Wiedermal Photos

Diskutiere Wiedermal Photos im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo kessi! stimmt,sind wir selbst schuld! aber haben wir doch kein problem damit...gell?! musst du nochmal zum TA mit deinen rackern? musst du...

  1. Santho

    Santho Guest

    hallo kessi!
    stimmt,sind wir selbst schuld! aber haben wir doch kein problem damit...gell?!
    musst du nochmal zum TA mit deinen rackern? musst du ihnen noch was an "medizin" geben?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    Heute werde ich mal bei der Ta anrufen und ihr mitteilen, dass ab und zu genießt wird und ab und zu ein Kopfschütteln (so wie neinneinnein) zu sehen ist. Das Pulver hab ich gestern das letzte mal gegeben, je nachdem was die TA sagt, werde ich wohl heute noch hinfahren müssen und sie dalassen müssen oder sie bleiben daheim.

    malsehen...

    Kann es sein, dass die Rosellas ruhiger sind, seit sie nicht mehr so oft an die frische luft kommen (balkon)? So oft möchte ich das fenster nicht aufreißen (sind ja schon krank) es ist so kalt draußen...brrrr
     
  4. Santho

    Santho Guest

    hallo kessi!
    na wie ich aus dem anderen thread herauslesen konnte,brauchtest du deine tapetenreisser nicht beim TA lassen!?
    was kam denn überhaupt raus beim TA? hat er dir nochmal was mitgegeben? oder ist alles wieder im lot? *hoffe*
    also ruhiger sind unsere nicht deswg. nur abends ist es jetzt zeitiger ruhig-wird ja auch eher dunkel! na und früh erst-endlich kann man mal ein bissle länger schlafen..*freu*
     
  5. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    Hallöle,
    vorerst müssen sie nicht zum TA. Diese Woche bekommen sie noch das Pulver (ich hoffe es reicht bis freitag) und dann müssen sie nächste woche zum TA, wenn das Kopfgeschüttel nicht weg ist.
    Aber ich finde, sie nießen wieder häufiger...*verzweifel*

    morgens sind sie immer ganz müüüüdddde, wenn ich sie gegen halb sieben wecke *hihi* und dann nachmittags wird geflattert und manchmal ein wenig gebrabbelt. Es tut mir so leid, dass sie nicht auf den balkon können, aber wenns so kalt ist...schade, dort waren sie immer gut gelaunt!

    Lüftest du immer kurz und dann heizung an oder wie?
     
  6. Santho

    Santho Guest

    halli hallo!
    na da drück ich dir die daumen,das du sie nä wo nicht zum TA schaffen musst! unsere niesen momentan auch etwas mehr wie sonst ! am we soll das wetter bei uns wieder wärmer werden (so um die 17 grad)! wenn die sonne scheint,geht es raus auf die terasse und wenn sie wieder drin sind,geht es ab unter die rotlichtlampe! in australien ist das klima in etwa wie bei uns,d.h. rosellas brauchen nicht die extreme wärme! wenn du noch fragen dazu hast,dann ruhig raus damit!
    was das heizen und lüften betrifft.... die heizung steht den ganzen tag auf 2,5 bis 3! dort bleibt es auch beim lüften! wir öffnen mehrmals täglich so ungefair für 10 min. das fenster!
    wenn man die heizung jedes mal abdrehen würde,verbraucht sie mehr! ausserdem würde sich der heizkörper in den 10 min. sowieso nicht abkühlen! wurde mir so erklärt...
    es darf halt nur nicht so sein,das innerhalb weniger minuten ein extremer temperaturfall statt findet,denn dann können sie sich erkälten!
     
  7. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    also kann ich doch mal öfter lüften...gut

    Leider seh ich sie meist nachmittags zittern, ich kann daraus schließen dass sie entweder angst haben oder ihnen kalt ist...vor´s rotlicht setzen sie sich trotzdem nicht.


    ...unser Pennant wußte genau, was das rotlicht ist und wenn sie gebadet hatte, setzte sie sich vor die kalte nicht betriebene Lampe und guckte uns an...so wie "jetzt mach mal an" voll süss...udn dann wurde sich gedreht und gewendet bis alles trocken war *hihi*

    wenn die sonne kommt (für morgen haben sie es auch für München angesagt) dann gehts auch raus...sie haben dann immer so gute laune, da wird man gleich angesteckt :-))

    Ich kann mir schon vorstellen, dass rosellas nicht die extreme wärme brauchen, aber sie sind doch krank und frieren eher. Sonst würden sie doch nicht zittern oder?

