Wiener Hochflugtauben

Diskutiere Wiener Hochflugtauben im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; Hallo Taubenfreunde, Wer von euch kann mir helfen!?:? Seit zwei Wochen haben meine Wiener Hochflieger ein Problem mit der oberen...

  1. #1 Ihre Majestät, 5. Mai 2007
    Ihre Majestät

    Ihre Majestät Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen Kreis ( Nord-Eifel )
    Hallo Taubenfreunde,

    Wer von euch kann mir helfen!?:?

    Seit zwei Wochen haben meine Wiener Hochflieger ein Problem mit der oberen Flughöhe.0l
    Sie steigen rassetypisch in den Himmel und in dem moment wo Sie die obere Flughöhe erreichen kommen Sie wieder runter ohne einen ersichtlichen Grund.

    Die Tiere sind laut Tierarzt Top Gesund !!!:dance:

    Ich habe dass noch nie erlebt!!:? :? :?

    Gruß Franzl
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Islanddonek, 5. Mai 2007
    Islanddonek

    Islanddonek Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2002
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    1
    @Franzl

    Erst einmal willkommen im Forum. Wenn Du schreibst, daß Du das Problem noch nie hattest, gehe ich mal davon aus, daß Du einige Erfahrung mit Wienern hast.

    Von aussen das Problem zu lösen, scheint mir daher noch schwieriger, als bei einem "Anfänger".

    Geht es um Alttauben oder Jungtauben? Hast Du etwas am Zuchtstamm oder Schlag verändert? Fliegen sie nur nicht so hoch wie gewohnt, oder auch kürzer?

    Hat Du mal einen Wienerzüchter in deiner Umgebung gefragt, oder mal deine Tauben begutachten lassen? Z.B. Dieter Tödtemann, der ist auch hier im Forum, wenn auch selten, vielleicht schickst Du ihm mal ne mail...:+keinplan
     
  4. #3 Ihre Majestät, 5. Mai 2007
    Ihre Majestät

    Ihre Majestät Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen Kreis ( Nord-Eifel )
    Hallo Islanddonek,

    Ich habe alles so wie immer gemacht.
    Und es sind Alttauben die vor drei Wochen noch 2,5 bis 3h in mittlerer und oberer Flughöhe Ihr Flugspiel zeigten.

    Es gibt allerdings noch zwei Züchter die ein fasst ähnliches Problem haben.

    Dieter Tödtemannn, kenn ich persönlich !
    Manchmal sieht man vor lauter Bäume den Wald nicht!

    Aber es würde mich interresieren ob nicht noch andere Züchter dasselbe Problem haben.?

    Irgend etwas kann nicht in Ordnung sein.

    Gruß Franzl
     
  5. #4 Islanddonek, 5. Mai 2007
    Islanddonek

    Islanddonek Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2002
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    1
    Zwei einfache Vermutungen wären: Wetter-/Klimaverhältnisse oder Formschwäche...:?
     
  6. Gunnar

    Gunnar Guest

    Hm, das lässt sich wohl nicht so leicht sagen, aber mir kam auch der Gedanke an das Wetter. Bei uns wehte in den letzten Wochen oft ein recht straffer Wind, bei dem eigentlich fast alle Vögel von Natur her lieber tiefer fliegen. Wie Du sicher weißt, kann zu starker Wind den "Hochflugwillen" ja auch beeinträchtigen ...
     
  7. Aydin

    Aydin Guest

    mal eine frage von mir haben von den parren die du fliegst eier gelegt muss nicht jedes parr sein aber ein parr tauben davon
     
  8. #7 Ihre Majestät, 8. Mai 2007
    Ihre Majestät

    Ihre Majestät Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen Kreis ( Nord-Eifel )
    Hallo Islanddonek,
    Hallo Gunnar,
    Hallo Aydin,
    das Problem hat sich wohl erledigt, wie mir am Wochenende bei mehreren Gesprächen mit Wiener Hochflugtaubenzüchter mitgeteilt worden ist, reagieren Wiener Hochflieger wohl schon mal etwas empfindlich auf ein starkes lang andauerndes Hochdruckgebiet.
    Da ich keine Tauben bei Wind oder die auf Eiern sitzen Fliege,und auch sonst nichts verändert habe und die Tauben laut Tierarzt top Gesund sind, müsste sich beim nächsten Flug, wenn dass Wetter sich wieder gelegt hat alles in Ordnung sein.
    Ich Danke euch allen für euer mitdenken und werde euch Informieren wie es gelaufen ist.

    Danke Franzl
     
  9. #8 Islanddonek, 8. Mai 2007
    Islanddonek

    Islanddonek Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2002
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    1
    @Franzl

    Da bin ich ja mal gespannt, ob es an der Wetterlage gelegen hat.

