Wieso wirft sich Mopa auf den Rücken?

Diskutiere Wieso wirft sich Mopa auf den Rücken? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich habe ein 8 Mon. altes MoPA-Pärchen. Das freche Männchen(Ricky) ist sehr experimentierfreudig im Gegensatz zur dem Weibchen Pipsi,...

  1. #1 gigi, 21. August 2005
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2005
    gigi

    gigi Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo,

    ich habe ein 8 Mon. altes MoPA-Pärchen.

    Das freche Männchen(Ricky) ist sehr experimentierfreudig im Gegensatz zur dem Weibchen Pipsi, obwohl sie eine Handaufzucht ist.
    Wenn Ricky auf dem Rasen mit seinem ausgetrockenen Palmenteil spielt, wirft er sich gerne auf den Rücken.
    Wieso macht er soetwas?


    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    Das Weibchen ist in der Zeit immer oben auf ihren Stock und sie interessiert es nicht sonderlich.Sie kommt gar nicht runter.Und wenn sie es ab und zu versucht, dann hat machmal Ricky was gegen sein Reich?

    Gruß,
    Gregor

    P.S. keine Angst...der Käfig ist nicht ihr Wohnungskäfig(Größe).Es ist ein Käfig, bei dem sie auf den Rasen können.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kalimero1977, 21. August 2005
    kalimero1977

    kalimero1977 Guest

    Hallo Gregor,

    ich habe mal gelesen, das junge Mohrenköpfe das anscheinend relativ häufig machen. Ich glaube es war sogar in einem Beitrag hier im Forum. Da war ein Foto angehängt, auf dem ein junger Hahn auf dem Rücken in seinem Futternapf liegt!
    Scheint wohl jugendlicher Übermut und Ausdruck von Wohlbefinden zu sein.
    Sieht ja auch sehr süß aus. Allerdings bin ich da kein Experte!
    Meine beiden sind auch bisher noch nie auf solche Ideen kommen.

    Liebe Grüße

    Heike, Oskar und Finchen
     
  4. gigi

    gigi Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo Heike,...

    Ich finde, daß mein Ricky ein echter Matcho ist.
    Er macht so etwas ähnliches sogar zwischen des Sitzstange und dem Käfiggitter.Sein Nacken ist dann auf der Stange abgestüzt, sein linkes Bein ist auf der Stange und sein rechtes auf dem Gitter.Er macht so eine Art Saltos.
    Wie er das schafft, konnte ich noch nicht beobachten.
    Das ist aber noch nicht alles..

    Neuerdings fliegt er Kamikaze-mäßig vom Wohnzimmer in die Küche, wenn die Tür offen ist.Pipsi(die Dame) macht das immer in einem sehr vorsichtigem Tempo,Manchall so vorsichtig, daß sie an eine Stelle schwebt.
    Er dagegen(um einiges schwerer) springt erstmal von Schrank, breitet die Flügel aus, lässt sich bis auch 30cm über dem Boden fallen und dann gibt er richtig Gas um dann 10cm über dem Boden mit Affenzahn Richtung Küche zu sprinten.Halben Meter vor den Küchenschränken schießt er plötzlich hoch um sich dann 30cm über den Hängeschränken aus Flugüberschuss fallen zu lassen und hopst auf den Schrank.Das sieht sehr lustig aus.Ich habe allerdings ein wenig Angst, daß er sich was antut.Nicht selten ist er schon abgestürzt, was ihm anscheinend aber nichts ausgemacht hat.


    Gregor
     
  5. NinaHH

    NinaHH Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gregor,
    das auf den Rücken schmeißen machen nicht nur junge Hähne. Mein Chico (höchstwahrscheinlich schon ziemlich alt-genaues Alter unbekannt) macht das beim Spielen mit Zeitung oder Handtüchern o.ä. auch immer. Er liegt dann genau wie Dein Hahn auf dem Rücken, hält mit den Füßen das "Kampfobjekt" fest und hackt kräftig mit dem Schnabel darauf ein. Scheint also eine Art Spielverhalten zu sein. Suuuper Bilder übrigens!!!! Liebe Grüße, Nina
     
  6. #5 Geierhirte, 22. August 2005
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Hallo Gregor.

    Ich kann nur bestätigen, dass dieses Verhalten absolut normal ist. Es ist halt der Spieltrieb eines Papageien. Bei manchen Vögeln ist er ausgeprägter als bei anderen. Und es ist natürlich auch ein Zeichen, dass er sich wohlfühlt. Das macht mein MoPa auch (der aus gesundheitlichen Gründen leider nicht bei mir lebt,sondern bei meinen Schwiegereltern) und es ist wirklich niedlich, dass mit anzusehen.
    Dass sich das Weibchen nicht so recht traut, auf den Boden zu gehen, liegt wahrscheinlich an der Dominanz des Hahn´s. Denn da der Aussenkäfig doch recht klein ist, ist halt nicht genug Platz für beide auf dem Boden.
    Vielleicht kannst du ja bei Gelegenheit mal einen größeren Käfig besorgen, damit sich beide wohlfühlen.
     
  7. Lumix

    Lumix Guest

    Mopa auf den Rücken

    Hi Gregor,
    unser Mopa macht das auch.Die Käfigstangen haben wir uns von Haselnußbüschen geholt.Davon haben wir ihm ein ca 10 cm langes Stück zum Knappern reingelegt.Das schnappt er sich,hält es in seinen Krallen,legt sich auf den Rücken und spielt damit.
    Auch wenn er auf meiner Hand sitzt und sich kraulen läßt,und ich ihn dann mit der anderen Hand packe (das läßt er sich gefallen)legt er sich in meiner Hand auf den Rücken und läßt sich am Bauch kraulen.Das har er sehr gern.

    Gruß Lumix
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Wieso wirft sich Mopa auf den Rücken?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagei schmeißt auf dem rücken

Die Seite wird geladen...

Wieso wirft sich Mopa auf den Rücken? - Ähnliche Themen

  1. Deplatziertes Werben bei Mopa

    Deplatziertes Werben bei Mopa: Hallo, habe seit Aug einen älteren Mopa Hahn (23 J) für meine seit einem halben Jahr verwitwete, gleichaltrige Mopa Henne. Der Hahn lebte ca 20...
  2. Ein sehr spezieller Mopa ;-)

    Ein sehr spezieller Mopa ;-): Hallo zusammen, ich bin schon seit längerer Zeit auf der Suche nach allem was mit Mohrenkopfpapageien zu tun hat. Der Hintergrund: Wir haben...
  3. Wellensittich krummer Rücken

    Wellensittich krummer Rücken: Hallo, ich habe zwei Wellensittiche aus schlechter Haltung befreit, beide bekamen seit ungefähr einem Jahr kein Freiflug mehr, da ein Hund hinzu...
  4. Mopa braucht wohl eine Henne

    Mopa braucht wohl eine Henne: Hallo zusammen!! Mein Name ist Marion. Mein Mann und ich haben seit einigen Jahren schon Nymphensittiche. Dann kamen noch Tarantas hinzu....
  5. Mohrenkopfpapagei Brüder

    Mohrenkopfpapagei Brüder: Hallo. Ich habe 2 Mohrenkopfpapageien Brüder die beide 6 Monate alt sind. Ich habe mir zuerst den einen geholt und 2 wochen später den anderen....