Wieso isst er kein Obst?

Diskutiere Wieso isst er kein Obst? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo! Hab da ein Problem. Mein Klausi will einfach kein Obst essen. Er isst nur seine Körner. Ich habe auch schon probiert ihn auf der Hand zu...

  1. Steffy20

    Steffy20 Guest

    Hallo!
    Hab da ein Problem. Mein Klausi will einfach kein Obst essen. Er isst nur seine Körner. Ich habe auch schon probiert ihn auf der Hand zu füttern. Nichts. Er bekommt echt alles leckere hingelegt. Tomaten, Birnen, Pfirsich....
    Er will einfach nichts. Es ist doch schädlich, wenn er gar kein Obst mag, oder? 8(
    Wie sieht es bei euren Vögel aus? Essen Sie alle Obst und Gemüse?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baumbart

    Baumbart Guest

    Geduld ist die erste Wellihalter-Plicht! :D

    Bei mir sind erst ganze Eisbergsalaternten auf den Kompost gegangen, bevor entdeckt wurde, daß das ihr neues Lieblingsgemüse ist. Ähnliches bei Karotten.

    Immer wieder ausprobieren, immer wieder hinhängen, immer wieder ......, etc. :D


    UPPS, fast vergessen.
    Ist Dein Klausi ein Einzelvogel?
    Meine fressen in Gesellschaft viel lieber. Einer fängt an, und dann startet die Schlacht am kalten Buffett! :D
     
  4. bakerman

    bakerman Guest

    Hallo,

    bevor ich die Läufer hatte, hatte ich auch Probleme, dass zu der Zeit mein Cäsar und meine Nero Obst oder Gemüse fraßen. Aber ich habe ihnen immer wieder was neues hingelegt.
    Was dann aber gut ankam, Keimfutter und geriebenen Apfel darunter rühren. hm das schmeckt :p . Das selbe kann man machen mit anderen Obstsorten. Irgendwann haben sie es auch gefressen wenn ich es einfach so in den Käfig hänge. Oder ich habe Gemüse gehäxelt und mit Vogelmiere (klein geschnitten) vermischt. Da man die Vogelmiere wollte, fraß man das andere mit ;) .
    Seit ich die Läufer und weiter Wellis habe, ist es überhaupt kein Problem mehr. Die Läufer sind so neugierig, dass sie wirklich alles, aber auch wirklich alles, probieren sobald man es hinlegt. Die Wellis fressen es dann schon aus lauter Futterneid :hintavotz . So habe ich auch erreicht was ich will.

    Viele Grüße
    Susanne
     
  5. Steffy20

    Steffy20 Guest

    da bin ich aber beruhigt. hab schon gedacht das er vielleicht krank ist. er ist jetzt 2 1/2 Monat alt. noch voll klein und tollpatschig. heut abend bekommt er eine freundin. hoffe sie gefällt ihm :cheesy:
    auch noch ein baby. gerade mal ein monat alt.
    freu mich schon voll drauf. der wird augen machen.......
    viele liebe grüsse und danke für die antworten. echt total lieb von euch
     
  6. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Der Gourmet - Wellensittich,

    frisst nur gerne das was er kennt.
    Und lebt nach den Statuten " wat de Bur net kennt, dat frit he net."

    Hier kann man immer nur wiederholt anbieten, bis es angenommen wird, egal ob Gemüse oder Obst.

    Die Achnelligkeit etwas neues zu akzeptieren, liegt in einer Größeren Gruppe, da hier die Neugierde optimaler geschürt wird. Bei nur ein oder zwei Wellis, braucht man dann halt viel, viel Gelduld.

    Bei der Haltung von 2 Wellis, die einen soweit akzeptieren, sollte man es vielleicht mal mir vorkosten probieren. Soll hier und da auch schon mal geklappt haben. :jaaa:

    Gruß
    Hans-Jürgen :0-
     
  7. #6 ChristineF, 6. August 2004
    ChristineF

    ChristineF Guest

    Ja, dieses Beispiel hatten wir gestern ;)
    Bei unseren Piepsern wurde bisher fast nur Grünes akzeptiert - gestern hat unsere Tochter Aprikose vorgekostet und schon wurden 4 Wellensittiche neugierig und haben plötzlich losgefuttert :D
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wieso isst er kein Obst?