Wieder da!

Diskutiere Wieder da! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Zusammen! Hiermit melde ich mich zurück (für alle die, die sich noch an mich erinnern können...). Konnte mich aus privaten Gründen lange...

  1. Aliseah

    Aliseah Guest

    Hallo Zusammen!

    Hiermit melde ich mich zurück (für alle die, die sich noch an mich erinnern können...). Konnte mich aus privaten Gründen lange Zeit nicht melden.

    Ein kurzer Rückblick:

    Im Herbst bekam ich meinem Harpo. Der Züchter konnte ihn nicht behalten (bekam finanzielle Schwierigkeiten) und suchte jemanden, dem er ihn anvertrauen kann. Also hab ich ihn genommen. Allerdings war ich ja nicht so dafür, nur einen einzelnen Grauen zu halten (hab sonst nur Wellis und Kanaris) und hab mich nach Gesellschaft für Harpo umgeschaut. Allerdings zwecklos. Hatte 2 Vergesellschaftungsversuche, alle gescheitert.

    Jetzt hab ich letzte Woche einen Anruf vom Züchter bekommen, daß bei ihm wieder soweit alles OK ist und er, wenn er Glück hat, bald Nachwuchs bekommt. Dann springt für mich und Harpo ein kleiner Grauer dabei raus. Drückt uns die Daumen, daß alles klappt, ja??

    So, jetzt seid ihr auf dem neuesten Stand.

    Hab mit Harpo allerdings ein kleines anderes Problem. Er ist wirklich ein kleiner Schatz. Einfach herrlich. Am liebsten wird er natürlich gekrault. Dann streckt er immer so schön sein Köpfchen hin und ab und zu wird schon mal der Flügel gehoben. Sprechen kann er mittlerweile auch (er ist Anfang Juli geboren). Seine bevorzugten Wörter sind "Harpo" und "Kuckkuck" und "HÄ?".

    Naja, jedenfalls haben wir soweit keine Probleme mit dem Kleinen. Nur wenns darum geht, ihn hochzunehmen, z.B. wenn er irgendwo hingelangt, wo er nicht hingehört (Wäschekorb... das macht Spaß!!). Jedenfalls versuche ich schon superlange, ihm beizubringen, daß er dann auf meine Hand aufsteigen soll. Wenn ich ihn hochnehme (unter Protest!!) dann krabbelt er an meinem Pulli immer direkt auf meine Schultern hoch (Jaaa!! Mit Mamas Ohrringen spielen!!). Aber er setzt sich nicht auf meine Hand.

    Könnt ihr mir vielleicht sagen, wie ich das hinbekomme? Das wäre echt super!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Katiloui

    Katiloui Guest

    Hallo,

    versuche doch mal beim "Aufsammeln" immer etwas leckeres in der hand zu halten. Vielleicht ist es ja so verlockend, dass er auf der Hand bleibt. Hat bei meinem Jacko auch geholfen. Ist zwar nicht perfekt, da er zu viel Schiss vor meiner Hand hat. Ich lauf nur nóch mit einer Hemdtasche voller Leckereien rum, damit ich immer für den Fall der Fälle etwas zur "Hand" habe.

    Viel erfolg
     
  4. Utena

    Utena Guest

    Hallo Aliseah!
    Schön zu hören das sich Harpo bei dir inzwischen so gut eingelebt hat und er sogar einen Kumpel bekommen soll!
    Ich denke mit etwas Geduld und spielerei wird Harpo sicher bald auf der Hand sitzen bleiben,vielleicht hatte er mal schlechte Erfahrung damit gemacht und muß erst wieder Vertrauen in die Hand bekommen.
    das schafft du mit Geduld und viel Liebe.
    Zeig ihm einfach das viel gutes von der Hand kommt,in Form von Leckerein oder verstecke Dinge die für Harpo interessant sind in deiner Hand so das er sie holen muß wenn er sie will.
     
  5. Aliseah

    Aliseah Guest

    Hallo Ihr Zwei!

    Danke für eure Tips. Ich werde das beherzigen. das Problem ist halt, daß er meine Finger bzw. meine Hand als Spielzeug ansieht. Er will ständig mit mir spielen. Dafür nimmt er meine Fingerspitze in den Schnabel und schüttelt dann sein Köpfchen usw. Er kneift auch nicht und es tut auch nicht weh, ist halt ein Spiel.

    Komme ich also mit der Hand zu ihm, dann denkt er, daß ich mit ihm spielen will und geht drauf ein. Oder aber er ist in Schmuselaune und streckt mir sein Köpfchen hin. Aber das dann unheimlich hartnäckig. Dann läuft er mit gesenktem Köpfchen sogar hinter meiner Hand her. Sieht recht witzig aus.

    Ich gebe ihm auch ständig Futter aus der Hand. Dann ist es allerdings so, daß er das Futter nimmt. Dann akzeptiert er die Hand auch als Futterspender.

    Hab es auch mit Clicker-Training versucht, daß er auf meine Hand steigt, bisher hatte ich aber keinen Erfolg beim Clickern.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wieder da!