Wie viele Wellis passen in diese Voliere?

Diskutiere Wie viele Wellis passen in diese Voliere? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo! Ich bin kompletter Neuling, sowohl mit Vögeln als auch in diesem Forum hier. Nun habe ich eine dringende Frage: Ich möchte mir selbst...

  1. #1 Vogelgirl, 26. Juli 2007
    Vogelgirl

    Vogelgirl Guest

    Hallo!

    Ich bin kompletter Neuling, sowohl mit Vögeln als auch in diesem Forum hier. Nun habe ich eine dringende Frage:

    Ich möchte mir selbst eine Voliere bauen, die die Maße 1,10x0,50x2,00 m hat und wollte nun wissen, wie viele Wellis man darin halten kann.

    Ich habe gelesen ( in einem etwas älteren Buch :o ) das man in einem Käfig 80x40x80 cm 2 Wellis halten könnte, nur bin ich mir nicht so ganz sicher, ob das wirklich so stimmt.

    Wäre ganz nett, wenn mir vielleicht mal jemand sagen könnte, wie viele Vögel ich in meiner Voliere halten könnte.

    Danke schonmal im Vorraus, Christina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hotaru

    Hotaru Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Es wäre evtl noch gut zu wissen, welches der Maße Länge, Breite und Höhe darstellt (denn die Grundfläche ist vor allem wichtig) und ob die Vögel zusätzlich noch Freiflug bekommen (und wie viel).
     
  4. #3 Andrea 62, 26. Juli 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Juli 2007
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo und willkommen Christina :),
    ich würde in diese Größe nicht mehr als 2 Paar setzen, Freiflug vorausgesetzt. Ich gehe davon aus, dass 2m die Höhe ist und diese ist nicht so sehr von Bedeutung, da die Vögel Platz in der Waagerechten zum Fliegen brauchen, die Höhe bringt ihnen nicht wirklich etwas. Ich hatte früher einen Käfig 1m x 0,55 x 1,60 (LxBxH) mit 2 Paaren, das war meiner Einschätzung nach schon knapp und wurde inzwischen geändert.
    Als Richtlinie für 1 Paar wird zu 1m x 0,5m x 0,5m geraten, für jedes weitere Paar 50% mehr Grundfläche.
    Falls die Vögel allerdings den ganzen Tag frei herumfliegen und nur drin fressen und schlafen sollen, dann passen natürlich auch mehr rein ;). Dabei aber immer an Zeiten denken, z.B. Urlaub, wenn die Vögel dann eingesperrt sein müssen.
     
  5. #4 Vogelgirl, 26. Juli 2007
    Vogelgirl

    Vogelgirl Guest

    Also, 1,10m ist die Breite max. 1,20m, mehr passt in mein Zimmer nicht rein. 50cm ist die Tiefe (max. 60 cm) und 2 Meter die Höhe. Ich denke, das ich den Vögeln jeden Tag 1-2 Stunden Freiflug bieten kann, deswegen denke ich werde ich 2 Paare nehmen! Danke für die Hilfe!! :zwinker:
     
  6. #5 DeichShaf, 26. Juli 2007
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Man rechnet nicht 100x50x50 für ein Paar plus 50% für jedes weitere Paar, sondern 1qm für das erste Paar und dann je weiteres Paar 1/2qm dazu.

    Bei der Voliere ist es wirklich knapp. Wenn es Dir möglich ist, solltest Du erstmal mit zwei Tieren anfangen (möglichst Hahn und Henne oder zwei Hähne). Und du Du solltest den Tieren wann immer es irgendwie geht Freiflug gewähren.

    Für den Fall, dass Du die Vögel im Schlafzimmer aufstellen willst ein Tipp: lass vorher mal einen Allergietest auf Staubmilben und Federstaub machen. Denn beides wird vermehrt auftreten, wenn Du dir gefiederte Haustiere anschaffst. Wird eine Allergie festgestellt, würde ich vom Kauf abraten. Und es ist nicht ausgeschlossen, dass der Aufstellort mit zu einer späteren Entwicklung einer Allergie beiträgt.

    Ich will keine Angst machen, sondern nur vor einer möglichen Einschränkung warnen. In der Mehrzahl der Fälle ist eine Allergie nicht vorhanden und nicht zu befürchten.
     
  7. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    2 Pärchen wären ok, sehe ich auch so.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Andrea 62, 26. Juli 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Juli 2007
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Woher hast Du diese Maße? Ich kenne als Anhaltspunkt nur diese Richtlinien, in der Wellensittiche aber nicht explizit aufgeführt sind. Daher stammen meine obigen Angaben: http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=84126 Für WS sollte wohl zusätzlich was erarbeitet werden (siehe Mindestanforderungen Allg. Teil, 3. Abs.) - wenn es derartige Angaben von kompetenter Stelle inzwischen geben sollte, wäre es nicht schlecht, wenn diese mal im WS-Forum oben angepinnt werden könnten, damit man darauf verweisen kann.
    Du hast natürlich insofern Recht, je größer die Unterbringung, desto besser ;)...
     
  10. #8 Fantasygirl, 27. Juli 2007
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Ich hab noch dem hier gefunden.

    Vielleicht kannst du die Kleinen ja auch länger fliegen lassen. Bei mehr Freiflug find ich es für zwei Paar auch vollkommen in Ordnung.
     
Thema:

Wie viele Wellis passen in diese Voliere?