Wieso gehen meine Wellis nicht auf den Vogelbaum?

Diskutiere Wieso gehen meine Wellis nicht auf den Vogelbaum? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Seit einigen Tagen habe ich einen Vogelbaum für meine Wellis gemacht, leider gehen Sie nicht ran. Ich habe auch Hirse am Baum aber nix tut sich...

  1. Put-Put

    Put-Put Guest

    Seit einigen Tagen habe ich einen Vogelbaum für meine Wellis gemacht, leider gehen Sie nicht ran. Ich habe auch Hirse am Baum aber nix tut sich :-(
    Kann mir jemand helfen?

    Grüsse
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Birdy

    Birdy Guest

    Hallo :0- ,

    ich denke das wird noch, wahrscheinlich begutachten sie das Teil erstmal noch ne Weile.

    Meine sind auch erst nach 14 Tagen das erste mal auf den Baum gegangen. Mittlerweile lieben sie ihn.

    Hast Du denn ein Bild von dem Baum ? *neugierigbin*
     
  4. Erki+

    Erki+ Finkenmandy

    Dabei seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    14542 Werder/Havel
    Hallöchen

    Nur nicht ungeduldig werden. Meine Reisis haben exakt 14 Tage gebraucht um ausversehen mal auf einem Sisalseil zu landen und zu merken, das es gar nicht beisst. Ich hatte 3 Hirsekolben rangehangen. Und jetzt ist es ihr Lieblingsplatz :0- .
     
  5. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Geduld ;) meine habe auch fast 2 Wochen der Baum ignoriert :( nur ab und zu hat sich 1 getraut hirse zu holen LOL Heute gehen sie regelmässig drauf :)
     
  6. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo,

    es ist so wie schon geschrieben wurde. Der kleine hat ganz einfach Angs. das Ungetüm könnte ja beißen.:D :~
    Aber gib ihm/ihr Zeit.



    Grüße, Frank:0-
     
  7. Put-Put

    Put-Put Guest

    Re: Hallo,

    Ne, angst hat der sicher nicht! Wenn ich Ihn raufsetze dann bleibt er ein weillechen und fliegt nach gewisser Zeit wieder weg, er isst sogar auf dem Baum, aber er kommt einfach nicht selbst rauf :-(

    Grüsse
     
  8. Gina

    Gina Guest

    Fliegen die denn andere Stellen im Zimmer direkt an? Vielleicht scheuen sie sich, darauf zu landen, und möchten lieber hochklettern?
    (Ich weiß ja jetzt nicht, wie Dein Baum aussieht, und wie geschickt die Pieper fliegen können)
    Meine fliegen eigentlich nie direkt auf neue Sachen, die klettern erstmal und gucken sich alles in Ruhe an, bevor sie irgendwo drauf landen, wenn ich das richtig beobachtet habe.
     
  9. Put-Put

    Put-Put Guest

    Doch, fliegen können Sie gut, aber Sie sind wenn Sie draussen sind eigentlich immer nur auf zwei Sachen die ganz oben, fast an der Decke sind.

    Grüsse
     
  10. Gina

    Gina Guest

    Na, ganz oben sind sie ja auch am besten geschützt. Meine sind auch gerne weit oben.
    Hilft nur, den Kletterbaum unter der Decke anzubringen. ;)
     
  11. deichy

    deichy Guest

    Hallo,

    habe auch seit einer Woche einen Vogelbaum. Meine beiden sind auch noch nicht auf die Idee gekommen drauf zu landen. Ich probiere es auch mit Hirse. Als ich den Baum geholt habe, stand er am ersten Tag im Wohnzimmer an der Wand, da ist der eine sogar draufgeflogen. Schaun´mer mal !!! :0-
     
  12. #11 Chaosbande, 22. April 2003
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Hallo Put-Put,
    ich finde auch, daß du deinen Geirn noch ein wenig Zeit geben solltest. Sind die dnen Veränderungen gewohnt? Wenn nicht, dann ist es ganz normal, daß sie alles Neue erstmal von weit weg kritisch beobachten, ob es sich bewegt, ob es gefährlich sein könnte usw...!