    Sollte es nicht so sein, könnte es ja auch daran liegen, daß Du vielleicht deine Tauben geimpftund/oder mit Möhren und/oder anderem Gemüse gefüttert hast? Vielleicht hast Du auch mal Medikamente gegeben oder Futterergänzungsmittel?
    Es gibt einen Züchter der seit 50 Jahren dies alles nicht gibt und deshalb nach eigenen Angaben seine Roller vornehmlich in Oberluft und immer im vorderen Preissegment fliegt. Vielleicht kann der dir noch Tipps geben? Im Moment hat er sich aber leider aus dem Forum etwas zurückgezogen um eine wissenschaftliche Untersuchung zur Paramyxovirose bei Tauben auszuarbeiten, um die bestehenden Irrtümer der Tierärzte und Virologen auszuräumen.
     
  10. #9 Ihre Majestät, 8. Mai 2007
    Ihre Majestät

    Ihre Majestät Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen Kreis ( Nord-Eifel )
    Hallo Islanddonek,
    das waren auch zuerst die Fragen der Hochflugtaubenfreunde, aber ich impfe erst im Herbst und Medikamente gibt es bei mir nicht ausser den handelsüblichen Traubenzucker, den meine Kollegen aber auch wie ich einmal in der Woche in gerringen mengen gebe.
    Wenn die Tiere vorher beim selben Schema geflogen sind dann kann es wirklich nur eine Formkriese oder am Wetter liegen.
    Ich bin kein Mensch der ständig Experimentiert und dass macht mich so ratlos.
    Aber wachten wir ab was passiert.!!!
    Nachher sind wir dann alle schlauer.

    Gruß Franzl
     
  11. UliB

    UliB Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.697
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Franzl,
    warum impfst du erst im Herbst? Ich habe mal Paramyxo im Juli bekommen. (nicht ich, meine Tauben) Seit her impfe ich immer schon wenn die Jungen noch gar nicht fliegen können. Klappt super. Ich habe auch schon Junge von 14 Tagen mit zum impfen gehabt, auch das geht.
    Gruß Uli
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Ihre Majestät, 8. Mai 2007
    Ihre Majestät

    Ihre Majestät Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen Kreis ( Nord-Eifel )
    Hallo Uli,
    Ich gestehe reine Rutine aber ich bin bis jetzt gut damit gefahren.
    Das hat keine besondere Bedeutung.
    Nennen wir es Bequemlichkeit,weil wir im Verein alle gleichzeitig Impfen

    Gruß Franzl
     
  14. #12 Ihre Majestät, 13. Mai 2007
    Ihre Majestät

    Ihre Majestät Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen Kreis ( Nord-Eifel )
    Hallo Sportsfreunde,
    habe heute morgen um 6,30 Uhr bei Windstille und strahlend blauen Himmel meinen altstich Wiener Hochflieger gestartet.

    Ende des Fluges 8,53 Uhr davon 1,5 stunden in Oberluft, 15 min unsichtbar
    11 min für den Aufstig, 6 min für das Einfallen in den Schlag nach der Landung, den rest der Zeit haben Sie in mittlerer, unterer höhe und für den Landeanflug benötigt.
    Wenn sich das jetzt noch zwei mal wiederholen lässt, werd ich einen Wertungsflug durchführen lassen.
    Man bin ich froh das meine Wiener wieder Fliegen wie vorher.!!!
    Gruß Franzl
     
Thema:

Wiener Hochflugtauben

Die Seite wird geladen...

Wiener Hochflugtauben - Ähnliche Themen

  1. In Wien notgelandet: Welche Vogelart ist das?

    In Wien notgelandet: Welche Vogelart ist das?: Hallo, Ende November letzten Jahres haben wir vor unserem Haus einen Vogel gefunden, der sich offensichtlich am Flügel verletzt hat. (Er kann nur...
  2. Sperlingspapageienpaar in Wien/Österreich sucht..

    Sperlingspapageienpaar in Wien/Österreich sucht..: ein neues zu Hause! Hahn ist ca. 5 Jahre alt und relativ zahm, Henne ist ca. 3 Jahre alt und GAR NICHT zahm - eher im Gegenteil... Schutzvertrag...
  3. wiener hochflieger

    wiener hochflieger: Hallo Wiener experten! Anfang Februar habe ich meine Wiener zusammen gestellt am 8 also Montag hat das erste Paar schon ein Ei bis heute 11. 2....
  4. Wien 1180 - Kanarien- u. Zebrafinkenpärchen - fallweise Betreuung auf Gegenseitigkeit

    Wien 1180 - Kanarien- u. Zebrafinkenpärchen - fallweise Betreuung auf Gegenseitigkeit: hallo, bin an Netzwerk vorort interessiert, sodass man sich bei Bedarf gegenseitig unterstützen kann, vlt. stößt ja jemand dazu ?! Meine Vögel...
  5. Taube gefunden! Was für ein Kürzel ist NHC?

    Taube gefunden! Was für ein Kürzel ist NHC?: Hallo, Mir ist eine Hochflugtaube zugeflogen und ich würde sie dem Besitzer gerne zurückgeben, wenn auch schweren Herzens. Die Taube sieht aus...