Wieder da! (Graupapagei Sancho von Gissy entflogen )

Diskutiere Wieder da! (Graupapagei Sancho von Gissy entflogen ) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Sonja, ich warte auf die erlösende Nachricht :traurig:. Alle Daumen sind weiterhin fest gedrückt. :trost: Moin, dem kann ich...

  1. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Moin,
    dem kann ich mich nur anschließen,
    das ist ja bald nich mehr zum aushalten , und man kann gar nicht helfen :traurig:

    Blondie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 rotstirnamazone, 27. Juni 2009
    rotstirnamazone

    rotstirnamazone Mitglied

    Dabei seit:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    münchen
    hallo ihr lieben,
    was ist denn dann damals passiert!
    wurde er gefunden? ?:(
     
  4. #43 Gissy, 27. Juni 2009
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2009
    Gissy

    Gissy Oma mit Fluggeschwader

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Er ist wieder daaaaaaaaaaaaaaaaaaaa:trost::dance::+party:
    Kinners ,ihr glaubt nicht wie glücklich ich bin Den Anhang Juni 2009 005.jpg betrachten
    Das war ne harte schlimme Woche für mich und für Sancho
    Heute morgen kam der Anruf meines Mannes auf der Arbeit - Sancho ist zu Hause
    Gesternabend kam ich von der Arbeit nach Hause - da sagte mir mein Mann das ich in den Garten des Nachbarn gegebüber kommen soll , den Sancho würde da im Kirschbaum sitzen
    Ich - alles was ich in der Hand hatte meinem Mann in die Hände gedrückt und da rüber gerannt
    Da sahs er - im Kirschbaum , und ich dachte so jetzt hab ich dich wieder - dachte ich
    Hab mich mit ihm sprechend ein Stück vom Baum weg hingestellt und alles mögliche mit ihm geredet .
    Er so schlimm aus - und ich dachte es hätte ihn eine Katze gehabt - überall Blut
    Mir blutete das Herz bei dem Anblick- ihr müst euch jetzt vorstellen Dämmerung mit Sonne
    Den Anhang 005.jpg betrachten Den Anhang 007.jpg betrachten
    Heute und drinnen sieht das anders aus mehr lila
    Gestern abend war ich überzeut - das er geblutet hat und verletzt ist 8o

    Und was macht -er flog zum Monsterkastanienbaum und dann noch ne Runde um den Block
    Und nicht nur einmal - nein
    Na ja - so schlimm scheint dann ja die verletzung nicht zu sein dachte ich .
    Was hat er mich gestern abend geschickt - so nah und doch unerreichbar
    Sagte dann dem Nachbarn , er sollte zu meinem Mann gehen und er soll Chila mitbringen
    Mein kam dann mit Chila rüber - nur interisierte Sancho das überhaubt nicht
    Später ging mein Mann mit Chila wieder rüber und ich blieb da .
    Wir haben dann eine Leiter an den etwas kleineren Kirschbaum gestellt - auf dem er öffters sahs
    Hab die Decke geholt mit der wir immer auf dem Sofa kuscheln
    Hat zwar gekukt - aber mehr nicht
    Aber dann wurde es dunkel und er flog auf den Kastanienbaum
    Ja , und da blieb er dann auch zum Schlafen
    Da es schon 11 Uhr durch war gab ich auf - zumal ich da nicht hoch konnte -niemand .
    Wieder muste ich ohne ihn heim - Hab den Nachbarn dann das silberne Töpfchen da gelassen , damit sie es morgens für ihn sichtbar hinstellen können
    Dieses Töpfchen , indem er immer seinen Brei und später seine Lieblings speißen bekommen hat
    Heute morgen kurz vor 6 war ich schon wieder drüben - aber er kam nicht .
    Konnte auch nicht bleiben - hatte ja Frühschicht
    Und heute morgen dann der Anruf - Er ist da

    Das mit dem Töpfchen hat geklappt .
    er ist heut morgen zu ihnen auf die Terrasse geflogen - brauchten fast nichts zu machen außer ihn beim zweitenmal festzuhalten .

