wie züchterin werden???

Diskutiere wie züchterin werden??? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Doch, warum nicht? Die Jahreszahl ist keine Vorgabe der Psittakoseverordnung. Sie hat nur für die Ausstellungen eine bewandnis. Und bei den...

  1. skunz

    skunz Guest

    Doch, warum nicht? Die Jahreszahl ist keine Vorgabe der Psittakoseverordnung. Sie hat nur für die Ausstellungen eine bewandnis.

    Und bei den offenen Ringen kannst Du gar nicht erkennen von welchem Jahr sie ungefähr sind.

    Mal zur Info: Die Ausstellungszüchter beringen bereits jetzt ab Oktober ihre Jungtiere mit 2006er Ringen. Um so besser durchgefärbt sehen die "Jungtiere" dann im nächsten Herbst auf den Schauen aus. *Wo Menschen am Werk sind, ist auch oftmals Mogel am Werk* Und wenn Du Pech hast kaufst Du nächstes Jahr einen Vogel davon als Jungtier. Aber dass ist die Ausnahme!!!!! Die Zeitüberschneidung beträgt maximal 3 Monate!!!! Wenn ich bedenke wie viele ZZF-beringte Vögel in Zoohandlungen als Jungvögel verkauft werden (diese aber als Fundvögel von den Tierheimen eingeliefert werden, *uups* hab ich schon wieder was verraten :D ) dann ist das auch nicht besser!!!

    Gruß

    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. skunz

    skunz Guest

    Mmm, hab nochmal genau nachgelesen, bei den geschlossenen Ringen muss auf dem Ring die letzten beiden Ziffern des Beringungsjahres drauf stehen. ... Das mein ich doch *selbstverständlich* So und nicht anders wird`s auch gemacht, Jo
     
  4. Maja3

    Maja3 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo,

    wenn du offene Ringe des ZZF als geschlossene verwendest haben sie 2 "Bruchstellen". Theoretisch könnten sie ein zweites Mal verwendet werden. (Wer das macht kann ich mir zwar nicht vorstellen, aber nichts ist unmöglich...)

    Viele Grüße
    Maja
     
  5. bdahmen

    bdahmen Guest

    hallo,
    na schon wiederspruch eingelegt ;-) :-D
    war nur´n scherz.Hört sich ja richtig Klasse an das ZG-Schreiben.Habe mir auch die seite von Bocholt mal durchgelesen.Ehrlich gesagt wenn ich sehe,was ich da alles für können bzw. wissen muss,traue ich mich schon garnicht mehr an züchterin zu denken.Ich weiss nicht ob ich das alles schaffe.Es ist eine ganze Menge Wissen, das man haben muss.Natürlich ist das gut so,aber ob ich es wirklich schaffe das ALLES zu Lernen??Ich weiß es nicht.Aber trotzdem VIELEN VIELEN DANK für die Bemühungen!!!!!
    LG
    Biggi
     
  6. minimaus

    minimaus Guest

    Hallo!

    Muss da noch was zur ZG Sagen!

    Also die ZG ist auf den Namen ausgeschreiben der sie beantragt hat und bestanden hat und die ZG ist ausgeschrieben auf die wohnung der haus ausgeschrieben in dem sich die vögel befinden! sobald du mziehst oder die vögel woanderst sind musst du die ZG umschreiben lassen!

    so hat es mir mein ATA gesagt!
    Und zu den Ringen muss ich sagen das geschlossene ringe für mich Persönlich am besten ist! Man kann damit sagen wann der vogel geboren worden ist und wenn er mal abhaut knn man immer den züchter heraus finden! Und so ist die chancegrößer den besizter zu finden!
     
  7. Liora

    Liora Guest

    Aber gerade wenn man ungeübt ist dann fidne ich die offeneen bsesser, denn so eine kleinen rosa Gummibärchen nenen Ring überzuziehen traue ich mir nicht zu...aber okay Gechmackssache....
     
  8. Liora

    Liora Guest


    Was ist denn das für ein Deutsch??

    Wenn Du umziehst und die ZG umschreiben lassen willst, kann es passieren das du die ZG gar nicht mehrbekommst, weil die Räumlichkeiten nicht mehr passen....
     
  9. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Wenns mans 5x gemacht hat ist das geschlossene beringen auch nicht schlimmer/komplizierter als das offene,*find*
    Also ich beringe geschlossen (AZ) und auch nur mit den Ringen des jeweiligen Jahres... dieses Jahr z.B. hatte ich gar keinen Nachwuchs, diese Ringe kommen dann in ne Dose und werden aufbewahrt, fürs nächste Jahr bestelle ich 06er Ringe!!
    Finde das beringen mit "Alten" Ringen nicht ok! Sollte auch verboten werden!! Habe selbst zwei Vögel die mit "alten" Ringen beringt wurden.... 8(
     
  10. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Japp stimme Liora zu, bei einem Umzug muss die ZG neu abgelegt werden - da sich Volieren/Räumlichkeiten (Q-Raum, Zuchtanlage etc.) ändern! Ausserdem ist es eher selten das man bei einem Umzug in der gleichen Gemeinde umzieht, *find* und von daher ist ja wieder ein anderer Ata zuständig!! ;)
     
  11. Liora

    Liora Guest

    Ich könnte mir vorstellen das die Betrugsgefahr dann auch recht hoch ist.....( Wäre bei den offenen auch zugeb!)

    Wenn ich einen Vogel mit Ringnr. 05 kaufe dann könnte es ja rein theoretisch auch einer von 03 sein.....
     
  12. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Andersrum Liora... :nene: :zwinker:

    wenn du einen Vogel von 03 kaufst, könnte es auch einer von 04 oder 05 sein,... nur eben mit nem ALTEN Ring... :)
     
  13. Liora

    Liora Guest

    Ja oder so.......
     
  14. skunz

    skunz Guest

    Ja, wenn ich mal zusammenfassen darf:

    junger kann man einen Vogel maximal 3 Monate machen (in dem man nämlich in den letzten 3 Monaten eines Jahres bereits Ringe des nächsten Jahres verwendet; ab Oktober werden nämlich die Ringe fürs nächste Jahr ausgeliefert)

    älter kann man einen Vogel fast unbegrenzt machen! Wenn man also einen Ring von 1973 in der Schublade hat, könnte man also -rein theoretisch-einen Jungvogel 32 Jahre alt machen :+klugsche

    Gruß

    Stefan
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. laz

    laz meist stiller leser

    Dabei seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim (Ruhrpott West)
    hallo Stefan,

    aber wer macht 'nen vogel schon freiwillig älter? ;)
     
  17. Maja3

    Maja3 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo,

    bei den Nymphen kommt das "älter machen" sicher seltener vor. Bei großen Papageien kann es ne Menge Geld einbringen. Z. B. ein Jungvogel Kakadu weibl. kostet wesentlich weniger als eine zrf. Henne. Die ältere Henne verkauft sich auch besser. Also wird ein Vogel von 1 Jahr mit einem 6 Jahre alten Ring finanzielle Vorteile bringen :k

    Viele Grüße
    Maja
     
Thema:

wie züchterin werden???