Wieder da und einer mehr...

Diskutiere Wieder da und einer mehr... im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo allerseits... ich weiß gar nicht, ob mich hier noch jemand kennt - vielleicht die ganz alten Hasen. Nach fast einem dreiviertel Jahr...

  1. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo allerseits...

    ich weiß gar nicht, ob mich hier noch jemand kennt - vielleicht
    die ganz alten Hasen.

    Nach fast einem dreiviertel Jahr Abstinenz, wollte ich einfach
    mal wieder reinschauen, "Hallo" sagen und ein paar Neuigkeiten
    zum besten geben.

    Zuerst das Hallo sagen: Hallo! :zwinker:

    Wer ganz tief in alten Threads wühlt, kann lesen, daß ich ein
    Amazonenpärchen habe, dessen Hahn schlecht befiedert und
    daher fugunfähig und zudem noch zeugungsunfähig ist. Sagt
    man...

    Denn Anfang April diesen Jahres find plötzlich ein heftiges
    Gekuschel und ge****** (<---- wegen der Jugendgefährdung)
    an und kurz darauf legte Agathe, meine Henne, ein Ei. Leider
    aus 3,60 Höhe auf den Boden. Erstaunt aber doch erleichtert,
    daß dieser Kelch an uns vorbeigegenagen war, dachte ich, dass
    es sich nach diesem Versuch hat - weit gefehlt. Ein paar Tage
    später trabe ich nichtsahnend ins Vogelzimmer und sehe mich
    mit zwei Fußgängerfurien konfrontiert, die sich an meinen Stahl-
    kappenschuhen (es geht nichts über vernünftiges Schuhwerk)
    festkrallen konfrontiert. In Todesverachtung gehe ich hinter,
    schau in den Lieblingsschlafstamm der Amas und sehe: 1 Ei.
    "Naja, das wird eh nichts, ich lass es drin." denke ich und die
    Beobachtung schient mir recht zu geben. Agathe ist eher kein
    eifriger Brüter und lungert ewig außerhalb des Nestes rum.

    Nach einem knappen Monat schaue ich nach um das Ei langsam
    zu entfernen. Kaum betrete ich das VZ piept es. Durchzählen,
    alle Vögel sitzen oben und es piept: unten...
    Ich gehe zum Stamm und tatsächlich - da sitzt etwas, das aussieht
    wie eine Leberwurst mit Füßen.

    Long Story short: das Ei war befruchtet, Louis ist ganz offensichtlich
    nicht steril und meine Amas haben ganz allein, ohne irgendwelche
    Komplikationen (obwohl es ihre allererste Brut war!) einen stattlichen
    und wunderschönen Amazonenhahn großgezogen. Da wir Allan (so
    heißt das Bürschchen) fast jeden Tag zum Wiegen rausgenommen
    haben, kennt er trotzdem keine Furcht vor der Hand, hat sich aber
    eine natürliche Zurückhaltung bewahrt. Er ist gechipt, frißt selbst
    und ist ein toller Flieger und sobald die Zeit reif ist, zieht er in ein
    sehr schönes Zuhause um, wo es neben Aras, Agas und Grauen
    eben auch Amazonen gibt.

    So, das war ziemlich lang für einen ersten Wieder-Da-Beitrag, aber
    ich hoffe, ihr seht mir das nach.

    Liebe Grüße und auf schöne Gespräche

    Sandra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Hallo Sandra!

    Na, das ist aber eine tolle Überraschung ... man kommt nichts ahnend ins Vogelzimmer und dann hockt da ein Küken rum.:D

    Hast du Fotos ... wir wollen doch alle das Kleine sehen.

    Conny
     
  4. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hey Conny,

    ja, aber die sind noch in der Kamera, aber ich denke, nächste
    Woche kann ich mal ein paar scannen - von ganz winzig bis
    heute.

