Wie viel Körnerfutter fressen Eure Agas am Tag ?

Diskutiere Wie viel Körnerfutter fressen Eure Agas am Tag ? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, ich mache mir ein wenig Sorgen um die zwei kleinen. Sie fressen eigentlich gar nichts.Sie gehen zwar zum Napf und picken ein zwei Körner...

  1. #1 Rehauge2210, 22. Juli 2009
    Rehauge2210

    Rehauge2210 Rehauge

    Dabei seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Hallo, ich mache mir ein wenig Sorgen um die zwei kleinen.

    Sie fressen eigentlich gar nichts.Sie gehen zwar zum Napf und picken ein zwei Körner aber irgendwie war es das dann auch.
    Ich habe mal probehalber einen Teelöffel voll in den Napf getan aber ich habe auch genauso viel wieder hinausgeholt.

    Sie sind munter und haben keinen Federausfall, das einzigste was mir auffällt ist das die Schnäbel nicht m,ehr so glatt sind wie in der ersten Zeit sondern mehr wie abgebrochen an den Rändern.

    Sie fressen liebend gerne Apfel und Möhren aber das wars dann auch schon.Achso und sie fressen die nicht sondern sie nehmen vorzugsweise recht wenig auf.


    Wie ist das mit Euren ?

    Sind meine nicht gesund ?

    Muss ich mir Sorgen machen ?


    Lieben Gruss von uns
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 watzmann279, 22. Juli 2009
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Hallo Rehauge,
    da bin ich jetzt etwas überfragt, hast du die kleinen schon länger od. erst kurze zeit, und was bekamen sie denn vorher zum Fressen? meine bekommen so ca 1-2 Eßlöffel am Tag Pro Futternapf ich habe sechs AGAS, das wird eigendlich schon verputzt, dazu gibt es Obst und Gemüse und natürlich zum Trinken genug
    aber ich denke du wirst noch einige Antworten bekommen
    Beste Grüße Ingrid
     
  4. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hallo Rehauge,
    ich denke du solltest mit ihnen mal einen Tierarztbesuch in Betracht ziehen. Das sie noch nichtmal einen Teelöffel am Tag zu sich nehmen klingt mir schon nicht gesund.

    Könntest du mal Fotos einstellen wo man den Schnabel gut sehen kann.

    Das klingt nicht gut.

    Bekommen sie vielleicht viel Hirse zusätzlich? Oder andere Dinge?

    Wenn nicht futtern sie echt nicht genug.

    Bitte suche einen Vogelkundigen Tierarzt auf.

    LG
    Christine
     
  5. #4 Rehauge2210, 23. Juli 2009
    Rehauge2210

    Rehauge2210 Rehauge

    Dabei seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Schon mal Danke für eure Antworten, sie bekommen eigentlich ausser einmal im Monat eine Futterstange und die Äpfelchen nichts zwischendurch.Natürlich noch die Möhren aber sonst nichts. Ich versuch mal ein Bild einzustellen und ich werde mal meinen Doc befragen.

    Hirse bekommen sie gar nicht denn mit Hirse habe ich immer schlechte Erfahrungen gemacht.Und sie wohnen erst seid ca. vier Wochen bei mir . Sind 10 Wochen jung und haben sehr viel Freiflug in der gesamten Wohnung.

    Wie gesagt munter sind sie sehr.

    Ich versuch mal nen paar Aufnahmen zu machen .


    Aber danke schon mal bis jetzt

    Lg von uns
     
  6. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Wieso hast Du denn schlechte Erfahrungen mit Hirse gemacht?
     
  7. #6 Rehauge2210, 23. Juli 2009
    Rehauge2210

    Rehauge2210 Rehauge

    Dabei seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Hirse hat damals bei meinen Wellis und Kanaren zu Durchfallerkrankungen geführt.Sei dem verfüttere ich keine Hirse mehr.

    Übrigens habe ich beobachtet das meine sich die besten Kerne raussuchen und den Rest nicht anfassen :-/


    Und nu?

    Hab nun Keimfutter angesetzt (wo sie sich schon jetzt drauf gestürzt haben obwohl es noch nicht keimt), und werde gleich mal ins NaSchu gehen um Futterpflanzen zu holen.

    Ausserdem hab ich Kochfutter angesetzt wo ich gespannt in wie sie das aufnehmen.

    Auf den Seiten des Loro-Parque Teneriffa ist angegeben das Agas ca einen Esslöffel an Futter angeboten werden sollten pro Tier und sie aber weniger aufnehmen.

    Vielleicht muss ich das Futter mal ändern, irgendwelche Vorschläge?

