Wieder mal typisch Amazone

Diskutiere Wieder mal typisch Amazone im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Meine Gelbscheitelamazonen, ca 20 Jahre alt, haben wieder zwei Junge. Das sie in dieser Zeit besonders aggressiv sind, beachte ich. Gestern war...

  1. #1 muldentaladler, 29. April 2008
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Meine Gelbscheitelamazonen, ca 20 Jahre alt, haben wieder zwei Junge. Das sie in dieser Zeit besonders aggressiv sind, beachte ich.
    Gestern war doch irgendwie ein Sperling in die Außenvoliere geraten (wie weiss ich noch nicht) und es begann eine gnadenlose Jagt. Wenn sie ihn erwischt hätten, wäre es um ihn geschehen.
    Nun fliegt der doch in seiner Panik in die Innenvoliere und die beiden sofort hinterher. Kurzum ich konnte den Sperling lebend retten.

    Abends sah ich dann die Bescherung: die bereits ausgeflogene Gelbmütze hat 10 Flügelfedern "verloren". Komplett herausgerissen mit Kielen (eine davon konnte ich gleich zum DNA-Test verwenden). Alle Federn haben an der gleichen Stelle Spuren eines Bisses.
    Meine Erklärung ist, dass der unbedarfte Jungvogel bei der wilden Jagt im Wege saß und davongeschleudert wurde, anders kann man nicht 10 Flügelfedern ziehen. Abgebrochen ist keine. Der Flügelknochen ist auch heil geblieben.

    Der zweite Junge saß noch im Nistkasten und hat nichts mitbekommen. Ich habe beide Jungvögel nun entnommen und sie sitzen in meinem"Kindergarten ".
    Ich habe so etwas noch nie erlebt.
    Meine Frage ist nur die, wird der Kleine je das Fliegen lernen? Es kann ja 1/2 Jahr dauern, bis die Federn nachgewachsen sind. Ob er dann noch Flugversuche unternimmt?

    Man lernt eben nie aus. Hätte nicht gedacht, dass ein Sperling solch eine Kettenreaktion auslöst (dabei dind die ja immer irgendwie da und sitzen auch mal oben auf den Volieren, also gewissermaßen Bekannte).
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 muldentaladler, 29. April 2008
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Vergessen

    Grüße Erhard
     
  4. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Also ich denke schon, daß er das Fliegen auch später noch lernen wird.
    Das ist eh die Bestimmung der Vögel und dann wird es nicht viel dran ändern, wenn's erst später klappt.
    Du wirst wohl nur höllisch aufpassen müssen, daß er nicht abschmiert, weil er es zu früh probieren wird.
    Liebe Grüsse
    Sonja
     
  5. #4 Rico wolle, 29. April 2008
    Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    vieleicht wachsen die federn ja auch schneller ... da die kiele ja direkt mit rausgerissen sind
    denke auch so wie sonja ... dass es mit dem fliegen noch klappt wenn sie alle nachwachsen

    wie alt sind die jungvögel denn ??

    meine gelbstirn hatte wie ich sie bekommen habe beim einfangen vom vorbesitzer .... bis auf 2 federn alle schwanzfedern verloren ... die sind innerhalb 2 monaten wieder nachgewachsen .... sie war trotzallerdem flugtauglich

    waren ja auch nicht die flugfedern
     
  6. #5 muldentaladler, 29. April 2008
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Der ist am 1.3. 08 geschlüpft.

    Erhard
     
Thema:

Wieder mal typisch Amazone

Die Seite wird geladen...

Wieder mal typisch Amazone - Ähnliche Themen

  1. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  4. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  5. Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif

    Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif: Hallo, habe ein gegengeschlechtliches Blaustirnamazonenpaar! Sie sind erst 7 Monate alt, aber was wenn sie Geschlechtsreif werden?! Vertragen sie...