Wieviel kostet es 2 Graue komplett untersuchen zu lassen?

Diskutiere Wieviel kostet es 2 Graue komplett untersuchen zu lassen? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; So..komme gerade von Dr. Schütz und erst mal die gute Nachricht! Beide sind vom Röntgenbild her Top in Ordnung,die anderen Sachen dauern ein paar...

  1. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    So..komme gerade von Dr. Schütz und erst mal die gute Nachricht! Beide sind vom Röntgenbild her Top in Ordnung,die anderen Sachen dauern ein paar Tage,aber soweit Dr. Schütz die beiden beurteilen kann,fehlt ihnen nichts! :freude: Soooo.....die schlechte Nachricht! Es belief sich doch glatt auf 391 Euro8( ok ich lasse noch auf Chlamydien testen,aber es waren 80 pro Vogel ausgemacht! Das ist eine Sauerei und ich habe mich jetzt auch nicht mit ihm angelegt,weil ich ihn für sehr kompetent halte,aber eins ist sicher...das war das erste und letzte mal daß ich solch einen Check machen lasse! In Zukunft sehen die beiden nur noch einen Tierarzt wenn es nötig ist,zumal ich fast gestorben wäre,da beide geschrien haben,wie am Spieß,das war Stress pur!:k Ach hätte ich ja fast vergessen. Er meinte ich solle im Herbst und Frühjahr vorsorglich mit Imaverol inhalieren,damit sie erst garkeine Aspergillose bekommen!? Davon bin ich garnicht begeistert,was meint ihr???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -Harley-

    -Harley- Mitglied

    Dabei seit:
    21. November 2007
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    boah, 400 Tacken8o, das ist ne Menge. ich mus auch dieses Jahr zum durchchecken zum TA. Mal schauen wieviel ich hinlegen muss,
    wieso haben die so viel geschrien? ich dachte die werden immer vorher betäubt?
     
  4. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Nein betäubt wurden sie nicht! Wär ja noch schöner!:nene:
     
  5. #24 animalshope, 15. Januar 2008
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    hallöchen....
    wo ist denn dieser Dr. Schütz?
    wir gehen immer nach Bad Dürkheim...
    grüsschen
     
  6. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Wiesbaden-Erbenheim! Auch Grüße!
     
  7. fisch

    fisch Guest

    Von so etwas halte ich gar nichts - entweder die Geier sind gesund und man achtet lediglich weiterhin auf eine optimierte Haltung (LF, Sauberkeit, Ernährung etc.) oder die Geier sind krank und müssen behandelt werden.
    Ich gebe doch keine Medis vorsorglich....

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  8. #27 animalshope, 15. Januar 2008
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    dankeschön....:zustimm:
    dachte, der wäre vielleicht bisschen näher zu uns....
     
  9. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    der Preis ist schon richtig heftig, aber das hätte ich bei den TA Dr. Britsch & Dr. Bürkle auch bezahlt.

    Ich war ja heute mit Pauli auch das zweite Mal innerhalb von zwei Wochen beim TA und habe dafür nun insgesamt EUR 69,00 bezahlt und zwar für:

    100 gr Korvimin
    2 x Rachenuntersuchung
    1 x körperliche Untersuchung, evtl auch 2 x
    1 x Röntgenaufnahme
    1 x Blutbild mit organischen Befunde sowie sep. Kalziumspiegel
    1 x Gasnarkose

    Dieser Preis finde ich völlig okay zumal wir auch noch ein ausführliches Gespräch hatten und Pauli bei dem ersten TA-Besuch aúsführlich untersucht wurde.

    Von einer Vorsorgeinhalation mit Medikamenten halte ich auch nichts. Wenn du mit denen inhalieren möchtest, würde ich eher mit dest. Wasser oder Kamillentee inhalieren. Wir schlucken doch auch keine Medikamente ohne genaue Diagnose - ich zumindest nicht.
     
