Wiesenpieper

Diskutiere Wiesenpieper im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, heute leider wieder mal dunstig und schlechtes Licht noch dazu Große Distanz. Sind das Wiesenpieper? Ort: Lange Lacke, Apetlon,...

  1. mm4882

    mm4882 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2014
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    heute leider wieder mal dunstig und schlechtes Licht noch dazu Große Distanz. Sind das Wiesenpieper?

    Ort: Lange Lacke, Apetlon, Burgenland

    Beste Grüße

    Martin
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tigerfink

    Tigerfink Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2014
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Regensburg
    Wenn ich die Schnabelform richtig erkenne, dann würde ich eher auf Ammern, etc. tippen.

    VG
    Jonas
     
  4. Elster

    Elster Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    13627 Berlin
    Meine spontane Idee wären Bluthänflinge. Pieper sind es bestimmt nicht.
     
  5. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.071
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Mein erster spontaner Gedanke war Berghänfling. Für einen Bluthänfling ist mit die Kopfform zu rund und der Schnabel zu kurz. Farben sind allerdings nur bedingt zu erkennen. Dafür würde auch der helle Bürzel sprechen, der auf dem ersten Bild zu erahnen ist. Außerdem ist mir die Unterseitenzeichnung zu intensiv für einen Bluthänfling.

    VG
    Pere ;)
     
  6. mm4882

    mm4882 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2014
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Vielleicht hilft es sie machten piep piep. Werde von den anderen Fotos suchen ob man Dietrich was erkennt und online stellen. Lg
     
  7. neuntöter

    neuntöter Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    7
    knifflig. ich finde auch das es eher nach gefleckten kinn aussieht und demnach berghänfling hinkommt.

    grüße
     
  8. holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    11
    Meiner Meinung nach sicher Berghänflinge.

    Die werden im Winter aus dem Lange- Lacke Gebiet auch regelmäßig gemeldet. Ich meine auf Foto 2 recht eindeutig einen gelben Schnabel zu erkennen.

    LG
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Merops Apiaster, 16. Februar 2015
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Auch wenn es schwierig ist - ich stimme ebenfalls für Berghänflinge :)

    VG, Merops
     
  11. mm4882

    mm4882 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2014
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielen Dank! Ich habe gestern an die führenden Ornithologen in Wien die Fotos gesendet und die meinten auch, es seien Berghänflinge, danke nochmals an alle.

    Beste Grüße

    martin
     
Thema:

Wiesenpieper

Die Seite wird geladen...

Wiesenpieper - Ähnliche Themen

  1. Baumpieper oder Wiesenpieper?

    Baumpieper oder Wiesenpieper?: Hallo, da ich Pieper erst sehr selten gesehen habe, würde ich mich freuen wenn ihr mir sagen könntet, ob ich mit meiner Bestimmung richtig liege....
  2. Wiesenpieper oder Baumpieper?

    Wiesenpieper oder Baumpieper?: Hallo zusammen, anbei eine Bilderstrecke von einem Pieper, gesehen am 10.10.2016 im Brecon Beacons Nationalpark in Wales. Die Landschaft, in der...
  3. Wiesenpieper

    Wiesenpieper: Hallo, ist das ein Wiesenpieper? VG Norbert [ATTACH] [ATTACH]
  4. Wiesenpieper

    Wiesenpieper: Hallo, sind das Wiesenpieper? Ebenfalls in Tadten aufgenommen. LG Martin
  5. Schwarzwaldwanderung II: Singdrossel? Wiesenpieper? ...

    Schwarzwaldwanderung II: Singdrossel? Wiesenpieper? ...: Singdrossel? [IMG] [IMG] Das war eine kleine Gruppe. "Schwarm" ist das richtige Wort? Im zweiten Bild sehen sie mich, kurz bevor sie...