    Meine Geier sind Veränderung - von mir bewusst provoziert - gewohnt und so werden neue Seile, Spielzeuge und Äaste nach 5 Minuten vom ersten Vogel bearbeitet, dann folgen eh alle anderen!
     
  13. #12 sittich-mutter, 22. April 2003
    sittich-mutter

    sittich-mutter Guest

    Meine sind auch nicht auf den Baum gegangen, weil er zu niedrig stand.
    Jetzt habe ich einen Ast unter die Decke gehangen, seitdem wird der auch beachtet.
     
  14. Mary B.

    Mary B. Guest

    Hallo,

    vor einiger Zeit habe ich meinen Wellis auch einen tollen Vogelbaum hingestellt und meine Wellis machten auch nicht das geringste Anzeichen der Begeisterung. Natürlich hatte ich am Baum auch Hirse angebracht, anscheinent war die auch nicht sehr verlockend und rote Hirse hatte ich leider auch nur ein winziges Stück und die Rispenhirse auf die sie so fliegen gar nicht.

    Nach einer Woche waren meine Geier immer noch nicht an den Baum, da habe ich dann 2 Seile von der Voliere bis zu dem Baum angebracht. Doch auch von den Seilen konnte ich meine Geier noch nicht so begeistern. Gegen Ende der zweiten Woche, hatte ich mir dann noch einen über 2 Meter langen Ast besorgt und der ging über der Voliere bis zum Vogelbaum. An dem Ast noch Schaukeln angebracht und am nächsten Tag sind sie dann zuerst auf dem Ast und dann so langsam hatten sie den Vogelbaum erobert.

    Jeden Tag sind sie auf dem Vogelbaum, fliegen/hüpfen von Baum zum großen Ast und die Seile sind auch zu ihren Lieblingsaufenthaltort geworden.

    Anfangs konnte ich es auch nicht abwarten und früher oder später werden Deine Wellis den Baum erobern und die Äste mit Freude zernagen und herlich an ihm herum toben. :)

    Hier habe ich ein Bild von meinem Vogelbaum, als ich ihn fertig gestellt hatt, also ohne die Seile und den rießen Ast.

    [​IMG]
     
  15. Frank M

    Frank M Guest

    Vogelbaum/Voliere

    Hallo Mary,

    das ist ja ein Riesending ,sieht toll aus. Wie groß ist eigentlich die Voliere? schön groß-Kannst du mir mal die Maße geben, wo du sie her hast und was die gekostet hat?



    Grüße, Frank:0-
     
  16. Put-Put

    Put-Put Guest

    Jetzt gehen Sie schon drauf :-) Allerdings nur wenn ich einer draufsetze :-) Dann kommen die andern ganz automatisch. Leider bleiben Sie nicht lange :-(

    Grüsse
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Mary B.

    Mary B. Guest

    Hallo Frank,

    meine Voliere hat die Maße 1,80 H x 1,50 B x 0,70 T, bezogen habe ich die von Futterkonzept, ohne die Möbelrollen und die Futterdrehtische kostet die 560 Euro.


    @ Put-Put,

    ich hatte ja auch probiert einen Welli mit der Hand an den Baum zu befördern, kaum saß er auf den Baum, flog er gleich wieder weg. Das Beste ist wenn die Wellis freiwillig den Baum belagern, zwingen kann man die selbstbewusten Kerle nicht.
     
  19. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Mary,

    was kostete denn die Voliere ohne Drehtische?
    Danke für die Antwort.



    liebe Grüße, Frank:0-
     
Thema:

Wieso gehen meine Wellis nicht auf den Vogelbaum?

Die Seite wird geladen...

Wieso gehen meine Wellis nicht auf den Vogelbaum? - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  4. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
  5. Wie gehe ich bei der Partnersuche vor?

    Wie gehe ich bei der Partnersuche vor?: Hallo liebe Vogelfreunde. Wir haben seit 10 Tagen einen Graupapagei aus seeeeeehr schlechter Haltung aufgenommen. Die Vorbesitzerin war der...