  10. #29 Cheyenne0403, 15. Januar 2008
    Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    8o Cedric, da wurde aber auch 1 : 1 umgerechnet, oder?! ;)
     
  11. -Harley-

    -Harley- Mitglied

    Dabei seit:
    21. November 2007
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    ich dachte wirklich das die betäubt werden, ich habe mal hier im Forum ein Tierartzt bescuh bebildert gesehn (ich weis nicht mehr von wehm) da wurde am anfang dem Grauen eine Art Glocke überden Kopf gezogen und er wurde dann im schlafen untersucht, was ich mir auch wesendlich angenämer für den Vogel vorstelle.
     
  12. #31 papageienmama1, 15. Januar 2008
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    hallo waltraud,

    das ist der preis, den ich vom gesundheitscheck bei doc pieper eigentlich auch gewohnt bin;), deshalb war ich bei meinem beitrag auf der vorherigen seite so erstaunt, als du von 80 euro pro vogel gesprochen hast.

    also vom vorbeugenden inhalieren mit medikamenten halte ich eigentlich auch nix.
    ich würde vorbeugend auch keine medikamente nehmen.
    das die geier gebrüllt haben, ist eigentlich recht normal, irgendwie müssen sie ihren ärger doch kundtun.
    wie waren sie denn anschliessend, als ihr wieder im auto wart?? also unsere fangen sofort wieder an zu singen und zu pfeifen und wärend der rückfahrt wird party gemacht:dance:, weil sie autofahren so toll finden.
    juju brüllt bei der untersuchung wie am spiess, wenn ihm mit einem watteträger im popo rumgepuhlt wird (zwecks abstrich), ansonsten ist er ruhig. rico brüllt beim rausnehmen aus der kiste und dina sagt die ganze zeit gar nix, sondern findet alles was der doc macht nur toll:nene:
    ein bleibendes trauma hat noch keiner entwickelt.


    da juju aspergillose hat, machen wir neben seinem jährlichen check zusätzlich halbjährlich ein röntgenbild.
    ich würde jetzt nicht unbedingt gleich sagen, das du nur noch einen doc aufsuchst, wenn es nötig ist, überlege es dir noch mal.
    zumindest würde ich doch hin und wieder mal den kot untersuchen lassen und auch mal ein blutbild.
    so umfangreich muss die untersuchung ja nicht unbedingt jährlich sein.
     
  13. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ja das glaube ich langsam auch,na ja wie dem auch sei,ich weiß jetzt fürs nächste mal lasse ich mir den Preis schriftlich geben. Hab gerade nochmal angerufen wegen der Blutwerte-die sind auch spitze! Na wenn die Abstriche jetzt auch noch ok sind,dann bin ich doch beruhigt und schlucke zwei mal kräftig,oder ich benutz mal den Punching-Ball von meinem Sohn und stell mir vor es wäre Dr. Schütz!:D:D
     
  14. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Also nach der Untersuchung waren sie natürlich noch geschockt,hab sie zuhause erst mal in Ruhe gelassen und auf ihren Kletterbaum gesetzt,aber sie sind beide noch ziemlich durch den Wind,knabbern zwar an ihrem Spielzeug,essen auch,aber sie sind ganz ruhig,bin ich garnicht gewohnt:traurig: Das mit dem vorsorglichem Inhalieren mache ich natürlich nicht,das ist auch der einzige Wermutstropfen,was meinen Eindruck von Dr. Schütz betrifft!
     
  15. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    So nun waren alle Ergebnisse da! Beide sind absolut Top in Ordnung:freude: Aber das mit dem prophilaktischem Inhalieren mache ich nicht. Ich kann Dr. Schütz aber trotzdem wärmstens empfehlen. :zustimm:
     
  16. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Kann es nicht sein, dass die 80 ausgerechneten Euros sich lediglich auf die Leistungen des Tierarztes bezogen..........dann kämen noch etwa 100 € pro Vogel an Laborkosten (die sind in etwa überall gleich und werden von den Laboren gesonders abgerechnet) und dann kommt der gesamte Preis von fast 400 € nämlich hin.


