Wie viel Gras ins Futter?

Diskutiere Wie viel Gras ins Futter? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, wieviel Knaulgras kann man ins Welli Futter geben, ohne das es zu mager ist? Das Nymphenfutter "Prärie" von Jehl soll ja auch gut für...

  1. #1 Miss Daisy, 3. Mai 2010
    Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Hallo, wieviel Knaulgras kann man ins Welli Futter geben, ohne das es zu mager ist? Das Nymphenfutter "Prärie" von Jehl soll ja auch gut für Wellis geeignet sein.Aber sooo viel Grasanteil? Ich weiß ja net ...
    Danke schon mal für alle Antworten! :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stephanie, 3. Mai 2010
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Miss Daisy,
    ich denke, dass kommt auch auf die verwendete Futtermenge an!
    Ich gebe immer einen Napf voll (dann müssen sich die armen kleinen nicht immer so tief zum Futter runter bücken!:D).
    Wer keine Lust auf das Gras hat, muss das eben raus schmeißen und tiefer nach den anderen Körnern graben.

    Übrigens lustig:
    Neulich sagte ich im Hinblick auf meine Knaulgras-Misskakulation (500 g gekauft; trocken wird es nicht wirklich als Futter erkannt) zu meinem Mitbewohner, dass ich demnächst mal auf dem Balkon Gras aussähen wolle - der hat mich sekundenlang mit großen Augen angesehen, bis ich verstanden hatte, was ER sich dabei gedacht hatte!:grin2:
    Tja, öhm.....:o

    Zum Abnehmen würde ich das Futter mit Grassamen auf mehren Untertassen verteilen, wenn es geht auch auf mehreren Ebenen (Käfig, Tisch, Schrank usw), damit die Vögel sich auf dem Teller die "genehmen" Samen raus picken müssen, und dann, wenn der Teller relativ schnell leer ist, zum nächsten fliegen müssen.
     
  4. #3 Miss Daisy, 4. Mai 2010
    Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Danke Stephanie, aber abnehmen müssen meine eigentlich nicht.Deshalb wollte ich ja wissen, wieviel gut ist, ohne das es zu mager ist, damit meinte ich, ohne das sie dadurch an Gewicht verlieren.
    Das mit dem "Gras" ist wirklich lustig! :D
     
  5. Sittie

    Sittie Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31832 Springe
    Da man mich hier im Forum darauf aufmerksam gemacht hat, dass mein Futter zu fett war (danke nochmal hierfür), habe ich jetzt neues Futter und habe auf 1 kg Futter 200 g Knaulgras gemischt, was weder ich noch meine Pieper vorher kannten. Das Knaulgras ist nun der Hit und wird als erstes komplett gefressen, bevor sie an das andere Futter gehen. Kann es schädlich sein, wenn sie so viel Knaulgras fressen (ist von Rico)?
     
  6. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Da Wellensittiche in Australien sich auch von Grassamen ernähren, dürfte Knaulgras eigentlich überhaupt nicht schädlich sein.
     
  7. #6 Miss Daisy, 4. Mai 2010
    Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Sittie, ich glaub auch nicht, das viel Knaulgras schädlich ist.Bis jetzt hab ich es immer gepflückt, nur habe ich neulich erfahren, das die Wiesen hier gedüngt werden.Deshalb will ich es jetzt gleich ins Futter mischen.
     
  8. Sittie

    Sittie Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31832 Springe
    Na, dann bin ich ja beruhigt. Wenn es frisches Futter gibt, tun die beiden so, als ob es mindestens 1 Woche lang nichts gab... :D
     
  9. Purzel

    Purzel Welli-Angestellte

    Dabei seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Knaulgrassamen ist nicht fettärmer als Hirse. Der Anteil an Rohfett ist in etwa derselbe (um die 4 %).
    Irgendwie scheint sich dieser Irrtum immer weiter auszubreiten.

    Liebe Grüße
     
  10. #9 Miss Daisy, 5. Mai 2010
    Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Wie jetzt, soll das heißen, das Knaulgras dick macht? :?
     
  11. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Das beruht jetzt auf dem noch weiter verbreiteten Unsinn dass Hirse dick macht ;). Manche Märchen werden niemals verschwinden. Hirse macht nicht dick.
     
  12. Purzel

    Purzel Welli-Angestellte

    Dabei seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich nicht geschrieben ;) - entscheidend ist die Gesamtfuttermenge bzw. die Energiebilanz (Engeriezufuhr minus Energieverbrauch)

    Liebe Grüße
     
  13. #12 Blindfisch, 5. Mai 2010
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    ... nun ja, als wir das Knaulgras entdeckten und ich fast soviel gab, wie die Kleinen wollten, da haben sie ordentlich an Gewicht zugelegt ...

    :0-
     
  14. #13 Miss Daisy, 5. Mai 2010
    Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Mir ist das zu kompliziert.Ich werd dann einfach weiterhin normales Wellifutter geben, und 1mal in der Woche Knaul oder Raygras.
     
  15. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ganz einfach, zuviel Futter macht dick.
     
  16. Sittie

    Sittie Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31832 Springe
    Jetzt bin ich verunsichert. Tue ich meinen beiden mit dem Knaulgras was gutes oder nicht? Sie sind beide nicht dick und fliegen viel, Hirse gibt es recht selten.
     
  17. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Nochmal, HIRSE MACHT NICHT DICK!
     
  18. Sittie

    Sittie Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31832 Springe
    Ich weiß, dass Hirse nicht dick macht, setze sie aber als Belohnung ein oder als Lockmittel, wenn sie mal außer der Reihe in den Käfig sollen.
     
  19. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Was ist denn im Körnerfutter drin, das ist doch auch Hirse. Du meinst vermutlich Kolbenhirse? Wie schon gesagt, die Menge macht's. Ich weiß nicht wie viel man Wellensittichen pro Tag füttern soll, aber wenn da mal ein Teil Knaulgras dabei ist, schadet es mit Sicherheit nichts.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Miss Daisy, 6. Mai 2010
    Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Aber zuviel Kolbenhirse und Knaulgras macht dick.Also entweder Knaulgras ins Futter geben, oder normales Körnerfutter und hin und wieder Knaulgras so anbieten.Denn wenn man Knaulgras im Futter hat, und es jeden Tag noch so anbietet,macht es dick, weil es ja doch nicht so mager und kalorienarm ist.Ist das jetzt richtig so (dumm frag)?
     
  22. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Nehmen wir mal an, pro Vogel füttert man täglich einen Teelöffel Körnerfutter (so ist es zumindest bei Kanaris). Dann wird er von zwei Teelöffeln eben irgendwann zu dick, egal ob es nun Knaulgras oder Hirse ist.
     
Thema:

Wie viel Gras ins Futter?

Die Seite wird geladen...

Wie viel Gras ins Futter? - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  3. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  4. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  5. Futter bei Lebererkrankung gut?

    Futter bei Lebererkrankung gut?: Hallo, könnt ihr mir vielleicht sagen, ob dieses Zusatzfutter für Wellensittiche mit Lebererkrankung geeignet ist? Wenn es in Ordnung ist Liste...