    Aber , das Blut war kein Blut
    Er hat scheinbar in Kirschsaft gebadet - im Moment färbt er etwas ab:D

    Jetzt sitzt er zuerst mal ne Weile in seinem alten Kinderzimmer allein Den Anhang Juni 2009 010.jpg betrachten
    Wie bekomm ich den Kirschaft aus den Federn :idee:
    Hat einer von euren mal so schlimm ausgesehn ?8o
    Hatte ein weißes Chirt an als ich von der Arbeit kam - nun das ist jetzt etwas bunt:zwinker:lach
    Aber mal im Ernst - er sieht schon etwas komisch aus ODER
    Ein Lila Graupapagei

    Erleichterte Grüße
    Sonja und ihre Nervensäge Sancho
     
  5. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    puhhhh Got sei Dank.
    Das sind ja wirklich erfreuliche Nachrichten.

    Freu mich für euch. Erholt euch jetzt schön
     
  6. SK69

    SK69 Guest

    Ich habe die ganze Zeit nur still mitgelesen und die Daumen gedrückt. Ich freue mich sehr für euch, dass er nun wieder da ist!
     
  7. #46 federflügel, 27. Juni 2009
    federflügel

    federflügel Vogeldienstleister

    Dabei seit:
    29. Mai 2009
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Wendland
    oh mann, sonja, wie wunderbar!!:dance:
    ich bin hier zwar nur stiller leser, hab aber sowas von mitgelitten.

    mein erster blick am morgen und der letzte am abend war in deinen thread.
    Ich freu mich so für euch und für den lila flugdrachen, daß er sein abenteuer heil überstanden hat.

    alles liebe von der exilsaarländerin
    sabine
     
  8. #47 Amazonenmama, 27. Juni 2009
    Amazonenmama

    Amazonenmama Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    halihalo
    ich freue mich so mit dir,
    kannst du die maus nicht duschen,
    so ein glück herzlichen glückwunsch
    [​IMG]
     
  9. #48 Schnissje, 27. Juni 2009
    Schnissje

    Schnissje Guest

    Das freut mich sehr


    :dance:
     
  10. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Boahhhhh ...... Soooonja ...... hast es plumpsen gehört? :zwinker: Ein riesiger Stein ist weg ..... so erleichtert hat mich eben deine Nachricht... :trost::trost::trost:
    Ich bin so froh, dass es ein Happy End gibt! :beifall::freude::trost:

    Beim weißen Shirt hilft Chlor, aber bei Sancho??? Lass es doch einfach dran, wird sich nach und nach aufhellen (an euch abwischen :D ) und spätestens bei der Jungmauser ist es weg. Außerdem macht es das kleine Ausreißerchen unverwechselbar.:zwinker:

    Mögen alle anderen Suchen nach entflohenen Vögeln auch solch gutes Ende nehmen. Kerstin hat ihr Schätzchen ja immer noch nicht wieder... :trost:
     
  11. #50 selinamulle, 27. Juni 2009
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hi Sonja,

    tolle Nachrichten von Euch!!!

    Hab mir gleich gedacht das es die Kirschen waren :zwinker:

    Mich würds nicht stören einen Lila Grauen zu haben

    Gruß
    Sabine
     
  12. Gissy

    Gissy Oma mit Fluggeschwader

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Sabine
    Von mir aus kann er grün sein :D
    das is mir egal - Haubtsache wieder da:dance:
    War eh nur als Scherz gedacht

    Was mich eher etwas nachdenklich macht , ist die dunkle Brühe die er absondert als Kot:idee:
    Klar weiß ich das das von den Kirschen kommt
    Aber 6 Tage nur Kirschen - bissel viel Kirschen
    Ich hoffe , das normallisiert sich in ein paar Tagen mit festerer Nahrung

    Liebe Grüße Sonja
     
  13. #52 selinamulle, 27. Juni 2009
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hi Sonja,

    würd ihn gelegentlich mal entwurmen nach dem Ausflug... Das mit den Kirschen soll sich wohl bald wieder normalisiert haben...