    Habe jetzt das Menue von Vitakraft , vorher hatte ich aus dem Zoogeschäft Papageienfutter was aber auch nicht besser genommen wurde als das jetzt .


    Bis später :-)
     
  8. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Wenn du aus Neuss kommst, kannst du auch mal nach Viersen fahren. Dort in Dülken ist die Bird-Box, da bekommst du extra gemischtes Futter für sämtlich Vogelarten. Auch für Aga's. Das Vitakraft würde ich schon allein wegen der Sonnenblumenkeren nicht nehmen, da sie unter anderem zu Fetthaltig sind. Außerdem ist da auch Hirse drin ;) Ich glaube auch nicht das der Durchfall durch die Hirse verursacht wurde.
     
  9. #8 Rehauge2210, 23. Juli 2009
    Rehauge2210

    Rehauge2210 Rehauge

    Dabei seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Okay, in Viersen gibt es sowas...die Sonnenblumenkerne sind es auch die Tiere rauspicken...fressen sie vielleicht deshalb nicht soviel weil auch sehr sättigen?

    Wobei ja gesagt wird das in dem Agafutter auch Sonnenblumenkerne sein sollen....sollte ich die rauspicken ?


    Und in dem Futter aus der Zoohandlung waren auch Sonnenblumenkerne en masse drin...deswegen dachte ich das das in Ordnung ist wenn Sonnenblumenkerne drin sind ?


    Also das Kochfutter habe ich gerade gereicht nun bin ich gespannt wie es angenommen wird ;-)
     
  10. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Hier kannst du dir mal anschauen wie das Aga-Futter in der Bird-Box zusammen gesetzt ist. Ein gutes Aga-Futter enthält keine Sonnenblumenkerne. Leider ist dieses im normalen Handel nur schwer zu bekommen. Man kann mal einzelne als Leckerli geben, aber ich verzichte komplett darauf. Desweiteren kannst du auch alles an Obst verfüttern. Manchmal musst du nur ein wenig gedult aufbringen, bis sie es Probieren. Aber wenn sie es einmal Probiert haben und es ihnen schmeckt, essen sie es in der regel auch gut.
     
  11. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Mhhh, ich habe zwar(noch) keine Aga´s, haben uns aber beim züchter schon welche ausgesucht, daher frage ich mich, wenn du sie seit 4 wochen hast, und sie insgesamt zehn wochen alt sind, dann musst du sie ja mit sechs wochen bekommen haben! Oder?

    Sind Aga´s denn mit sechs wochen schon futterfest?:?
     
  12. #11 Rehauge2210, 23. Juli 2009
    Rehauge2210

    Rehauge2210 Rehauge

    Dabei seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Soweit ich weiss waren die auch in dem Alter...wenn ich mich nicht verhört habe und die Zahlen auf den Ringen stimmen ....sind sie von 04 ...okay ich glaub ich hab mich da verrechnet ...oder Zoo Mensch ,..:schimpf:


    Aber ich hab irgendwie einen riesigen Fortschritt heute...sie sind nach dem stundenlangen Freiflug in ihr Heim zurück und danach sind sie mehrfach am Futternapf gewesen und haben auch eine gute Portion von meiner Hand genommen.

    Bei meinem Frettchen war es ja so umso mehr er sich bewegt hat umso mehr Hunger hatte er.Meine zwei waren heute äusserst aktiv, sind überall hinterher geflogen wo ich ging.

    Hat das vielleicht auch was damit zu tun ?



    Ich ruf morgen den Doc Breuer an und frag vorsichtshalber mal nach.
    :traurig:


    Übrigens das Kochfutter war nicht so der Hit...aber ich werds weiter versuchen ;-)


    So wünsche allen eine gute Nacht und bis morgen :zzz:
     
  13. #12 BKlitz, 23. Juli 2009
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2009
    BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Das habe ich völlig überlesen. :o:o:o

    Agas sind nach 6 Wochen noch nicht Futterfest. Frühestens nach 8 Wochen, wobei ich selbst das noch frühr finde. Schade das es Züchter gibt, die darauf nicht so viel wert legen.

    Schau mal hier nach, da kannst du sehen von wann der Ring ist und wie man ihn liest. 04 würde bedeuten sie sind schon 5 Jahre. Glaube nicht das die solange in einer Tierhandlung sind.

    Was verstehst du eigentlich unter Kochfutter?
     