    Was ich bei der Tierärztin zahle, das geht mal locker vom Kleingeld ab........und dann geht das große Flattern, bis die Rechnung vom Labor - dieses Labor rechnet seperat mit dem Auftraggeber, sprich dem Halter ab - im Briefkasten ist los, denn die hauen das ganze dann immer heftig nach oben.

    Aber ich freue mich, dass deine wenistens gesund sind.:prima:
     
  17. gifty

    gifty verstorben 06.06.2011

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Woody wurde untersucht. Es wurde eine Endoskopie Untersuchung gemacht. Ich bin fast gestorben, als ich Woody, so tot, mit offenen Augen da liegen sah. 800 €war mein Geldbeutel schlanker + ich bin von Kassel nach Karlsruhe gefahren. Aber:freude:ich habe keinen cent bereut, denn es geht um mein Tier:D Dr Bürkle + Dr. Britsch, sind was Vogelspezis betrifft,nun mal die Besten. Man kann Ihnen vertrauen und das kostet halt.
    Zu meiner Erfahrung, besser kosten und ein lebendes Tier, als ne Leiche
     
  18. fneum001

    fneum001 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    .... das muss natürlich jeder selbst wissen. Ich habe in den letzten Monaten einige Vorträge besucht, bei denen ich auch vogelspezialisierte Tierärzte gerade zu diesem Thema befragte. Ich kann zumindest bestätigen, dass außer Dein betreffender Tierarzt noch 2 weiter Ärzte die vorsorgliche Inhalation mit Imaverol befürworten. Seit längerem läuft wohl eine amerikanische Studie (2 Inhalationen von je 20 Minuten in der Woche), die sich bislang als durchaus positiv bestätigte. Ich selbst bin mit meinen Geiern bei Frau Dr. Wedel - Berlin in Behandlung. Sie selbst folgt mit ihren Kakadus dieser Studie und hat sie auch mir empfohlen. Ich habe einen an Aspergillose erkrankten grünen Kongopapagei und einen nicht erkrankten. Beide werden 2 mal die Woche mit Imaverol inhaliert. Da es sich um Handaufzuchten handelt, ist es für mich nicht schwierig, dieses mit ihnen durchzuführen - sie laufen teilweise alleine in die Inhalationsbox. Wie schon geschrieben, das muss Jeder für sich und seine Geier selbst entscheiden.

    Gruss Frank
     
  19. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Da gebe ich dir völlig Recht und ich würde jeden Preis zahlen,wenn es meinen Tieren hilft.Das heißt aber nicht,daß ich jeden Preis klaglos hinnehme,davon abgesehen,es waren 78 Euro pro Vogel ausgemacht und raus kamen 200! Das ist wohl ein Unterschied und es stimmt,hätte sie alles dazu gerechnet,Labor,MWST wäre es hingekommen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Cosima

    Cosima Guest

    Bei diesem Preisunterschied, hätte ich auf jeden Fall nachgefragt, wie der zustande gekommen ist.

    Wenn von vorneherein klar war, dass ausser den 78 Euro noch Labor- oder irgendwelche andere Kosten auf dich zukommen, hätte die Sprechstundenhilfe dich darauf aufmerksam machen müssen.

    Ehrlich gesagt, finde ich das eine Frechheit.
     
  22. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir! Das war mir auch das wichtigste und in 2-3 Jahren werde ich sie wieder untersuchen lassen! Koste es (nicht) was es wolle!:D
     
Thema:

Wieviel kostet es 2 Graue komplett untersuchen zu lassen?

Die Seite wird geladen...

Wieviel kostet es 2 Graue komplett untersuchen zu lassen? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  5. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...