Wie viele/oft Salzstangen??

Diskutiere Wie viele/oft Salzstangen?? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; hi Ich bins noch mal mein Nymphy ist wie viele so verrückt auf Salzstangen. Wie viele und wie oft dürfen sie wenn mann das Salz weg macht...

  1. Franco

    Franco Guest

    hi
    Ich bins noch mal mein Nymphy ist wie viele so verrückt auf Salzstangen. Wie viele und wie oft dürfen sie wenn mann das Salz weg macht essen???
    Würde was passieren wenn sie zuviel davon essen??
    Cu:0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Piwi100

    Piwi100 Guest

    hi Franco,

    bitte gib Deinem Nymphie KEINE Salzstangen, auch nicht wenn Du die Salzkörnchen runterknabberst!

    Salz und Pfeffer sind höchst ungesund und sollten keinen Vöglen gegeben werden.

    Die Vögel sind wie kleine Kinder,
    Alles was ungesund ist, mögen sie am Liebsten!
     
  4. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Was heist kleine Kinder

    Das ist doch bei den Alten genauso!


    Ja Piwi hat recht . Der Teig aus denen die Salzstangen sind ist auch gesalzen . Salz ist jedoch höchst ungesund für die Pieper .
    Das bisschen was sie wirklich brauchen ist in ihren ganz normalen Narungsmitteln und Mineralsteinen drin.
     
  5. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Leute :0-

    Tja, wenn wir jetzt schon über Salz und all das ungesunde Zeugs reden, dann möchte ich auch gleich mal fragen, ob ich meinen Geierlein gelegentlich mal ein Stück Zwieback anbieten darf ?

    Sie lieben Zwieback so sehr, und mein Welli-Mädchen Mausi hat am Mittwoch Geburtstag bzw. 2-jähriges Jubileum in unserer Familie, da wollte ich neben ganz viel Vogelmiere auch mal wieder ein kleines Stück Zwieback für alle spendieren.

    Salzstangen würde ich übrigens auch niemals anbieten, auch keine Chips und Flips und all sowas
     
  6. Piwi100

    Piwi100 Guest

    klar kannst Du ihnen gelegentlich mal ein Stückchen Zwieback geben.
    Am Besten Du nimmst Bruch-Zwieback oder die kleinen Minis,
    Brot (nicht zu frisch) ist in gewissen Maßen auch ok.
    Sicher, da ist auch etwas Salz drin, aber nur sehr wenig.

    Du hast Recht.....Ships und Flips sind absolut Tabu ;)
    Leider hat meien Betty früher auch Flips bekommen
    (ich habe es bemerkt, als ich selber welche essen wollte und sie völlig ausflippte, als sie die Tüte sah, seit dem esse ich selber auch keine Flips mehr um sie nicht unnötig zu ärgern)
     
  7. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Petra :0

    Vielen Dank für Deine schnelle Antwort.

    Da kann der Sittich-Party also nix mehr im Wege stehen.
    Immer wenn einer meiner Geier Jubiläum feiert, da mache ich sowas ähnliches wie ne "Kalte Platte".

    Da sind dann verschiedene Obststücke nach Saison drauf. Ausserdem kommt Vogelmiere und Gurke mit drauf, und eben auch dieses kleine Stückchen heiss geliebter Zwieback.

    Natürlich bekommen die Geier täglich Obst und Gemüse, aber wenn ein Fest ins Haus steht, dann gibt's alles auf einmal, so richtig zum "Rumm-Sau-Igeln" :D :D :D

    Brot habe ich bislang noch nie angeboten, naja vom Zwieback liegt dann das meiste auch immer auf'm Fussboden, aber was soll's :D
     
  8. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Wenn unsere Pieper grade draußen sind , wenn wir frühstücken , holen sie sich immer ein bißchen trockenen Toast. Sie sind ganz wild darauf . Wir geben ihnen dann Stückchen , die etwa so groß sind wie die "smilys" . Kiko wird völlig hysterisch , wenn jemand Cornflakes ißt und auch da staubt sie dann auch das eine oder andere Stückchen ab. Beide sind völlig gesund und haben nie Verdauungsprobleme, der Tierarzt sieht uns nur , wenn sie mal verunfallt sind.
    Aber Salzgebäck würde ich ihnen nie geben , das haben meine Kinder auch nicht bekommen , als sie noch klein waren.
     
  9. Hein

    Hein Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    1
    nabend,

    ähhhmmmm mal ne saublöde frage: weiß man eigentlich, wie hoch der mineralbedarf eines nymphen tatsächlich ist, besonders hinsichtlich salz/kochsalz?
    und was sie tatsächlich über eine normale, ausgewogene ernährung aufnehmen?
    nicht falsch verstehen, unsere bekommen alle kein knabberzeugs, aus den schon genannten gründen.

    @ piwi: auch kein pfeffer? getrocknete chilis sind einer der renner schlechthin. wieso ist pfeffer schädlich?
     
  10. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Pfeffer ist nicht schädlich und chillies erst recht nicht.
    Beide Gewürze schaden übrigens auch kleinen Kindern nicht , nur mögen sie das in unseren Breitengraden meist nicht.
    Salz greift in den Mineral/WasserHaushalt ein und schaded potenziell der Niere. Scharfe Gewürze tun das nicht und können bedenkenlos gegessen und verfüttert werden. Unsere lieben auch scharfe Peperoni , da mein Mann aus Süsamerika stammt , haben wir die Pflanzen im Garten und beide Geier lieben die Peperonis frisch vom Baum.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hm, das ist ja fast was fürs Ernährungsforum, ich schiebs mal rüber.
    Also salz schädigt die Niere der Vögel, wegen dem Eingriff in den Wasser-/Mineralhaushalt, das wusste ich auch.
    Aber bei den Gewürzen bin ich mir nicht sicher:?
     
  13. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
Thema:

Wie viele/oft Salzstangen??

Die Seite wird geladen...

Wie viele/oft Salzstangen?? - Ähnliche Themen

  1. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  2. Laufente legt zu viele Eier

    Laufente legt zu viele Eier: Hallo Vogelfreunde, meine laufente legt noch immer Eier und das im Semptember. Was kann ich tun? Grüße und vielen Dank ducksandbears
  3. Dreiergruppe Greifvögel (viele Fotos)

    Dreiergruppe Greifvögel (viele Fotos): Hallo zusammen, ich konnte heute auf einem Feld in Baden-Württemberg ca. 20 Minuten lang eine Gruppe aus drei recht großen Greifvögeln beobachten...
  4. Wie oft baden lassen? Und andere Fragen :D

    Wie oft baden lassen? Und andere Fragen :D: Wie hier einige mitbekommen haben, beschäftige ich mich seit einiger Zeit mit dem Thema Kanarien Heute musste ich meinen kleinen Tweety gehen...
  5. Neuling mit 2 Bourke, vielen Fragen und einem großen (kleinen rosanen) Problem.

    Neuling mit 2 Bourke, vielen Fragen und einem großen (kleinen rosanen) Problem.: Hallo Forengemeinde. Ich bin Daniel aus Bad Dürrenberg (Sachsen Anhalt). Ich bin durch Zufall in den Besitz von 2 Bourkesittichen gekommen....