Wie Wellihenne zum trinken animieren??

Diskutiere Wie Wellihenne zum trinken animieren?? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Leute! Wie vll. einige von euch wissen muss meine welli henne tyrodelösung zu sich nehmen. sie hat schon seit 4 wochen wässrigen kot, was...

  1. #1 PiepsieMama, 11. Januar 2010
    PiepsieMama

    PiepsieMama Mitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84424 Isen
    Hallo Leute! Wie vll. einige von euch wissen muss meine welli henne tyrodelösung zu sich nehmen. sie hat schon seit 4 wochen wässrigen kot, was wahrscheinlich an der Niere liegt. Nun ist mein Problem das sie trotzdem sie so viel Wasser verloren hat nicht mehr getrunken hat. Ich habe sie dazu bekommen, dass sie ab und an mal an Petersilie leckt, die ich kurz in die Tyrodelösung getunkt habe. Aber dann verschmäht sie natürlich auch die Petersilie. Was soll ich machen? Sie trinkt einfach nicht! Der Hahn hingegen muss es garnicht zu sich nehmen und trinkt recht viel davon.. Aaaah ich werd noch Wahnsinnig mit dem Huhn. Wie kann ich sie zum Trinken animieren?? :traurig:

    Wäre dankbar für jeden Tip!

    Grüße

    PiepsieMama
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maximama

    Maximama Maxi-Taxi

    Dabei seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Pipsiemama,

    versuch es mal mit Wernarzer Heilwasser von Bad Brückenau. Darauf schwören manche. Ist nur manchmal nicht so leicht zu bekommen, muss man ein paar Getränkemärkte abklappern.

    Oder probier mal die Tyrodelösung mit ein bisschen Traubenzucker zu versüßen.

    Viel Glück!
     
  4. #3 PiepsieMama, 11. Januar 2010
    PiepsieMama

    PiepsieMama Mitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84424 Isen
    Da die Tyrodelösung so schwer zu bekommen war und mich einiges an Nerven gekostet hat werde ich die erstmal zu ende geben. An Traubenzucker hatte ich auch schon gedacht. Beeinträchtigt ja an sich nichts an dem Zeugs was da drin ist, oder??

    Danke :)
     
  5. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo PiepsieMama, wenn sie die Tyrode-Lösung nicht mag, nützt es ja nix. Ob Du Traubenzucker dazu geben könntest, weiss ich nicht - aber Du könntest womöglich stattdessen eine Traubenzuckerlösung geben. Ist natürlich nicht so "gut" wie Tyrode, aber wenn sie dann mehr trinkt - das ist sicher wichtiger?
    Schau mal hier (Mischung 3) und vielleicht rufe mal Deinen TA dazu an.
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  6. #5 PiepsieMama, 11. Januar 2010
    PiepsieMama

    PiepsieMama Mitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84424 Isen
    Das Problem ist, das sie eigentlich nur mal anfangen müsste zu trinken, denn durch die Lösung bekommt sie ja dann erstmal durst.. Hm Naja ich guck erstmal. Die Türode bleibt auf jeden Fall erst mal drin.. Das Huhn muss ich irgendwie zum trinken kriegen.. *grml*
     
  7. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Dann musst Du sie halt einfangen und es ihr einflössen. Aber wenn es ihr wirklich so richtig nicht schmeckt, weiss ich nicht, ob der "Durst-Effekt" genug Grund zur Überwindung bringt. Wellis können da eigen sein, wenn sie was so garnicht mögen.
    Viel Erfolg und Grüsse,
    Sandra
     
  8. #7 PiepsieMama, 11. Januar 2010
    PiepsieMama

    PiepsieMama Mitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84424 Isen
    Nee also einfangen und einflößen das mach ich dann auch nicht.. Hm Trotzdem danke
     
  9. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Mal eine andere Frage - woher weisst Du eigentlich, dass sie nicht genug trinkt?
    Ich meine, Wellis trinken ja nicht sooo sehr häufig und Du beobachtest sie doch bestimmt auch nicht den ganzen Tag? Manche trinken extra, wenn man nicht guckt.
    Hat sich denn der Kot seither irgendwie verändert?
    Liebe Grüsse,
    Sandra
     
