Wie Welli zum Freiflug bewegen?

Diskutiere Wie Welli zum Freiflug bewegen? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi ihr, mein Sky war bisher zwei Male draußen. Er war -Kolbenhirse sei Dank- auf meine Hand gehüpft und hat draußen dann ein paar Flugversuche...

  1. Luette

    Luette Guest

    Hi ihr,
    mein Sky war bisher zwei Male draußen. Er war -Kolbenhirse sei Dank- auf meine Hand gehüpft und hat draußen dann ein paar Flugversuche gemacht. Nur ist er noch nie geflogen (da er bisher nur Käfigen gelebt hat, die meiner Ansicht nach viel zu klein für so viele Vögel sind!)8(
    Er konnte dann auch nicht mir eigener Kraft zurückfliegen und ist dann auf mich zugelaufen und hat sichs auf mir bequem gemacht und ich hab ihn dann so nah an den Käfig gebracht, dass er zurückfliegen konnte.
    Tja, seitdem will er nicht mehr raus bzw. kommt eh nicht freiwillig, da hilft kein zusprechen, kein aus dem Raum gehen, keine Kolbenhirse, nichts. Dabei will ich meinem kleinen Schatz nur gutes. Habt ihr ein paar Tipps?
    Ich will ihm in 2 Tagen endlich ein Weibchen holen, meint ihr dann wird er offener? :freude:
    Lieben Gruß,
    Luette
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    ja könnte ich mir schon vorstellen, das er auch alleine nicht so viel Lust zum Fliegen hat.....und wenn er noch nicht viel geflogen ist fehlt ihm vielleicht auch ein wenig die Übung und das Training, verkümmerte Flugmuskulatur.
    Bau ihm doch einens chönen Kletternbaum, mit Gelegenheit zm Klettern udn spielen udn toben usw.

    Den stellste neben den Käfig und dann immer weiter weg.....
     
  4. #3 Cardeto, 9. November 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. November 2005
    Cardeto

    Cardeto Guest

    Hallo!

    Ich würde ihm ein paar Anflugstellen anbieten. Stell dort etwas zum Spielen und einfach zum verweilen auf. Und erstmal auf die STellen auch Kolbenhirse wenn er die so gerne mag. Dann fliegt er die STellen eher an. Die Anflugstellen sollten auch nicht soweit voneinander entfernt sein wenn er noch nicht so gut fliegen kann.
    Die Muskulatur muss ich bestimmt erst wieder bilden.

    Ist er denn alleine??????????
    Wenn ja würde ich Dir raten einen 2. Welli zu holen. Bei uns ist es auch so wenn einer was macht, ist der 2. auch bald dabei und macht es nach. Beim fliegen ist es nicht anders. Sie fliegen immer zusammen, selten allein.

    Viel Glück!
    Sandra

    Oh, ich habe überlesen das Du ja ein Weibchen holen willst! Das ist die Idee!!!!! :freude: :freude: :freude: Da wird er sich bestimmt freuen! :D
     
  5. asno

    asno Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kenne das Problem. Habe teilweise bis zu 7 Stunden die Käfigtür offen und keiner kommt aus dem Käfig raus. Und wenn doch dann klettern sie auf dem Käfig rum aber fliegen tun sie dann noch lange nicht.

    Ich glaube es liegt echt an den atraktiven Zielen. Überlege mir die ganze Zeit wie so eins aussehen müsste. Ein Wellensittiganflugsziel.
    Hatt einer so eins schon mal gebaut und kann dazu auskünfte geben?
     
  6. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    wellibaum bauen ;)
    Spielplatz und oder grosser schaukel bauen, da haben sie ne menge zu erkunden ;)
    die minipieper wollen beschäftigt werden.

    Ist er denn alleine? dann macht der freiflug vielleicht keinen spass.
    Partner holen ;) dann kommt er bestimmt freiwillig raus um sein kumpel alles zu zeigen ;)
     
  7. asno

    asno Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe drei wellis.
     
