wieder Kropfentzündung

Diskutiere wieder Kropfentzündung im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Apoll (Wellensittich) hatte erst letzten Monat Kropfentzündung. Eben habe ich ihn beim Würgen beobachtet, allerdings hat er keine...

  1. #1 NathalieO., 15.11.2004
    NathalieO.

    NathalieO. Guest

    Hallo!

    Apoll (Wellensittich) hatte erst letzten Monat Kropfentzündung.
    Eben habe ich ihn beim Würgen beobachtet, allerdings hat er keine Körner hervorgewürgt, sondern nur gelblichen Schleim.

    Ist das wieder Kropfentzündung?
     
  2. #2 D@niel, 15.11.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.11.2004
    D@niel

    D@niel Guest

    Wurden beim letzten Mal irgendwelche Untersuchungen z.B. Kropfabstrich oder so gemacht? Ein Kropfabstrich ist das A & O bei einer Kropfentzündung. Mithilfe eines Kropfabstrichs kann man z.B. Bakterien finden, die für diese Kropfentzündung verantwortlich sind und somit ein AB auswählen, dass wirksam gegen diese Bakterien ist. Es gibt auch Bakterien, die sind gegen diverse ABs resistent, d.h. das AB hilft nicht.

    Würgen muss allerdings nicht immer eine Kropfentzündung sein, sondern kann auch zu anderen Krankheiten als Symptom gehören.
     
  3. #3 Alfred Klein, 15.11.2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.730
    Zustimmungen:
    2.185
    Ort:
    66... Saarland
    Das könnten auch Kokzidien sein

    Würde wie Daniel empfehlen mal einen Kropfabstrich untersuchen zu lassen.
     
  4. #4 Thomas B., 15.11.2004
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Nathalie,
    beobachte das mal erstmal weiter. Manchmal würgen Wellensittichmännchen auch etwas hoch, weil sie in Brut- und Balzstimmung sind. Sollte es sich aber wiederholen und insbesondere das Hochgewürgte sauer oder vergoren riechen, muß man (vorausgesetzt, es ist keine Vergiftung!) an eine durch Parasiten(Kokzidien, Trichomonaden), Bakterien oder Hefen hervorgerufene Kropfentzündung denken. Da muß dann beim vogelkundigen TA, wie schon gesagt, ein Kropfabstrich oder besser noch eine Kropfspülung gemacht werden. Im übrigen: Gegen Erbrechen unklarer Genese hilft oft das homöopathische Mittel Ipecacuanha C 30 Globuli.
    Liebe Grüße,
    Thomas
     
  5. #5 Stefan.S † 2011, 18.11.2004
    Stefan.S † 2011

    Stefan.S † 2011 verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29.09.2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Nathalie,

    > Ist das wieder Kropfentzündung?

    Gut möglich. Wenn Kropfentzündungen wiederholt auftauchen, lass' das Tier mal röntgen. Eine Kropfentzündung kann auch eine Folge anderer Krankheiten sein. Einer unserer Geier hat einen Pankreas-Tumor, als Folge davon einen kaputten Drüsenmagen, und als Folge davon eine chronische Kropfentzündung... Der würgt auch nur Schleim/Schaum raus, keine Körnerreste dabei. Falls es so eine Ursache gibt, helfen auch Kropfspülungen oder AB-Behandlungen nicht, weil die Ursache unbehandelt bleibt.

    Viele Grüße,
    Stefan
     
Thema:

wieder Kropfentzündung

Die Seite wird geladen...

wieder Kropfentzündung - Ähnliche Themen

  1. Immer wieder Kropfentzündung!

    Immer wieder Kropfentzündung!: Seit ein paar Monaten habe ich einen abgegebenen Welli-Hahn (Vorgeschichte unbekannt), ca. 2 Jahre, der in den letzten acht Wochen drei (!)...
  2. Meine Henne hat wieder Eier gelegt

    Meine Henne hat wieder Eier gelegt: Hallo zusammen, bin neu hier. Aber brauche dringend Hilfe. Meine Graupapageienhenne 12 Jahre alt, hat jetzt 38 Tage 3 unbefruchtete gebrütet....
  3. Sie sind wieder angekommen

    Sie sind wieder angekommen: Teichmolche.:freude: Leider keine so guten Aufnahmen da hoher crop Faktor wollte nämlich nicht in den Teich steigen [ATTACH] [ATTACH] sieht...
  4. Willkommen Ben Rasti/ Wieder ein kleiner Mann an Bord

    Willkommen Ben Rasti/ Wieder ein kleiner Mann an Bord: Ich habe lange überlegt und 4 Monate um meinen Jasper getrauert, ich vermisse ihn noch immer. Gestern nun ist Rasti bei uns eingezogen, er sollte...
  5. Bin wieder unsicher

    Bin wieder unsicher: Hallo zusammen, habe ich hier eine Drosselart "erwischt"? Danke schonmal! Viele Grüße Pütti www.naturfreak.com