Wieder einmal zum Doc

Diskutiere Wieder einmal zum Doc im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi Leute Habe heute Fred zum Doc gebracht.Er kam mir seit zwei Tagen verändert vor .Er hat seine Flügel minimal hängen lassen und ab und zu...

  1. Tika

    Tika Guest

    Hi Leute
    Habe heute Fred zum Doc gebracht.Er kam mir seit zwei Tagen verändert vor .Er hat seine Flügel minimal hängen lassen und ab und zu hat er nur Flüssigkeit ausgeschieden ohne Kotanteil dabei hat er mit dem Schwanz gewippt und sich etwas aufgeplustert.Außerdem hat er ein paar Federn verloren seit gestern.Ich habe ihn zur Behandlung schweren Herzens dort gelassen da er Antibiotika gespritzt bekommt und auch noch etwas Medizin in den Schnabel verabreicht werden muß . Ich hoffe das er morgen früh frisst.Er wird auf Aspergilose und auf ein Nierenproblem behandelt.Ich hoffe nur das es nix ansteckendes ist .Barney geht es gut ,seit Fred weg ist trällert er wie verrückt .Ich glaube er blüht richtig auf. Werde euch weiter auf dem laufenden halten.
    Liebe Grüsse Tina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Birgit L., 17. März 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Tina,

    Dann drücke ich Fred ganz doll die Daumen, das er schnell wieder gesund wird ... :)
    Das mit dem Schwanz wippen deutet ja auf Aspergilose hin ...
     
  4. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Tina,

    na hoffendlich ist es nicht Aspegilose !
    Dauen drück...für Dein kleines Sorgenkind.....man der kleine Kerl
    kommt ja aus dem Sch..ß nicht raus...!
     
  5. Tika

    Tika Guest

    Es geht ihm wieder etwas besser

    Hi Leute
    Hab heute morgen nochmal mit dem Doc telefoniert .Ich Spreche morgen nochmal mit einer anderen die mehr auf Papas spezialisiert ist und dann schauen wir mal .
    Liebe Grüsse Tina
     
  6. Utena

    Utena Guest

    Hallo Tina!
    Tut mir sehr Leid um deinen Fred,Hoffentlich wird er schnell wieder gesund.
    Drücke dir alle mir zur Verfügung stehenden daumen und Krallen damit er so schnell wie möglich wieder nach Hause kann.
    Viele Grüße Sandra
     
  7. Tika

    Tika Guest

    Auf dem Weg zur Besserung

    Hallo Leute
    Habe heute mit dem Papa Doc gesprochen .Sie sagte er habe wohl Aspergilose und sie hat eine Kultur angelegt in dr waren Koli Bakterien .Er wird mit Antibiotika und mit einem Pilzmittel behandelt .Er muß bis Donnerstag da bleiben .Ich hoffe das es dann ausgestanden ist.Danke das ihr mir die Daumen drückt .
    Liebe Grüsse Tina
     
  8. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Tina,

    wir drücken deinem kleinen Fred auch alle Daumen, Krallen und Pfötchen, damit es ihm bald wieder gut geht und der der alte Geier ist!!!


    Liebe Grüße
    Sybille K und die Geier
     
  9. Tika

    Tika Guest

    Wieder zuhause

    Hallo
    Fred ist seit gestern zuhause .Als ich ihn sah hätte ich heulen können .Der arme Kerl hat rote Flecken auf den Wangen .Der Doc meinte das käme vom festhalten .Ich weiß ja auch nicht aber muß man wirklich so fest zupacken?Ich finde er sieht sehr mitgenommen aus ich hoffe die Inhalation schlägt bald an .Das Gefieder sieht ziemlich dunkel aus und er frisst auch noch nicht normal.Ich kann im Moment nur hoffen das er sich wieder fängt.
    Liebe Grüsse Tina
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Birgit L., 22. März 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Tina,

    Das tut mir leid, das Fred so leiden mußte ...
    Gerade bei Aspergilose sollte man ja Streß eher meiden für die Tiere ...

    Ich halte alle Daumen und Krallen gedrückt, das es Ihm bald wieder besser geht ... :)
     
  12. Tika

    Tika Guest

    Kot wieder flüssiger

    Hi Leute
    Heute sieht Freds Kot wieder etwas flüsiger aus .Ich werde morgen früh gleich mit meinem Doc telefonieren .Ich hoffe das es nix schlimmes ist.Werde euch auf dem laufenden halten.
    Liebe Grüsse Tina
     
Thema:

Wieder einmal zum Doc