Wieder was gefunden

Diskutiere Wieder was gefunden im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hey, Gestern haben wir wieder was gefunden beim spazieren gehen. Es war im Wald und mehrere Stellen wo total viele Federn lagen, alle größen...

  1. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hey,

    Gestern haben wir wieder was gefunden beim spazieren gehen.
    Es war im Wald und mehrere Stellen wo total viele Federn lagen, alle größen mit und ohne Blut. Es waren auch noch zwei Knochen dabei evt. waren die Knochen vom Bein.
    Meine Mutter meinte, es wäre bestimmt der Silberreiher gewesen, den sie vor einer Woche dort gesehen hatte.

    Hier nun die Bilder ich hoffe ihr habt eine Idee.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. eric

    eric Guest

    Wenn es nicht täuscht, würd ich bei der Handschwinge sagen, dass sie am Rande leicht grau gefärbt ist. Das dürfte dann eher von einem jungen Schwan sein.
     
  4. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Ein Schwan? Und wie könnte er umgekommen sein? Meine Mutter meinte noch das es nach Fuchspipi richt, aber ich hab da keine Ahnung...
    Die Schwungfedern sahen viele abgeschnitten aus, warum auch immer...
     
  5. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Die sind abgebissen. Fuchs ist recht wahrscheinlich ;)

    Geierhirte
     
  6. holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    11
    Ich denke, dass es sich um eine Hausgans mit kupierten Handschwingen gehandelt hat. Für einen Höckerschwan sind die Federn eine Spur zu klein, bei einem Silberreiher wären keine braunen Federn dabei. Fuchs als "Täter" klingt sehr plausibel.

    LG
     
  7. Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Jap, klarer Fall von: Fuchs, du hast die Gans gestohlen ^^!
     
  8. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Wie kommst du darauf das die Federn gestutzt waren? Immerhin liegen überalls ganze Federn, die abgeschnitten aussehen, aber wenn so eine Ganz entwischt wäre, würden dort nicht die abgeschnittenen Federn liegen.
     
  9. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Bei Hausgänsen werden gerne auf einer Flügelseite die Handschwingenspitzen abgeschnitten, damit die Vögel nicht wegfliegen können. Und man sieht den sauberen Schnitt an der gezeigten Gänsefeder.

    VG
    Pere ;)
     
  10. eric

    eric Guest

    Gestutzt?
    Also die linken Hs sind doch nicht gestutzt! Eine einzelne an der Spitze abzuschneiden würd auch überhaupt nichts bringen. Auch bei mehreren nicht.
    Fehlt überhaupt bei der Grossaufnahme die Federspitze oder scheint das nicht nur so wegen der Krümmung der Feder?

    Und meint das LUMP mit abgeschnitten nicht eher die Kiele? Die sind aber klar wie beschrieben abgebissen.
     
  11. #10 Merops Apiaster, 28. Februar 2011
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Ich würde auch auf weiße Hausgans, Schwanen-/Höckergans oder ne weiße Moschusente tippen.

    Die Kiele sind abgebissen, und wieso sollte der Vogel als "Haustier" nicht abgeschnittene Federspitzen haben? Die Halter denken sich die verschrobensten Sachen aus, ich habe solche abgeschnittenen Federn auf nur einer Seite schon gesehen bei hausgänsen!

    VG, Merops
     
  12. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Da hat Eric recht. Das sieht auf dem Foto nur so aus. Die Federn sind oben nicht abgeschnitten. Ich dachte nur untern der Kiel ist abgeschnitten, weil der Kiel so grade ab ist.

    Danke für die entwarung, dass es der Silberreiher war, das wird meine Mutter freun.
     
  13. #12 Deinonychus, 1. März 2011
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    48231 Warendorf
    Bitte in den Rupfungen Thread verschieben, danke !!
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Geierhirte, 1. März 2011
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Warum ?

    Hier ist der Fuchs der "Täter"...und der gehört eigentlich nicht zu den Greifvögeln etc. ;)
     
  16. eric

    eric Guest

    Kann schon hier bleiben. Opfer war offenbar kein Wildvogel und Täter kein Greif oder Eule. Also denke ich es ist hier so schon gut aufgehoben.
     
Thema:

Wieder was gefunden

Die Seite wird geladen...

Wieder was gefunden - Ähnliche Themen

  1. Taube gefunden!

    Taube gefunden!: Hallo Leute, Habe gestern eine Taube in unserer Garage entdeckt. Mein Hund hat sie angeschnuppert, die Taube hat nichts gemacht und hat da...
  2. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  3. verletzte Ringeltaube in Hannover gefunden

    verletzte Ringeltaube in Hannover gefunden: Hallo, ich habe eine verletzte Ringeltaube heute früh in Hannover gefunden. Da ich von auswärts komme, habe ich keine Katzentransportbox,...
  4. Rassetaube gefunden?

    Rassetaube gefunden?: Diese Taube wurde gestern bei meinem Tierarzt mit zusammengebundenen Flügeln abgegeben. Weiss jemand, was das für eine Rasse ist? Das Tier ist...
  5. Verletzte Stadttaube gefunden - wohin nach Genesung?

    Verletzte Stadttaube gefunden - wohin nach Genesung?: Ich habe vor ein paar Tagen eine noch junge Taube am Bahnhof mitten im Berufspendlerchaos auf dem Bahnsteig entdeckt und gleich aufgesammelt, weil...