    Was ich vergessen hatte dem letzten Beitrag anzufügen:

    :rockon: Naturbrut rules! :)
     
  5. #4 Curly Sue, 27. Juli 2007
    Curly Sue

    Curly Sue Raptor's Dienerin ;-)

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    SANDRA!!!!!
    Ich freu' mich sehr, dass du wieder da bist :zustimm:
    Deine Beiträge und deine Erfahrung haben gefehlt.
    Wie schön, dass du zurück bist :beifall:
     
  6. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Ohhhh, das ist ja eine stürmische Begrüßung. Schön
    zu sehen, daß es noch bekannte "Gesichter" gibt. :trost:

    Die VF nebst den meisten Nutzern haben mir auch arg
    gefehlt, aber der ganze Streß und die mittlerweile vielen
    Tieren knabbern ordentlich an meiner Freizeit...
     
  7. attila7

    attila7 Linchenmama

    Dabei seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenberg/Main
    Hi Sandra,

    schön, mal wieder von dir zu lesen.....

    Ist ja super, was deine Amas fabriziert haben...

    *bildersehnwill*

    Ich komme ja selbst kaum zum Posten, lese aber öfters mal rein....

    Grüße Christine
     
  8. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.199
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    huhu, Sandra
    klar kennen wir dich noch :zustimm: Glückwunsch zum Vogelkind :D

    Haben die Eltern es geduldet, dass du den Sohn täglich zum wiegen rausnahmst oder musstest du da auch die Stahlkappenschuhe anziehen?
     
  9. Dotterle

    Dotterle Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg-Vorpommern
    Hallo Sandra,
    welcome back! Klar kennen wir Dich hier noch. Gratulation zum Familienzuwachs. Da staunt man Bauklötze wenn man so einfach vor vollendete Tatsachen gestellt wird.
    Gruss
    Barbara mit Rico und Paulinchen (und Olivia im Regenbogenland)
     
  10. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo ihr Lieben,

    ja, wir haben wirklich nicht schlecht gestaunt, zumal Louis ja
    per Endoskopie seine Zeugungsunfähigkeit bescheinigt wurde.
    (Sonst hätten wir das Ei gar nicht drin gelassen resp. abgekocht.)

    Nicht nur die Schuhe. Ich hatte derbe Jeans und einen Jeansrock
    übereinander an, weil sich die Grünen immer für Angriffe zu Fuß
    und damit für die untere Körperhälfte entscheiden haben. :+schimpf
    Aber es wurde besser, als er größer wurde und sie mit draußen
    waren und zusehen konnten.

    Ich mach mal einen Scanmarathon und dann gibt es Bilder. :zwinker:

    Sandra
     
  11. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Hi Sandra,
    das ist aber toll, Dich mal wieder zu lesen!
    Und dann auch noch mit solchen Überraschungen!
    Glückwunsch zum Nachwuchs!!! :zwinker:
    Und auf wieviele Tiere ist Dein übriger Zoo mittlerweile angewachsen?
    Liebe Grüsse
    Sonja
     
  12. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo Sonja,

    schön, dass es Dich auch noch hier gibt - ich hatte schon
    befürchtet ich wäre hier mittlerweile völlig fremd, aber das
    war ja zum Glück unbegründet.

    Zoo trifft es schon ganz gut. :)
    Also gefiedert wären da in grau: Arthur, Felix und Hackl (der
    arme Kleine aus dem Minikäfig, der mittlerweile wieder richtig
    fliegt!); in grün: Agathe und Louis und neu Alan.

    Schafe: Shawn (Story auch hier zu finden) nebst seinem
    Harem und Kindern: Chantale, Colette, Jaqueline, Desiree,
    Monique, Alastair, Ursula, David, Aurelie und Angelique.