  10. #9 PiepsieMama, 11. Januar 2010
    PiepsieMama

    PiepsieMama Mitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84424 Isen
    Da ich bis gestern arbeitslos war, war ich den ganzen Tag zu Hause und die meiste Zeit bei den Vögeln. Und den Hahn habe ich ja mehrmals trinken sehen - sie nicht. Wir haben letzte Woche einen neuen größeren Käfig aufgestellt, seitdem habe ich nichtmehr so den überblick mit dem Kot, Und da die Tyrodelösung ja die Nieren durch spült sieht der Kot vom Hahn nun auch so wässrig aus. Zwischendrin liegt normaler Kot. Ich weiss aber nicht welcher von wem ist..
     
  11. #10 Fantasygirl, 12. Januar 2010
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    In der Not wird dir aber wohl nichts anderes übrig bleiben, wenn du dir sicher bist, dass sie definitiv zu wenig trinkt.

    Wie Sandra ja aber auch schon sagt: Wellis trinken eh sehr wenig (wenige ml am Tag, wenn sie die nicht schon durch Frischfutter zu sich nehmen) und meist auch nur, wenn sie sich unbeobachtet fühlen.
     
  12. Sittie

    Sittie Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31832 Springe
    Kannst du die Lösung vielleicht erst mal mit Wasser verdünnen und das Verhältnis dann langsam raufsetzen? Hat bei meinen beiden damals mit Volamin geholfen. Frag aber bitte erst den TA, ob das geht.
     
  13. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Irgendwann muss sie ja mal trinken... Du bietest ja kein sonstiges Futter außer Körnern an, oder?
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 PiepsieMama, 12. Januar 2010
    PiepsieMama

    PiepsieMama Mitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84424 Isen
    Doch, Frischfutter biete ich an - aber mit Absprache einer guten VK TÄ aus München, die sogar darauf bestand!
    Aber Mimmi isst eigentlich kein Frischfutter.. Naja noch nicht. Sie kennt das anscheind nicht..
     
  16. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Hm, solange du Frischfutter anbietest, wird es ihr leicht fallen, auf Wasser zu verzichten, da kann sie ihren Flüssigkeitsbedarf ja auch so decken. Ich würde eine Zeit lang konsequent nur Körnerfutter geben, nur so wird sie trinken. Ich hatte auch so einen Kandidaten, einen Nymphensittich, der alles getan hat, um die Tyrode-Lösung zu vermeiden - hat versucht, ans Waschbecken zu kommen und wollte sogar in die Toilette...:k
    Irgendwann hat er sich dann aber überwinden müssen und nach einer Zeit hat er es dann auch anstandslos getrunken.
    Viel Glück,
    LG,
    petra
     
Thema: Wie Wellihenne zum trinken animieren??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie animiere meinen welli zum trinken

Die Seite wird geladen...

Wie Wellihenne zum trinken animieren?? - Ähnliche Themen

  1. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  2. Wie viel liter Wasser trinken Graupapageien?

    Wie viel liter Wasser trinken Graupapageien?: Hallo leute, Ich habe seid einer Woche einen Graupapageien. Ich würde gern wissen wie viel liter die täglich trinken bzw ob die überhaupt viel...
  3. Trinken...

    Trinken...: Hallo erst mal an alle hier im Forum.... wir haben uns kürzlich 2 Ecuadoramazone zugelegt ... meine Frage an euch da draußen mit viel Erfahrung...
  4. Graupapagei Säfte anbieten ?

    Graupapagei Säfte anbieten ?: Hallo, Ich wollte mal fragen ob ich meinen Grauen 1-2 mal einen Saft anbieten kann und wenn ja was mögen eure denn gerne mir ist klar das er am...
  5. 45768 Marl: Wellihenne, gelb-grün, ca. 5 Jahre (Megas)

    45768 Marl: Wellihenne, gelb-grün, ca. 5 Jahre (Megas): Hallo, eine Wellidame wurde ins Tierheim gebracht und wartet nu7n bei mir auf ein neues Zuhause. Sie ist etwa 5 Jahre alt. Sie hat leider...