    Sie können sich ja leider nicht selbst warm fliegen, wenn ich nicht da bin, weil sie doch im Käfig sind. - würden zuviel blödsinn machen-

    Ich reiß bei uns wenn ich heim komme die balkontür auf und decke kurz vorher die beiden ab, damits nicht zieht.

    verlassen eure eigentlich das zimmer?? unsere nicht, haben da wohl irgendwie angst...???
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #27 Santho, 27. September 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. September 2002
    Santho

    Santho Guest

    hallo kessi!
    ja,denke schon,das du nun öfter lüften kannst! vielleicht sind deine ja ein bissle anfälliger,als unsere! oder die immunabwehr ist nicht mehr so sehr ausgeprägt,schliesslich waren deine ja schon so oft krank... haben deine schon viel antibiotika bekommen?
    könnte eventuell auch damit zusammenhängen,oder?
    ich denke,sie zittern eher vor angst,denn ich kann mir nicht vorstellen,das es bei dir so kalt ist! frierst du denn???
    stimmt,deine können sich nicht warm fliegen! aber wie du weisst,kann es pepples ja auch nicht und sie ist nicht am zittern!
    unsere pepples könnten wir eigentlich überall mit hin nehmen , aber wir wollen sie nicht so strapazieren,damit ihre federn endlich mal nachwachsen! und kukki bleibt im wozi! im schlafzi ist es zu kalt und in die küche und bad wäre nicht so gut,weil er da eine etage höher müsste und da würde er mit sicherheit noch höher hinaus wollen z.b. auf den dachboden! ne,ne...das muss ich echt nicht haben!
    nicht das er dann noch auf den geschmack kommt und uns hier oben im computerraum besucht!*hihi*
    achso,da fällt mir noch ein... wenn sie frieren plustern sie sich auf! wenn sie schwitzen spreizen sie die flügel ab! hilft dir das etwas weiter?
     
  10. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    Gestern habe ich unsere zwei einfach mal rausgesetzt an die frische luft. Es waren 14 Grad im Schatten und 41 in der Sonne. Und sie haben geträllert und gerufen, hatten richtig gute laune.

    antibiotika haben sie bei der anderen TA bekommen, ohne dass sie getestet hat, ob sie resistent sind...naja

    Ich frage mich halt was das zittern sonst sein könnte, wenn sie dann raus dürfen, fliegen sie ganz wild und man könnte meinen sie fliegen sich warm. Kalt ists nicht im WZ.
    Angst??? Weiß nicht, eigentlich doch nicht. Aufgeplustert sind sie nicht...
    wer weiß, heute früh schienen sie schon fitter zu sein...vielleicht müssen wir ja doch nicht zum TA. gestern so viel frische luft...sonne pur...

    malsehen, schön wäre es ja...
     
Thema:

Wiedermal Photos

Die Seite wird geladen...

Wiedermal Photos - Ähnliche Themen

  1. Wiedermal ein schwieriger Vogel.

    Wiedermal ein schwieriger Vogel.: Hallo Zusammen, ich denke, dass in Georgien einfach nicht so viel Geld da ist, um gutes Equipment zu kaufen, deswegen sind die Vögel auf den...
  2. Wiedermal Möwen Bestimmung

    Wiedermal Möwen Bestimmung: Halo Zusammen, bin schon zweite Woche an der Adria. Ausser Sperlinge und Möwen habe ich nur eine Eisvögel Familie gesehen (fotografieren war...
  3. Wiedermal Fragen ;)

    Wiedermal Fragen ;): So da sie jetzt schon sehr zutraulich geworden ist bzw aufgetaut ist würd ich gern weiteres erreichen ;) Sie macht ein fieses Geräusch hört sich...
  4. Futterfrage - wiedermal

    Futterfrage - wiedermal: Die ganzen Verdauungsprobleme von meinem Entlein haben mich doch schon ins grübeln gebracht. Ich wollte mal wissen, was sich denn als Futter gut...
  5. wiedermal neues Glück für Oscar

    wiedermal neues Glück für Oscar: hallo Freunde ! wiedermal neues Glück für Oscar mein BlaustirnamazonenHahn ..Greethie ist eine 9 jährige Gelbscheitelamazone und kommt am Samstag...