    Vogelspinne (seit ganz kurzem): Flauschi :)

    Und nach wie vor gaaanz vieele Bienen! Wer also Lust auf
    Honig hat :lekar:

    Ich glaube, ich habe jetzt niemanden vergessen... außer
    meinen Mann. ;)

    Sandra
     
  13. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Hey Sandra,
    hin und wieder bin ich hier noch, allerdings schreibe ich sehr viel weniger als früher.
    Bei Deiner Schilderung hatte ich wieder ein breites Grinsen im Gesicht und habe jede Zeile genossen.
    Besonders, als ich auf den Namen Allan stieß, im ersten Beitrag mit zwei "l" geschrieben.
    Mein verflossener Engländer war ja Träger genau dieses Namens...
    Ich fand es zum Quietschen, daß eine eventuelle fliegende Kneifzange jetzt diesen Namen hat. =:)))
    Ich hoffe, Du siehst mir mein breites Grinsen nach!
    Shawn scheint sich demnach ja prima entwickelt zu haben, so nach dem (von Dir vorgegebenen?) Motto: "Beruhigt euch, vermehrt euch und stört mich nicht!"?
    Flauschi erstaunt mich bei Dir auch in keinster Weise, ich finde, paßt. Vor allem der Name.
    Und Hackl erscheint mir neu, da muß ich offenbar lesen.
    Honig??? Leidenschaftlich gerne!
    :D
    Liebe Grüsse
    Sonja
     
  14. Cosima

    Cosima Guest

    Hallo Sandra!


    Ich kann mich noch gut an den Tread von Hackl (Coco) erinnern und freue mich, dass er nun doch bei euch leben darf.
    Vielleicht kannst du ja mal im Grauenforum schreiben, wie es weiter ging.

    Auf jeden Fall freue ich mich, dass du wieder schreibst.
    Leider sind viele nette Leute von früher (herzcomp, papillon, Monika, Hamburg, Fisch) in die Versenkung verschwunden.
     
  15. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hey Cosima,

    ja, ich habe schon gemerkt, dass viele Leute fehlen. Fisch
    habe ich angemailt, aber noch nichts gehört und Reginsche
    geht es wohl auch recht schlecht (ich habe mich noch nicht
    durch den ganzen Thread wühlen können).

    Woher kommt denn der Schwund? Na mal schauen, vielleicht
    bekommen wir das Grauenforum wieder etwas belebt. Und hier
    poste ich morgen mal ein paar Bilder von Allan :)

    @ Sonja: Ja, Shawn hat sich seinen Mädels mit einiger Hingabe
    gewidmet - aber nun ist er abgeklemmt. Trotzdem ist er noch
    ein rechter Schmusebock. Ud was Flauschi angeht - ich muß sie
    recht weit von meiner Arachnophobie entfernt aufbewahren -
    dann geht es. Nein, ich betrachte sie als Therapie...

    Liebe Grüße

    Sandra
     
  16. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Boah, Hut ab!
    Nee, da behalte ich lieber meine Arachnophobie!
    Sorry, aber ich hätte keine ruhige Minute mehr. Ich würde vermutlich im 30-Sekunden-Rythmus gucken gehen, ob das Terrarium wirklich noch geschlossen ist.
    Und, tut mir leid, aber ich hätte die ernsthafte Befürchtung, dass dieses Tierchen bei mir schlicht und ergreifend verhungern würde, da ich mich außerstande sähe, ihm irgendetwas zukommen zu lassen.
    Auf die Bilder von "Allan" freu ich mich schon.... =:)))
    Liebe Grüsse
    Sonja
     
  17. Cosima

    Cosima Guest

    Hallo Sandra!

    Woher der Schwund kommt? Keine Ahnung, aber wenn man manche Profile anklickt, sieht man, dass einige doch noch ins Forum schauen, aber nicht mehr schreiben.
    Vielleicht haben sie einfach die gleichen immer wiederkehrenden Fragen satt?!
    Ausserdem ist das Forenklima nicht immer das Beste...

    Regina ist leider sehr krank geworden, aber sie ist sehr tapfer und läßt sich nicht unterkriegen.
     