  14. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Rehauge, das verstehe ich nun nicht richtig. Du hattest in einem der letzten Beiträge geschrieben, sie sind nun zehn wochen alt, und nun auf einmal 4 Jahre? :?
    oder hab ich einen Lesefehler?:~

    Also wenn es stimmen sollte dass du sie mit sechs wochen bekommen hast, ist es kein wunder, dass sie nix richtiges gefressen haben, sie bringen es ja nicht!:k

    P.S. Das ist kein persönlicher Angriff an dich, nur eine Feststellung. Aga´s sehen ja beim Ausfliegen schon sehr erwachsen aus.
     
  15. #14 Rehauge2210, 24. Juli 2009
    Rehauge2210

    Rehauge2210 Rehauge

    Dabei seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Also, als ich sie geholt habe in der Zoohandlung und fragte wie alt sie seien sagte der Zoomensch das sie sechs Wochen alt seien. Ergo sind sie nun zehn Wochen alt.

    Das würde so einiges Erklären an Verhaltensweisen wenn sie so jung sind. Was die Ringe angeht , Danke für die Hilfe, die Ringe haben eine graue Farbe.


    Ich werde gleich mal versuchen noch mehr zu erkennen von den Ringen. Wenn sie noch nicht Futterfest sind was ist denn dann nun meine Aufgabe ?ich meine sie nehmen ja Futterkörner auf ist ja nicht so als würden sie gar nichts fressen.Nur halt etwas sehr wenig.

    Was mach ich dann ?




    Gruss von uns .

    Geh direkt mal telefonieren .
     
  16. #15 Rehauge2210, 24. Juli 2009
    Rehauge2210

    Rehauge2210 Rehauge

    Dabei seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Hier sind die Nummern: 14812002 und der andere hat die Nummer 14812004


    Kann da jemand was mit Anfangen ?
     
  17. #16 Rehauge2210, 24. Juli 2009
    Rehauge2210

    Rehauge2210 Rehauge

    Dabei seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Und nu bin ich ganz verwirrt....sind ja nur Zahlen drauf und keine Buchstaben ?...hmpf...:traurig:
     
  18. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    schau mal welche Zahl hochkant steht, das ist der Jahrgang. Wenn da steht P09 sind von diesem Jahr. Welche Farbe hat der Ring und welcher Verband ist es sind die Buchstaben.
     
  19. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn sie beim kauf wirklich erst sechs wochen alr waren dann wäre das schon ziemlich dreist! von dem verkäufer und dem Züchter, der sie an diesen so jung abgibt! 8(

    Normalerweise gewöhnen die tiere sich ja langsam an das selber fressen, diese Tiere konnten das ja nicht, deshalb wussten sie auch nicht,was sie da alleine mit diesen Körnern anfangen sollten! Was da nun für dich zu tun ist, kann ich die leider nicht sagen, hatte noch keine so jungen tiere und kenne mich in der zucht nicht sooo aus.

    Vielleich kann dir ja jemand anderes sagen, wie man nicht futterfeste Tiere zum essen bewegt? Mittlerweile sind sie ja futterfest, also theoretisch zumindest könnten sie allein fressen, aber es hat ihnen ja niemand gezeigt! Ich denke sie müssen von allein dahinter kommen wie das geht!:k
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Wenn sie wirklich noch nicht futterfest wären, hätten sie wohl kaum so lange so munter überlebt. Ich nehme eher an der Verkäufer hat Dir das mit den sechs Wochen erzählt weil die meisten Leute ja lieber süße kleine Babys kaufen. Falls Du die Möglichkeit hättest ein Foto hier reinzusetzen wäre das sicher sehr hilfreich. Stehen auf den Ringen wirklich nur Zahlen und keine Buchstaben?
     
  22. #20 Rehauge2210, 25. Juli 2009
    Rehauge2210

    Rehauge2210 Rehauge

    Dabei seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Also ich habe meinen zweien nun Wellensittichfutter gegeben und das nehmen sie ohne Schwierigkeiten. Sie fressen da zwar auch nicht die riesige Menge aber sie fressen .

    Der Doc meint sie sehen super gesund aus und von seiner Hand haben sie auch genommen.Sie sind munter und haben kein struppiges Gefieder.Er meint es sei alles in Ordnung.

    Jetzt haben sie von gestern auf heute nen halben Apfel geknabbert das da nicht viel von den Körnern angerührt wird ist glaub ich normal:-)

    Ich versuche mal ein paar Bilder einzustellen.

    Und ich versuche die Ringe noch mal genau zu betrachten, die Nummern sind die Nummern die der Zoomensch mir aufgeschrieben hat.

    Also bis später :-)
     
Thema:

Wie viel Körnerfutter fressen Eure Agas am Tag ?