Wieder mal jemand wegen Drahtgitter

Diskutiere Wieder mal jemand wegen Drahtgitter im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo alle zusammen! Geht um folgendes: Ich will eine Voliere selber bauen (Alu). Jetzt habe ich ein Angebot erhalten wegen dem Drahtgitter....

  1. #1 Goldbug-Vater, 30. Januar 2008
    Goldbug-Vater

    Goldbug-Vater Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    4562 Biberist (Schweiz)
    Hallo alle zusammen!

    Geht um folgendes: Ich will eine Voliere selber bauen (Alu). Jetzt habe ich ein Angebot erhalten wegen dem Drahtgitter.

    1. Variante Maschen 25.4 x 25.4 mit einer Dicke von 1.75
    2. Variante Maschen 19.0 x 19.0 mit einer Dicke von 1.45


    Die Sache ist folgende, ich könnte beide Gitter zum selben Preis haben, nur welches würdet Ihr mir empfehlen? Ich weiss dass viele die 19x19 Variante haben. Hingegen wäre natürlich 25.4x25.4 vom Anblick her schöner, da "weniger" Gitter zu sehen ist. Ich frage mich nur gerade ob Goldbug's durch das grössere Gitter vielleicht hindurch kommen...?

    Was meint Ihr dazu?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bernd und Geier, 30. Januar 2008
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    38554 Weyhausen
    Hallo,

    hab mal grad den Stabzwischenraum bei meiner MoPa-Voli gemessen sind 26mm da kommen sie nicht raus, allerdings kommen die Agas rein. Baust Du Innen- oder Aussenvoliere? Bei Aussen würd ich den 19er nehmen, damit keine Wildvögel hinein können. Innen den 25,4er.


    Mit freundlichen Grüßen
     
  4. #3 Goldbug-Vater, 31. Januar 2008
    Goldbug-Vater

    Goldbug-Vater Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    4562 Biberist (Schweiz)
    Baue eine Innenvoli, danke Berd! Dann nehme ich wohl den grösseren!
     
  5. #4 Goldbug-Vater, 31. Januar 2008
    Goldbug-Vater

    Goldbug-Vater Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    4562 Biberist (Schweiz)
    Dürte ich mal wissen wer dieses Thema hier her verschoben hat! 8( Ich bin ja nicht doof, ich habe es extra im Unterforum Langflügler gepostet da es um die Gittergrösse bei Langflüglern geht!

    Ich dachte so sehen es die richtigen Leute. Hier im Vogelzubehör sind weniger Langflügler unterwegs als im eigenen Unterforum!!! Dafür hat es hier allerlei andere Halter, welche kleine oder grössere Vögel haben. Deren Aussage nützt mir gar nichts!

    Man könnte wenigstens Fragen, bevor man ein Thema "abschiebt". 8(
     
  6. #5 Tari, 12. Februar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Februar 2008
    Tari

    Tari Guest

    Ja, eigentlich gehört Dein Thema halt ins Vogelzubehör, aber es ist oft so, dass sich die Halter bestimmter Arten nunmal in den Unterforen austauschen, vielleicht kannst Du dort ja einen Beitrag mit Link hierher eröffnen? Nichts desto trotz hätte man Dich ja mal per PN benachrichtigen können, denn so kenne ich das auch. Gerade Neulinge wundern sich sonst, wo ihre Beiträge sind, vor allem dann, wenn Themen, die gewollt getrennt waren, plötzlich zusammengefügt werden usw.

    Zu Deinen Fragen: 25,4 finde ich schon recht viel. Ich hatte mal nen Mohrenkopf und weiß daher in etwa die Größe Deiner Vögel. Also eigentlich sollten sie es nicht schaffen. Für Nymphen ist z. B. 19x19 ideal, alles darüber ist kritisch, gibts für Langflügel nicht auch ähnliche Richtwerte? Im Zweifel würde ich zum 19x19 tendieren, weiß aber nicht, ob die Stärke dann noch ok ist? Umso dünner umso mehr biegt sich ja auch der Draht, wenn Du Äste etc. daran befestigst! 1 mm kann ich z. B. gar nicht empfehlen! Baust Du mit Edelstahl?
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Goldbug-Vater, 14. Februar 2008
    Goldbug-Vater

    Goldbug-Vater Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    4562 Biberist (Schweiz)
    Danke für deine Antwort, ja ich habe vor mit Edelstahl zu bauen, sofern das Budget dies zulässt.

    Ich kenne eben keine Richtwerte, daher ja meine Frage. Ich habe noch ein Pärchen Rotbauchsittiche, diese, etwas kleiner als Nymphen, haben auch ein 19x19 Gitter. Der Draht ist bei 19x19 ja 1.45mm Dick. Mit Ästen und so sollte das kein Problem sein, sofern das Gitter genung straff gezogen wurde beim bauen...
     
  9. Tari

    Tari Guest

    Wir hatten nur 1 mm Draht, allerdings auch galvanisch verzinkten, viell. ist der weicher und biegsamer als Edelstahl? Zumindest wurde mir das mal gesagt, aber ob das stimmt weiß ich nicht. Insofern könnte es schon einen Unterschied machen, welche Stärke man nimmt, aber die von Dir angedachten sollten wohl ok sein. Du solltest Deiner Tiere zuliebe auf jeden Fall Edelstahl nehmen, je nachdem wie Du die Voliere konstruierst, benötigst Du viell. nicht einmal soviel Draht, sondern kannst Plexiglas oder ähnliches unten herum bauen, dann staubts auch net so! ;) Manche haben dann z. B. auch ne Holzwand mit Fototapete dahinter, das spart auch wieder Draht. Da wird Dir sicherlich schon was einfallen. :)
     
Thema:

Wieder mal jemand wegen Drahtgitter

Die Seite wird geladen...

Wieder mal jemand wegen Drahtgitter - Ähnliche Themen

  1. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?

    Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?: Ich habe leider keine besseren Fotos hinbekommen, sie sind immer weggelaufen...[ATTACH]
  4. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  5. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...