  18. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Azrael,
    ich erinner mich auch noch sehr gut an Dich und freu mich wirklich sehr, dass Du wieder da bist! Deine Beiträge habe ich immer sehr gemocht und bei der schlimmen Geschichte mit dem kleinen Grauen im Minikäfig auch richtig mitgelitten.
    Umso mehr freut mich, dass Du schreibst, dass "Hackl" jetzt bei Euch ist. Ist das so richtig??? Das wäre ja klasse!
    Schade, dass einige nicht mehr so häufig schreiben, aber manchmal hat man auch nicht die Zeit bzw. die Umstände ändern sich für eine Zeit.
    Wir ziehen bald um und dann mach ich mich auch rar für etliche Wochen.
    Aber schön, dass Du wieder da bist!
    Liebe Grüße
    Kati
     
  19. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo Kati,

    schön - es werden doch immer mehr bekannte "Gesichter" :grin2:

    Ja, Du hast es richtig gelesen, Hackl ist jetzt bei uns und
    wird es auch bleiben. Mittlerweile kann er wieder recht
    gut fliegen, nachdem mein Mann mit ihm ein Flugtraining
    der besonderen Art veranstaltet hat (Hackl auf die Hand
    steigen lassen, Füße festhalten, hochhalten und langsam
    losgehen und dabei immer schneller werden --> Hackl fängt
    an zu flattern, aber hebt/stürzt nicht ab, weil er gehalten
    wird) Das sah aus, als würde Hackl meinen Mann hinter sich
    herschleifen :zwinker:

    Aber die Flugmuskulatur ist dadurch so kräftig geworden,
    dass er nun tatsächlich allein fliegt und sogar schon recht
    große Strecken in der Wohnung. (ein echtes Wunder bei
    dem Röntgenbild, was ich neulich hab machen lassen...)
    Der TA meinte, so einen schiefen Vogel hätte er noch nie
    gesehen!

    Wo ziehst Du denn hin, wenn ich mal neugieren darf...
    Liebe Grüße

    Sandra
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 thorstenwill, 1. August 2007
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Hallo Sandra,

    ich kenn Dich auch noch, freut mich, von Dir zu lesen. Und auch meinen herzlichen Glückwunsch zur "Oma":D

    Bin auch gespannt auf die Bilder. Vielleicht habe ich auch mal das Glück "Opa" zu werden in ein paar Jährchen.

    Liebe Grüße

    Thorsten
     
  22. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo ihr Lieben,

    heute habe ich mal versucht ein paar der Bilder von Allan
    zu scannen - ich hoffe man erkennt etwas darauf. (ich
    bin etwas aus der Übung).
    Falls die Reihenfolge halbwegs chronologisch klappt, dann
    ist es:

    1: In der Baumstammhöhle - "Besuch und Gaffer unerwünscht" :+schimpf
    2: In Henrys Händen - ausruhen am "Mount Bauch" :zwinker:
    3: Im Nudelabseihsieb zum Wiegen
    4. Auf Henrys Hand - schöner Kontrast, gell
    5: My Baumstamm is my castle
    6: Familienglück - jeder hat eine kleine Glatze :~

    So, ich hoffe es paßt... Aha - eine muß in den nächsten Beitrag.
     

    Anhänge:

Thema:

Wieder da und einer mehr...

Die Seite wird geladen...

Wieder da und einer mehr... - Ähnliche Themen

  1. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  2. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  3. Zebras nehmen Küken nicht mehr an

    Zebras nehmen Küken nicht mehr an: hallo liebe Leute Ich bin ziemlich verzweifelt. Ich habe für meine zwei Zebra Pärchen eine größere voliere bauen lassen (150x70x150). Ein Pärchen...
  4. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...
  5. Pip ist jetzt allein.... (glücklicherweise nicht mehr)

    Pip ist jetzt allein.... (glücklicherweise nicht mehr): Hallo hierdrinnen. Ich habe seit etwa 4 Jahren 2 Rosenköpfchen, die ich unabhängig von einander adoptiert habe. Ich kenne weder das genaue Alter...