    LG
    Sabine
     
  14. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Oder besser eine Sammelkotprobe auf Darmparasiten untersuchen lassen, bevor die chemische Keule eingesetzt wird.

    Sonja, bei dem dunklen Kot gehe ich auch von einer Verfärbung durch Kirschen aus. Sancho hat ja Glück gehabt, dass bei euch gerade Kirschenzeit ist. Bei uns sind die nämlich noch klein und grün. :zwinker:
    Dies kann man leicht von Blut unterscheiden, indem man ein weißes Tuch nimmt und dieses in die Hinterlassenschaft tunkt. Bleibt die Farbe so, wie sie war, ist es von Lebensmitteln. Wird das Rot auf dem Tuch heller, dann ist es Blut. Ist sicherlich bei Sancho jetzt nicht relevant, aber für die Allgemeinheit gedacht. :zwinker:
     
  15. #54 rosenträne, 27. Juni 2009
    rosenträne

    rosenträne Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. April 2008
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Gissy ich freue mich wahnsinnig für dich das der kleine ausreißer wieder da ist.:D :dance: nun noch schnell nee lösung gegen weitere fluchtversuche und die sache ist geritzt.
     
  16. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Huhu Sonja,

    das wird heute abend gefeiert :bier:!

    Ich freu mich so, endlich mal gute Nachrichten heute.

    Vielleicht sehen wir uns noch heute abend...
     
  17. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Boah, endlich die erlösende Nachricht , das war ja Aufregung pur.
    :beifall::beifall::beifall::freude::freude::freude:
    Herzlichen Glückwunsch kann man da nur sagen.

    Erleichterte Grüße Blondie
     
  18. Paul2212

    Paul2212 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15749
    Phhhhh, habe jeden Tag mitgelesen und mitgefiebert. Zun Glück ist der Kleine ja wieder daheim.

    Da wir auch keine Schleuse haben bin ich nun davon überzeugt daß diese auf jeden Fall mehr als sinnvoll ist. Unsere Beiden warten abends auch immer, daß sie rein können und lauern schon an der Tür.
     
  19. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    :freude::freude::freude::freude::freude::freude::freude:
    Gott sei dank Sonja!!!!
    Ich freu mich so für dich!
    Liebe Grüsse Elke;)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Sonja,

    auch ich bin mächtig erleichtert, dass dein Sancho wieder daheim ist und wegen der Kirschfarbe würde ich mir auch keine Gedanken machen, die geht irgendwann wieder weg und falls nicht, wäre es mir auch egal.

    Sancho hat es wohl sichtlich genossen in der freien Natur zu sein und seine Flugkünste zu üben und du, kannst sehr froh sein, dass du seine Lieblingsdinge sehr genau zu kennen scheinst. Gerade was den silbernen Napf anbelangt und er die Leckereien von darin kannte und feste daran glaubte, dass er das auch vorfinden wird, wenn er dort hinfliegt.

    Bei meinen vier denke ich immer, wenn ich mit einer Chipstüte raschle oder mit einem Joghurtbecher komme, dass sie zu mir fliegen würden. Aber ob das in solchen Fällen dann der Fall ist, wer weiss? (keine Sorge meine bekommen keine Chips).

    Aber ich freue mich total, dass du deinen Ausreißer wieder daheim hast und ich denke, ich würde auch den Kot untersuchen lassen. Vorsorge ist immer besser als die Nachsorge. Denke aber auch, dass der Kot sich nur wegen den vielen Kirschen verfärbt hat.
     
  22. slymom

    slymom Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG] Sonja, ich freu mich für euch, habt den Süßen wieder.
    Wie geht es Sancho heute? Ruht er sich viel aus von seiner Rundreise?
     
Thema:

Wieder da! (Graupapagei Sancho von Gissy entflogen )

Die Seite wird geladen...

Wieder da! (Graupapagei Sancho von Gissy entflogen ) - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  5. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.