  8. Liora

    Liora Guest

    Da fehlt dann Nr. 4:D


    Benutze mal die Suchfunktion und gib mal Wellispielplatz oder Vogelbaum/Wellibaum ein..............
     
  9. Lunchi

    Lunchi Guest

    viele Leute machen auch denFehler und haben alle Interessanten Dinge im Käfig: Stangen zum draufsitzen sind ja noch normal und die Schlafschaukel, aber viele bieten drinnen viel Spielzeug an und geben Futter und Wasser nur im Käfig. Der Vogel, der sich in Australien ja auch mehr oder minder nur zur Futtersuche in die Lüfte erhebt, und als Schwarm weite Strecken reist wenn es eine Dürre gab und neue Futterplätze gefunden werden müssen, ist bequem und solange der Käfig alles bietet, was er zum Leben braucht nömlich Futter, Wasser und Abwechslung, wird er ihn nicht freiwillig verlassen.

    Darum füttere ich meine Wellis außerhalb des Käfigs, auf der Kommode davor steht der Futterpott und daneben das Badehaus mit frischem Wasser zum trinken oder baden.
    Draußen ist das ganze Spielzeug, Landeplätze unter der Decke aufgehängt, vor dem Fenster und Seile gespannt zwischen den 2 Käfigen, zum rumlaufen.
    Draußen hängt hier oder da mal Kolbenhirse, nie an immer der gleichen Stelle, sondern bunt verteilt, in der Korkrinde auf dem Käfigdach sind in den Ritzen mal Körner reingestreut, mal Vogelmiere -blättchen drin verteilt, mal biete ich Grasbüschel oder einen Stengel Rispenhirse an einem Vogelbaum an oder auf der couchlehne, am Computerplatz, auf dem Boden etc.

    So sind die 2 den ganzen Tag aktiv und munter, fliegen viel durch die Gegend und spielen sehr viel miteinander.
    Sie freuen sich jeden Tag wenn ich von der Arbeit komme und sie rauslasse, hüpfen auf meine Hand und dann aus dem Käfig werden direkt mal einige Runden gestartet.
    Und abends muss ich sogar zuerst das Licht ausmachen und dann mit dem Finger reinsetzen, denn freiwillig - wie kleine Kinder :D - würden sie niee in den langweiligen Käfig zurückkehren! Sie lieben ihre Freiheit und ein großer Teil davon besteht nunmal aus spielen und Futtersuche ;)
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    und 1 Grauer :D
     
  12. asno

    asno Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Darum füttere ich meine Wellis außerhalb des Käfigs, auf der Kommode davor steht der Futterpott und daneben das Badehaus mit frischem Wasser zum trinken oder baden.
    Draußen ist das ganze Spielzeug, Landeplätze unter der Decke aufgehängt, vor dem Fenster und Seile gespannt zwischen den 2 Käfigen, zum rumlaufen.
    Draußen hängt hier oder da mal Kolbenhirse, nie an immer der gleichen Stelle, sondern bunt verteilt, in der Korkrinde auf dem Käfigdach sind in den Ritzen mal Körner reingestreut, mal Vogelmiere -blättchen drin verteilt, mal biete ich Grasbüschel oder einen Stengel Rispenhirse an einem Vogelbaum an oder auf der couchlehne, am Computerplatz, auf dem Boden

    Hättest du lust ein Bild hier ins Forum zu stellen? Ich würde das gerne mal sehen um Anregungen beim Bau zu bekommen.
     
Thema:

Wie Welli zum Freiflug bewegen?

Die Seite wird geladen...

Wie Welli zum Freiflug bewegen? - Ähnliche Themen

  1. Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht

    Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht: Vogelart, Anzahl: Wellensittich, 1 Postleitzahl, Ort, Umkreis: 97723 Oberthulba Geschlecht: männlich / Hahn Alter: 4-5 oder älter Farbe: egal...
  2. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  3. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  4. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  5. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...