gurri schaute erst mich an, dann meine Schulter, dann wieder mich. Ich hatte ihn angeschaut und ihn gefragt ob er gerade nachdenkt und schwups saß er schon auf meiner Schulter.
    Wenn ich das ganze richtig interpretiere(richtig geschrieben?) hatte er drüber nachgedacht ob es nun gefährlich ist auf die Schulter zu hüpfen oder nicht.

    Oder wenn er einen Gitterball runterschmeißen möchte. Er läuft erst an die eine Stelle hin.....guggt samt Gitterball runter....geht wieder zurück und schaut an der nächsten Stelle runter und läßt den Gitterball los.
     
  6. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    hehe .. ist genau das was ich geschrieben habe ;)

    Ich denke sie überlegen was sie tun wollen, aber nicht was sie getan haben ;)

    Obwohl.. Samstag als ich vom KH besuch wieder zuhause war und gesehen hab was die kleinen angerichtet haben. Hab ich ziemlich laut gesagt *wer war das* hmm und nur einer senkte den kopf :D Balou 8) ich denke aber nicht das ers alleine war :+schimpf
     
  7. Stepchen

    Stepchen Guest

    Ja im Sachen aushecken sind sie echt Profis. Ich habe meinen Geiern jetzt ein Seil quer durchs Zimmer gehangen und habe vor die Enden ein Stück Papier geklemt damit sie nicht am Ende des Seils knabber. Und wenn ich NEEEEIN Willi sage dann geht er erstrecht dahinter. Also muss er ja in den Moment gedacht haben, dass er mich somit ja ärgert.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Maja1

    Maja1 Guest

    Also bei meinen Rackern muss das Gehirn eigentlich nur so RATTERN. Die sind ja ständig am Unsinn machen. Jetzt fleddern sie schon die ganze Zeit die Gurke durchs Zimmer,anstatt sie zu essen.
     
  10. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Hm, natürlich können Tiere denken :D
    Und Wellis erst recht. Sowas ähnliches wie Monik ist mir letztens auch passiert.
    Ab und zu biete ich meinen Kleinen Hirse an, wenn sie draußen sind und es eigentlich Zeit fürs Mittagessen wäre und Coco hat sich das erste mal getraut :dance:
    Er hat die Hirse angeguckt, dann meine Hand, dann mich, Ciara, die Hirse, usw. und nach ein paar aufgeregten Schritten hat er dann reingehauen als hätte er seit Tagen nichts gefuttert.
    Ich denke nicht, dass ich mir das eingebildet habe.

    Oder vorhin hab ich hier am PC gesessen und getippt und Coco sah wirklich nachdenklich aus.
    Dann gabs wie immer einen Schmatzer und Coco hat nicht reagiert, erst nachdem ich seinen namen im "Üblichen" Tonfall gerufen habe, hat er erschrocken aufgeschaut, wie ein Mensch :~

    Mir kann keiner sagen, dass Wellis nicht denken :+klugsche
     
Thema:

Wie viel denken Wellis?

Die Seite wird geladen...

Wie viel denken Wellis? - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  4. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
  5. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...