wieder mal ohne Kopf

Diskutiere wieder mal ohne Kopf im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Heute in Deutschland aufgenommen: [IMG] Viel Spaß!

  1. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Heute in Deutschland aufgenommen:

    [​IMG]
    Viel Spaß!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Keine Seltenheit! Ein häufiger Brutvogel in ganz Deutschland.
     
  4. floyd2010

    floyd2010 Guest

    habe trotzdem keinen blassen schimmer...

    ich rate einfach mal: ein mönchsgrasmückenweibchen (???) sind die überhaupt noch da???
     
  5. #4 *~Nevermore~*, 1. November 2007
    *~Nevermore~*

    *~Nevermore~* Mitglied

    Dabei seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Moin!
    Ich tippe auf einen in sich gekehrten Fitis....

    LG Reinhard
     
  6. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Noch nix Richtiges dabei. Hier noch eins:
    [​IMG]

    Auf Füße und Schwanz achten.;)
     
  7. Richard

    Richard Guest

    Eine Gartengrasmücke?
     
  8. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ein Grünfink!?

    Vg
    Pere ;)
     
  9. Hilli

    Hilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    5.642
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Heckenbraunelle? :D
     
  10. Grinsofant

    Grinsofant Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2006
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Das einzige was ich mir da vorstellen kann ist weibl Buchfink.


    Gruß Bernd
     
  11. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    Hätte ich zuerst auch gedacht.
    Aber die Beinfarbe passt nicht und auf dem ersten Bild sollte ein Kopf/Nacken Fleck/Streif sichtbar sein.

    Ich sage daher : Haussperling !!

    Gruß - Rando
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ein Vogel mit grünlicher Unterseite - das kann viel sein. Dann sehen wir einen gegabelten Schwanz, also ist es ein Fink (Sperling ausgeschlossen)! Die weißen Keilflecke auf den beiden äußeren Schwanzfedern fehlen, also scheidet auch der Buchfink aus (Bergfink sowieso). Wir haben keinerlei Körperseitenzeichnung, also scheiden auch Girlitz und Erlenzeisig aus. Bei genauem Hinsehen sieht man stattdessen einen grünlichen Schwanz mit dunkler Endbinde.

    Es kann also nur der Grünfink sein!

    VG
    Pere ;)
     
  14. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    :zustimm: :zustimm:


    Grünfinkweibchen:
    [​IMG]

    GrünfinkMann:
    [​IMG]

    Grünfink Jugend/1. Winter
    [​IMG]

    Alle in am 30.10 in Frankfurt fotografiert.
     
Thema:

wieder mal ohne Kopf